Diagnose einer Virushepatitis

Share Tweet Pin it

Hepatitis B (HBV) ist eine akute systemische Viruserkrankung. Es ist durch eine Schädigung der Leber und verschiedene extrahepatische Manifestationen gekennzeichnet. Sie tritt akut oder chronisch in der Ikterik (35%) oder der Anicterieform (65%) auf. Hepatitis B wird mit Blut und Körperflüssigkeiten durch intravenöse oder intramuskuläre Injektionen, Manipulation, Transplazenta, Sexual- und Haushaltswege übertragen. Die durchschnittliche Inkubationszeit beträgt 50 Tage, kann jedoch bis zu 6 Monate dauern. Chronischer Verlauf tritt in 5% der Fälle auf.

Hepatitis-B-Analyse

  1. HBsAg ist ein Oberflächenantigen ("Australian") des Hepatitis-B-Virus, dem Hauptmarker eines akuten und chronischen Prozesses. Es steht für die Erstdiagnose der Krankheit auf Wunsch anonym sowie in Kombination mit HIV- und Syphilis-Tests zur Verfügung. In den meisten Fällen wird HBsAg bereits in der Inkubationszeit und im akuten Verlauf der Hepatitis innerhalb von 5 bis 6 Monaten im Blut nachgewiesen. Der Nachweis des Oberflächenantigens des Hepatitis-B-Virus im Blut für mehr als 6 Monate nach Ausbruch der Krankheit weist auf eine mögliche Chronisierung des Prozesses hin. HBsAg ist in latenten Formen nicht nachweisbar. Um die Phase der chronischen Hepatitis B aufzuklären, werden andere Infektionsmarker bestimmt (DNA mittels PCR, HBeAg, Anti-HBeAg).
  2. Antikörper gegen virales Hepatitis B-Oberflächenantigen (Anti-HBs), qualitative Analyse. Hepatitis B oder Immunitätsrate nach Impfung. Nach einer akuten Hepatitis B werden 2-6 Wochen nach dem Verschwinden von HBsAg Anti-HBs im Blut nachgewiesen. Diese Antikörper sind ein Marker für die Erholung und bleiben in den meisten Fällen lebenslang bestehen. Es wird empfohlen, die Analyse vor der Impfung (in Kombination mit der Bestimmung von HBsAg) zu bestehen.
  3. Antikörper gegen das Oberflächenantigen der Virushepatitis B (Anti-HBs), quantitative Analyse - ein Marker für die Übertragung der Hepatitis B oder die Immunität nach der Impfung. Die quantitative Bestimmung von Antikörpern gegen das avtsraliyskogo-Antigen dient zur Beurteilung der Wirksamkeit der Impfung.

Die Testbereitschaft für Hepatitis B beträgt je nach Art der Studie 1 bis 5 Tage.

Es gibt auch Methoden zum Erkennen dieses Virus. Folgen Sie dem Link, um mehr über die PCR-Diagnostik von Hepatitis B zu erfahren.

Diagnose von Hepatitis C

Hepatitis C ist eine Viruserkrankung, die sich in einer Schädigung der Leber und Autoimmunerkrankungen mit einem chronischen und verborgenen Verlauf äußert. Die Inkubationszeit beträgt durchschnittlich 2-6 Wochen. Es verläuft in ikterischen (5%) oder anicterischen (95%) Formen. Hepatitis C wird durch Blut und Körperflüssigkeiten übertragen und tritt in Risikogruppen häufiger auf. Im Vergleich zu anderen Virushepatitiden hat Hepatitis C ein weniger ausgeprägtes klinisches Bild und wird häufig zu chronischen Formen. In 20-50% der Fälle führt eine chronische Hepatitis C zu einer Leberzirrhose.

Tests auf Verdacht auf Hepatitis C

  1. anti-HCV IgM - Antikörper der Klasse M des Hepatitis-C-Virus beginnen 4-6 Wochen nach der Infektion. Der Gehalt an Anti-HCV-IgM im Blut kann bei der nächsten Reaktivierung der Infektion wieder ansteigen, kann lange bestehen und bei chronischer Hepatitis C vorhanden sein. Ein positives Ergebnis von Anti-HCV-IgM erfordert die Prüfung der RNA von Hepatitis C mittels PCR.
  2. Anti-HCV (Gesamt-IgM und IgG) ist ein Screening-Test für die Diagnose einer Virushepatitis C. Anti-HCV wird im Durchschnitt 4-6 Wochen ab dem Zeitpunkt der Infektion nachgewiesen und kann innerhalb von 4-8 Jahren oder mehr nach der Genesung nachgewiesen werden.

VORBEREITUNG VOR ANALYSE.
Hepatitis sollte auf nüchternen Magen getestet werden. Sie können mindestens 3 Stunden nach der letzten Mahlzeit zur Blutabnahme kommen. Sie können Wasser ohne Gas trinken. Wenn Sie eine anonyme Abgabe der Hepatitis planen, vergessen Sie nicht, Ihren Reisepass mitzubringen. Bitte beachten Sie bei der Planung, dass die "Troika" - Tests auf HIV, Hepatitis und Syphilis bestanden werden müssen!

Tests der Hepatitis A, B, C, D, E, G. Dringender Bluttest auf Hepatitis

HEPATITIS - akute und / oder chronisch entzündliche Lebererkrankung. Eine der Hauptursachen für Hepatitis sind Hepatitisviren. Hepatitis kann jedoch durch Alkoholkonsum, Medikamente und andere Ursachen verursacht werden.

Gegenwärtig sind 6 Hepatitisviren bekannt: A, B, C, D, E und G. Um eine genaue Diagnose zu stellen, die das Vorhandensein einer Virushepatitis bestätigt oder leugnet, müssen Tests auf Hepatitis bestanden werden.

Bei den folgenden klinischen Manifestationen sollte ein Bluttest auf Hepatitis durchgeführt werden: allgemeine Schwäche, Appetitlosigkeit, Schwere im rechten Hypochondrium, Gelbfärbung der Haut und Lederhaut, Verfärbung des Stuhls, Verdunkelung des Urins. Es muss beachtet werden, dass eine virale Hepatitis für lange Zeit asymptomatisch sein kann, so dass ein Bluttest auf Hepatitis als periodische prophylaktische Untersuchung für alle Kategorien von Patienten empfohlen werden kann. Es ist besonders wichtig, Hepatitis-Tests bei Personen durchzuführen, die mit mehr als einem Partner (oder einem Partner mit Hepatitis) Sex haben. injizierende Drogenkonsumenten; Familienangehörige des Patienten mit Hepatitis; Mediziner. Hepatitis-Tests sollten nach dem Besuch eines Zahnarztes oder Kosmetologen, durchbohrenden Salons und Tätowierungen bestanden werden.

Es ist äußerst wichtig, auf Hepatitis während der Schwangerschaft getestet zu werden: Alle werdenden Mütter sollten während der Schwangerschaft dreimal auf Hepatitis C und B getestet werden. Es sollte beachtet werden, dass die Krankheit den Körper einer schwangeren Frau schwächt, was die Gesamtentwicklung des Babys beeinträchtigt, auch wenn es nicht von der Mutter infiziert wird. Bei rechtzeitig erkannter Hepatitis und ordnungsgemäßer Behandlung von Schwangerschaft und Geburt kann das Kind gesund geboren werden und sich nicht infizieren.

Krankheiten, die durch verschiedene Arten von Hepatitisviren verursacht werden, haben ihre eigenen Merkmale.

  • Die Virushepatitis ist durch die Dauer der Inkubationszeit (den Zeitraum der ersten Symptome ab dem Zeitpunkt der Infektion) charakterisiert: Für das Hepatitis-A-Virus - durchschnittlich 28 Tage, B - 120 Tage, C - 45 Tage, E - 30 Tage.
  • Virushepatitis ist durch die Art des Verlaufs gekennzeichnet.

Hepatitis A (Morbus Botkin) ist akut mit einem Anstieg der Körpertemperatur, ausgeprägter Gelbsucht. Es hat den günstigsten Verlauf und endet in der Regel mit einer vollständigen Erholung. Fälle von chronischer Hepatitis A werden nicht beschrieben.

Hepatitis E zeigt ein ähnliches Krankheitsbild wie Hepatitis A, ein chronischer Verlauf ist äußerst selten. Hepatitis E ist jedoch durch die Häufigkeit von Todesfällen gekennzeichnet, insbesondere bei schwangeren Frauen.

Hepatitis B und C zeichnen sich durch einen akuten und / oder chronischen Verlauf aus (wenn das Virus länger als 6 Monate im Körper nachgewiesen wird). Im Durchschnitt wird jeder zehnte Patient mit dem Hepatitis-B-Virus infiziert und bei acht von zehn Patienten, die mit dem Hepatitis-C-Virus infiziert sind, wird die Krankheit chronisch.

Das Hepatitis-D-Virus ist ein minderwertiges Virus, das nur bei Vorhandensein des Hepatitis-B-Virus aktiv sein kann.Der Zusatz des Hepatitis-D-Virus kompliziert den Verlauf der Hepatitis-B-Infektion und ändert die Behandlungsstrategie.

Bislang hat das Hepatitis-G-Virus keinen klaren Zusammenhang zwischen dem Virus und der Entwicklung der Krankheit festgestellt.

Je früher eine Virushepatitis erkannt wird, desto günstiger ist die Prognose der Erkrankung. Bei unbehandelter chronischer Virushepatitis C, B (oder B + D) nach Jahren oder Jahrzehnten kann es zu schweren irreversiblen Schädigungen der Leber (Leberzirrhose und Leberkrebs) kommen. Daher ist es äußerst wichtig, die Analyse der Hepatitis rechtzeitig weiterzugeben.

Arten von Hepatitis-Tests

Aufgrund der klinischen Anzeichen und Symptome der Krankheit und der biochemischen Analyse von Blut können Sie nur von einer Hepatitis ausgehen. Um die Ursache der Hepatitis zu bestimmen und um noch mehr Arten von Hepatitis-Viren zu identifizieren, müssen Hepatitis-Tests mit speziellen Methoden des Enzymimmunoassays (ELISA) und der Polymerase-Kettenreaktion (PCR) durchgeführt werden..

Verdächtige Virushepatitis? Suchen Sie, wo Sie auf Hepatitis getestet werden können? Wenden Sie sich an Ihren Arzt und wenden Sie sich an das Zentrum für molekulare Diagnostik (CMD), das die breiteste Palette von Labortests zur Diagnose von Virushepatitis vorstellt. Bitte beachten Sie, dass bei Bedarf dringend Tests auf Hepatitis C in der CMD durchgeführt werden.

Darüber hinaus haben Spezialisten des Center for Molecular Diagnostics (CMD) Laborforschungsprogramme zur Diagnose von Virushepatitis und Leberfunktionstests entwickelt:

Wenn Sie Hepatitis-Tests durchführen, deren Preise von der aktuellen Preisliste bestimmt werden, erhalten Sie eine Garantie für die Qualität und Zuverlässigkeit der Forschung und die Wahrung des medizinischen Geheimhaltungsgrades der Ergebnisse.

Hemotest Hiv und Hepatitis-Tests

Primärer HIV-Test.

Achtung! Bei der Weitergabe der Studie AT und AH an HIV 1/2 für eine ärztliche Untersuchung gemäß den Gesetzen der Russischen Föderation müssen folgende Daten und Dokumente vorgelegt werden:

1) Für Einwohner von Moskau und der Region Moskau

  • Vollständiger Name
  • Tag, Monat und Geburtsjahr
  • Registrierungsinformationen
  • Reisepass
  • Versicherungspolice (Serie und Nummer der Versicherungspolice, Name des Versicherungsunternehmens).
2) Für Einwohner anderer Regionen der Russischen Föderation und ausländische Bürger zusätzlich - eine Fotokopie (einen Scan) eines Passes.
  • Vollständiger Name
  • Tag, Monat und Geburtsjahr
  • Registrierungsinformationen
  • Versicherungspolice (Serie und Nummer der Versicherungspolice, Name des Versicherungsunternehmens)
  • Fotokopie (Scan) des Reisepasses
Für den Fall, dass die oben genannten Informationen nicht bereitgestellt werden, kann bei Patienten mit vorläufigen positiven und zweifelhaften Ergebnissen der Screening-Studie von AT und AH auf HIV (Screening) (Qualität) das Ergebnis der Studie nicht ausgegeben werden.

Die Analyse kann anonym übergeben werden: Der Patient wird als Anonymisierer mit einer individuellen Bestellnummer registriert (Artikel 2 Artikel 8 des Bundesgesetzes der Russischen Föderation Nr. 38-FZ). Wir beachten Ihre Aufmerksamkeit! Dass die Ergebnisse der Studien anonym durchgeführt werden, kann der Klinik oder dem Krankenhausaufenthalt nicht übermittelt werden.

Mit diesem Test können die untersuchten Serum- / Plasmaproben gleichzeitig auf das Vorhandensein von HIV-Antigenen der Typen 1 und 2 und Antikörper gegen die HIV-Typen 1 und 2 getestet werden. Dies ermöglicht die effektive Diagnose einer HIV-Infektion sowohl im frühen als auch im späteren Stadium des Infektionsprozesses.

Das humane Immundefizienzvirus gehört zur Familie der RNA-enthaltenden Retroviren und der Unterfamilie Lentiviren, d.h. Virus langsame Infektionen. HIV ist genetisch und antigenisch heterogen, seine Struktur ist in Typ 1 und 2 unterteilt. Wenn das Virus in menschliche Zellen eingeführt wird, bildet es in seinem Genom ein DNA-Segment, das später unbegrenzt neues HIV bildet. Virusantigene erscheinen auf der Oberfläche geschädigter Zellen. Die Antwort auf ihr Auftreten des Immunsystems ist die Bildung spezifischer Antikörper gegen das Virus des ersten oder zweiten Typs. In den letzten drei Jahren nimmt die Zahl der offiziell registrierten HIV-Infizierten in Russland exponentiell zu. Die schnelle Ausbreitung der HIV-Infektion im Land kann unkontrolliert werden. Daher ist es derzeit eine der Hauptaufgaben, fortgeschrittenere Diagnoseverfahren einzusetzen, um die Identifizierung infizierter Personen zu einem sehr frühen Zeitpunkt der Infektion sicherzustellen. Zu diesen Verfahren gehören serologische Labortests, die sowohl die Proteinstrukturen des Virus als auch spezifische Antikörper gegen das Virus bestimmen.

ACHTUNG!
Studiendauer Die Analyse von HIV-1 (Qualität): Die Echtzeitmethode wird auf 5 Tage ausgedehnt.
Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten!

Primärer HIV-Test - HIV (AT und AH zu HIV 1/2 -Screening).


Die HIV-Infektion ist eine schwere Viruserkrankung mit einer langen asymptomatischen Periode, die durch Schädigungen des menschlichen Immunsystems gekennzeichnet und mit ihrer späten Diagnose gefährlich ist. Oft werden die Begriffe "HIV" und "AIDS" austauschbar verwendet. Tatsächlich ist AIDS das (letzte) Stadium der HIV-Infektion, die 1-2 Jahre dauert. Laut der Forschung dauert es vom Zeitpunkt der Infektion bis zum Eintritt der Krankheit in das Endstadium ohne Behandlung durchschnittlich 9 bis 11 Jahre. Durch die frühzeitige Diagnose der Krankheit durch ELISA oder PCR-Tests bei HIV können Sie rechtzeitig mit der antiretroviralen Therapie beginnen, das Fortschreiten der Krankheit stoppen und trotz der Anwesenheit eines humanen Immundefizienzvirus im Körper viele Jahre lang ein Leben führen.

Wege der HIV-Übertragung:

  • ungeschützter Sex;
  • Transfusion von Blut und Blutprodukten;
  • die Verwendung nicht steriler Instrumente bei medizinischen Eingriffen;
  • verletztes medizinisches Personal nicht steriles Instrument;
  • Perinatale Infektion: Übertragung des Virus während der Schwangerschaft und bei der Geburt.

AIDS-Tests (HIV) sind vorgeschrieben:

  • bei gelegentlichem sexuellen Kontakt;
  • bei der Planung einer Schwangerschaft und während der Schwangerschaft;
  • in Vorbereitung auf den Krankenhausaufenthalt;
  • mit starker Gewichtsabnahme;
  • mit längerem Anstieg der Körpertemperatur unbekannter Herkunft.

Express-Blutuntersuchung auf HIV

HIV gehört zur Familie der Retroviren (Retroviridae), einer Unterfamilie der Lentiviren (Lentivirus). Einmal im menschlichen Körper infiziert es die Zellen des Immunsystems, T-Helfer, Makrophagen und dendritische Zellen. Das Retrovirus transformiert seine RNA in eine DNA-Region, die in das Genom der Wirtszelle eingefügt wird. Beim Teilen der betroffenen Zelle erhalten die Tochterzellen das virale Genom. Es werden Antikörper gegen die Antigene des Virus auf der Oberfläche infizierter Zellen im Körper hergestellt, deren Nachweis auf der Diagnose einer HIV-Infektion unter Verwendung des ELISA-Verfahrens (ELISA) beruht. Es wird empfohlen, die Analyse in 1,5 - 3 Monaten nach dem Zeitpunkt der angeblichen Infektion durchzuführen, der ELA-Test war zuvor nicht informativ. Laboratory Hemotest verwendet eine alternative Methode der Real-Time-PCR (PCR mit Nachweis von Produkten in Echtzeit), bei der nicht HIV-Antikörper, sondern das Virus selbst im Körper nachgewiesen wird. Dank ihrer hohen Empfindlichkeit und Zuverlässigkeit können mit dieser Methode auch einzelne Viruspartikel bereits nach 10 Tagen (Durchschnitt) ab dem Zeitpunkt einer potenziellen Infektion erkannt werden, wenn noch Antikörper im Blut vorhanden sind.

In folgenden Fällen wird empfohlen, einen PCR-Test auf HIV durchzuführen:

  • das Virus während des "seronegativen Fensters" zu entdecken;
  • wenn der Immunoblot fragwürdig ist;
  • um den Genotyp des Virus zu bestimmen - HIV-1 oder HIV-2;
  • um die virale Belastung des Körpers zu kontrollieren;
  • den HIV-Status von Neugeborenen zu bestimmen, wenn die Mutter HIV-infiziert ist;
  • nach Bluttransfusion.

Anonymer HIV-Test

Gemäß Absatz 2, Artikel 8 des Bundesgesetzes der Russischen Föderation Nr. 38-FZ kann der Patient anonym einen HIV-Test bestehen und das Ergebnis anhand der individuellen Bestellnummer erhalten, die nicht offengelegt werden muss. Für diejenigen, die aus irgendeinem Grund nicht zur Prüfung in einer der Abteilungen des Laboratoriums Gemotest kommen können, empfehlen wir, den Service zu nutzen, um die Krankenschwester mit anschliessender Registrierung der Probe als anonyme Bestellung Blut abnehmen zu lassen.

Bitte beachten Sie: Die Ergebnisse von anonymen Tests auf AIDS (HIV) können nicht für berufliche Untersuchungen, Krankenhausaufenthalte oder für die Übergabe an den Arzt in der Klinik verwendet werden.

WENN DIE HIV-ANALYSE ZUR VORBEREITUNG DER HOSPITALISIERUNG ODER ZUR ÜBERGABE BEIM UMSATZ BESTIMMT IST, WIRD DIE ANMELDUNG VON ANWENDUNGEN FÜR IHREN INHALT mit der obligatorischen Vorlage der folgenden Daten vom Patienten durchgeführt:

1) Für Einwohner von Moskau und der Region Moskau

  • Vollständiger Name
  • Tag, Monat und Geburtsjahr
  • Registrierungsinformationen
  • Reisepass
  • Versicherungspolice (Serie und Nummer der Versicherungspolice, Name des Versicherungsunternehmens).
2) Für Einwohner anderer Regionen der Russischen Föderation und ausländische Bürger zusätzlich - eine Fotokopie (einen Scan) eines Passes.
  • Vollständiger Name
  • Tag, Monat und Geburtsjahr
  • Registrierungsinformationen
  • Versicherungspolice (Serie und Nummer der Versicherungspolice, Name des Versicherungsunternehmens)
  • Fotokopie (Scan) des Reisepasses

Wie viele HIV-Tests?

Die Ergebnisse des ELISA-Tests können nach einem Arbeitstag erhalten werden, frühestens jedoch 1,5-3 Monate nach dem Zeitpunkt der angeblichen Infektion. Das Ergebnis der PCR-Diagnostik kann innerhalb von 10 Tagen nach dem Zeitpunkt der angeblichen Infektion gefunden werden. Die Testzeit für die Real-Time-PCR-Methode beträgt 3 Arbeitstage.

Primärer HIV-Test - HIV (AT und AH zu HIV 1/2 -Screening).

Andere Abschnittstests

Klinik ON CLINIC → Diagnostik und Tests → Analysen → Kosten

Kosten von

Wie bereite ich mich auf die Studie vor?

Morgens wird ein Bluttest mit leerem Magen durchgeführt. Es wird nicht empfohlen, Tee oder Kaffee zu trinken, Sie können nur Wasser trinken. Die Studie empfiehlt nicht nach Physiotherapie oder Röntgen, körperlichen oder psychischen Stress und sogar nach Einnahme von Medikamenten. Die Abgabe von Urin sollte nicht mit der Einnahme von Medikamenten, einschließlich Vitaminen, gekoppelt sein, da dies die Ergebnisse der Studie verfälschen kann.

Serologische Marker für Infektionen (über 70 Arten) - eine Studie von Antikörpern im Blutserum, mit der Abnormalitäten im Immunsystem des Körpers beurteilt werden können, um Infektionen, virale oder mikrobielle Erkrankungen zu identifizieren, wie:

  • Cytomegalovirus;
  • Masern;
  • Röteln
  • Epstein-Barr-Virus;
  • Parotitis;
  • Helminthiasis;
  • Giardiasis;
  • Helicobacter pylori;
  • Mykoplasmen;
  • Herpes;
  • Chlamydien;
  • Toxoplasmose;
  • Hepatitis;
  • Syphilis;
  • Humanes Immundefizienzvirus (HIV).

    Hormone, Tumormarker, Autoantikörper (mehr als 50 Typen) - Feststellung von Verletzungen der inneren Sekretdrüsen, Bestimmung des Hormonstatus bei endokrinen Erkrankungen, Tumormarker von Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts, Brustdrüsen, Prostata, Eierstöcke usw.

    Hämostasiologische Studien (Koagulogramm) - Die Untersuchung der Blutgerinnung (Hämostase), die während der Schwangerschaft, vor der Operation und bei venöser Insuffizienz von besonderer Bedeutung ist. Es ist ratsam, diesen Test für Paare durchzuführen, die nur die Geburt von Kindern planen! Außerdem ist es für zukünftige Eltern wünschenswert, Tests zur Bestimmung des Interferon- und Immunstatus sowie Marker für Hepatitis, rheumatologische, diabetische, onkologische, kardiale und andere Erkrankungen zu bestehen.

    Die PCR-Analyse zeigt akute Darm- und Atemwegsinfektionen, Genitalinfektionen (STD-Tests), virale Hepatitis, Herpes, Papillomavirus und andere Infektionen.

    Wenn Sie sich mit HE CLINIC in Verbindung setzen, können Sie nicht nur am Tag Ihres Anrufs Tests durchführen, sondern auch schnell die Ergebnisse sowie Kommentare und Empfehlungen von Ärzten erhalten, was die Genesung erheblich beschleunigt!

    Sehr geehrte Patienten! Sie können die vollständige Liste der Serviceleistungen und die Preisliste an der Rezeption lesen oder telefonisch eine Frage stellen.
    Die Verwaltung versucht, die auf der Website veröffentlichte Preisliste zeitnah zu aktualisieren. Um Missverständnissen vorzubeugen, empfehlen wir Ihnen jedoch, die Kosten für die Dienstleistungen am Tag der Behandlung in der Registry oder im Callcenter unter der Nummer 8 (495) 223-22-22 zu klären.
    Preisliste ist kein Angebot.

    Vereinbaren Sie einen Termin per Telefon 8 (495) 223-22-22 oder füllen Sie das Online-Formular aus

    Der Administrator wird Sie kontaktieren, um die Eingabe zu bestätigen. MMC "ON CLINIC" garantiert die vollständige Vertraulichkeit Ihrer Berufung.

    Hepatitis B, Hbs Ag (Qualität). Primäranalyse

    Code auf dem Formular: 20.21. Frist: 1 Tag

    • Venöses Blut 200

    Beschreibung

    Hepatitis B ist eine Virusinfektion, die durch ein DNA-haltiges Hepatitis-B-Virus (HBV) verursacht wird. Die Infektionsquelle ist eine kranke Person. Übertragungswege: durch Blut, nach Bluttransfusion, von der Mutter zum Fötus und zum Neugeborenen, sexuell, mit Manipulationen der Integrität der Haut und der Schleimhäute, im Familienherd durch Mikrotrauma (Zahnbürsten, Scheren, Kämme, Waschlappen, Handtücher, Geschirr usw.).). Das Hepatitis-B-Virus (HBV) weist die folgenden antigenen Systeme auf: a) Oberflächenantigen - "Australian" - HBsAg, b) Kern (Kern) -HbcAg, c) HBeAg ist Teil des Zellkerns und bestimmt die hohe Infektiosität und Ansteckung des Infektionsprozesses. Die Virushepatitis B kann in Form einer Monoinfektion (ohne den D-Agenten) oder einer Koinfektion (mit dem D-Agent, dh mit einer zusätzlichen Infektion mit dem Hepatitis-C-Virus) auftreten. Der Nachweis von Hepatitis B-Oberflächenantigen (HBsAg) im Serum legt nahe, dass entweder eine akute oder chronische Infektion mit dem Hepatitis-Virus vorliegt. Bei akuten Erkrankungen wird HBsAg in den letzten 1-2 Wochen der Inkubationszeit und in den ersten 1–6 Monaten der klinischen Phase im Serum nachgewiesen. In der Zukunft verschwindet es vollständig aus dem Blut. Das Vorhandensein von HBsAg im Blut für mehr als 6 Monate ab dem Beginn der Krankheit oder wenn es als versehentlicher Befund erkannt wird - weist entweder auf einen chronischen Verlauf der Hepatitis oder einen Antigenträger hin. Um eine chronische Hepatitis-Infektion weiter auszuschließen, ist es erforderlich, eine PCR-Diagnose für das Vorhandensein von HBV, Hepatitis-D-Virus durchzuführen (qualitative Analyse). Die Beurteilung des Zustandes der Leber wird anhand biochemischer Blutparameter bewertet. Wenn keine Krankheit vorliegt, wird eine Impfung empfohlen, wenn eines der Familienmitglieder an Hepatitis B und an Personen, die mit Blut in Kontakt kommen (medizinisches Personal), gelitten hat.

    Hepatitis C, Anti-HCV-Mengen. (Qualität) Primäranalyse

    Code auf dem Formular: 20.22. Frist: 1 Tag

    • Venöses Blut 200

    Beschreibung

    Serologie

    Hepatitis C ist eine Virusinfektion, die durch ein RNA-haltiges Hepatitis-C-Virus (HCV, HCV) verursacht wird. Die Quelle ist eine kranke Person.


    Übertragungswege:
    a) Transfusion - nach Bluttransfusion;
    b). von der Mutter zum Fötus und zum Neugeborenen;
    in). sexueller Weg;
    d). bei der Beeinträchtigung der Integrität der Haut und der Schleimhäute.

    Hepatitis-B-Virus (Qualität)

    Code auf dem Formular: 19.1. Frist: 3 Tage

    • Venöses Blut 200

    Beschreibung

    PCR-Diagnostik

    Hepatitis-B-Virus (qualitative Analyse)

    Hepatitis B ist eine Virusinfektion, die durch ein DNA-haltiges Hepatitis-B-Virus (HBV) mit einer primären Läsion des Leberparenchyms verursacht wird. Die Infektionsquelle ist eine kranke Person. Übertragungswege: nach Bluttransfusionen von der Mutter zum Fötus und Neugeborenen, sexuell, mit Manipulationen der Integrität der Haut und der Schleimhäute, im Familienzentrum durch Mikrotrauma (Zahnbürsten, Scheren, Kämme, Waschlappen, Handtücher, Geschirr usw.). Die Inkubationszeit beträgt 42 bis 180 Tage. Die präikterische Periode reicht von 1 Tag bis 4 Wochen, wenn die Temperatur leicht ansteigt, Übelkeit, Schwäche, Kopfschmerzen und Bauchschmerzen. Die ikterische Periode wird von einer Verletzung des Pigmentstoffwechsels begleitet: ikterische Verfärbung der Haut, Sklera, Mundschleimhaut, juckende Haut, dunkler Urin (Bierfarbe) und heller Stuhl. Die Methode der PCR-Diagnostik ist die zuverlässigste Methode, mit der Sie die DNA des Virus im Serum des Patienten nachweisen können. Eine positive Analyse ist charakteristisch für das akute Stadium der Erkrankung und der viralen Beförderung.

    Blutgeld: Wo billiger und besser in Moskau getestet werden kann

    26. Februar um 15:24 Uhr

    Im Januar trat eine neue Verordnung des Gesundheitsministeriums in Kraft, wonach Patienten während einer körperlichen Untersuchung nur Blut spenden können, um den Blutzuckerspiegel und sogar einige Indikatoren zu bestimmen. Viele staatliche Kliniken akzeptieren bereits keine Tests zur Bestimmung des Hormonspiegels und der Biochemie. Der Patient, der jetzt in private Laboratorien geht, muss also alles bezahlen. The Village verglich die Preise für Standardtests in sechs medizinischen Netzwerkunternehmen und fragte die Experten, warum einige Indikatoren mehr als andere Preise haben und länger untersucht werden.

    Zum Vergleich haben wir den Preis von Tests in den folgenden Kliniken herangezogen: Invitro, Citilab, Gemotest, ArchiMed, KDL und CMD sind Unternehmen mit der längsten Geschichte auf dem Markt oder die populärsten und laut Mundpropaganda guten Ruf. In ihnen untersuchten wir die Preise der häufigsten Analysen, die Vorbereitungszeit und die Form der Benachrichtigung der Ergebnisse.

    Netzwerk "Invitro"

    Bereitschaftsergebnisse: klinisch, biochemisch, HIV, Hepatitis, Sexualhormone - ein Arbeitstag, 17-OH * - bis zu zwei Arbeitstagen, DHT ** - bis zu vier Arbeitstagen.

    Sofortige Ergebnisse: Unter bestimmten Bedingungen sind es zwei oder vier Stunden. Der Preis steigt um das Zwei- bzw. 1,5-Fache.

    Einnahme von Biomaterial: 199 Rubel. Ein Online-Rechner auf der Center-Website sofort zuzüglich dieser Summe zur Summe der Analysen selbst.

    Klinische Analyse: 720 Rubel

    Biochemische Analyse: 1 920 Rubel

    HIV: 470 Rubel

    Hepatitis A: 720–900 Rubel

    Sexualhormone: 5 435 Rubel

    SENDEN DER ERGEBNISSE: kostenlose SMS-Benachrichtigung per E-Mail, Telefon unter Verwendung eines Codewortes, per Fax in jedem Büro.

    Netzwerk "Hemotest"

    Ergebnisbereitschaft: klinisch, biochemisch, HIV, Hepatitis, Sexualhormone - ein Arbeitstag, DHT - fünf Arbeitstage.

    Sofortige Ergebnisse: Unter bestimmten Bedingungen können nach vier Stunden Ergebnisse erzielt werden. Der Preis steigt um das 1,3-fache.

    Einnahme von Biomaterial: 200 Rubel. Die Gesamtkosten des Standortes beinhalten den Preis für die Lieferung des Biomaterials.

    Klinische Analyse: 670 Rubel

    Biochemische Analyse: 1 870 Rubel

    HIV: 470 Rubel

    Hepatitis A: 720–940 Rubel

    Sexualhormone: 5 340 Rubel

    Sendeergebnisse: kostenlose SMS-Benachrichtigung, im persönlichen Konto auf der Website, im Büro, per Telefon, per Fax, per Kurier (500 Rubel) und per E-Mail.

    CMD-Netzwerk

    Bereitschaft der Ergebnisse: klinischer, biochemischer Bluttest, HIV, Hepatitis, Sexualhormone - ein Arbeitstag, 17-OH - ein oder zwei Arbeitstage, DHT - ein bis fünf Arbeitstage.

    Sofortige Ergebnisse: In drei bis fünf Stunden erhältlich. Der Preis wird verdoppelt.

    Einnahme von Biomaterial: 180 Rubel. Der Online-Rechner berücksichtigt die Kosten für die Aufnahme des Biomaterials nicht.

    Klinische Analyse: 599 Rubel

    Biochemische Analyse: 1 658 Rubel

    HIV: 400 Rubel

    Hepatitis A: 630-760 Rubel

    Sexualhormone: 4 815 Rubel

    Sendeergebnisse: im Büro, über das Internet, per E-Mail, per Telefon und per Post.

    KDL-Netzwerk

    Ergebnisbereitschaft: klinische, biochemische Analyse von Blut, HIV, Hepatitis, Sexualhormonen - ein Arbeitstag, 17 OH - drei Arbeitstage, DHT - vier Arbeitstage.

    Sofortige Ergebnisse: Kein solcher Service

    Einnahme von Biomaterial: 199 Rubel. Die Gesamtkosten des Standortes beinhalten den Preis für die Lieferung des Biomaterials.

    Klinische Analyse: 450 Rubel + 215 Rubel ESR

    Biochemische Analyse: 1 830 Rubel

    HIV: 450 Rubel

    Hepatitis A: 660–920 Rubel

    Sexualhormone: 4.990 Rubel

    Senden der Ergebnisse: im Büro, auf der Website, per E-Mail, per Telefon, Aufruf des Codewortes, per Kurier (300 Rubel).

    Netzwerk "Citilab"

    Bereitschaft der Ergebnisse: klinischer, biochemischer Bluttest, HIV, Hepatitis, Sexualhormone - ein Arbeitstag, 17-OH - zwei Arbeitstage, DHT - vier Arbeitstage.

    Sofortige Ergebnisse: sind unter bestimmten Bedingungen in zwei bis fünf Stunden erreichbar. Der Preis wird verdoppelt.

    Einnahme von Biomaterial: venöses Blut - 170 Rubel, Kapillare - 220 Rubel. Der Online-Rechner auf der Center-Website summiert sich nicht zu diesem Betrag.

    Klinische Analyse: 560 Rubel

    Biochemische Analyse: 1 760 Rubel

    HIV: 380 Rubel

    Hepatitis A: 540–760 Rubel

    Sexualhormone: 4 980 Rubel

    Versand der Ergebnisse: auf der Website, per E-Mail, im Büro, per Kurier (550 Rubel).

    Netzwerk "ArchiMed"

    Ergebnisbereitschaft: klinischer, biochemischer Bluttest, HIV, Hepatitis, Sexualhormone - ein Arbeitstag.

    Sofortige Ergebnisse: Kein solcher Service.

    Einnahme von Biomaterial: 180 Rubel. Es gibt keine Informationen auf der Site.

    Auf der Website des Unternehmens sind Preise für juristische Personen angegeben. Hier finden Sie die Preise für Einzelpersonen.

    Klinische Analyse: 450 Rubel

    Biochemische Analyse: 1050 Rubel

    HIV: 320 Rubel

    Hepatitis A: 380–450 Rubel

    Sexualhormone: 3 960 Rubel

    Senden der Ergebnisse: per E-Mail, im Büro und per Telefon.

    * 17-OH - Regulator der sexuellen Funktion und des Menstruationszyklus bei Frauen. ** DHT ist für die Entwicklung des männlichen Fortpflanzungssystems verantwortlich.

    Ergebnisse

    Die teuersten Tests im medizinischen Unternehmen Invitro. Für die klinische und biochemische Analyse von Blut müssen 919 bzw. 2.119 Rubel bezahlt werden, für die Hepatitis-A-Analyse (von 919 bis 1.099 Rubel) und für die Analyse der Sexualhormone - 5.634 Rubel. Invitro verfügt jedoch über das breiteste Kliniknetz in Moskau.

    Für die Bestimmung von Antikörpern und Antigenen von HIV wird mit 870 Rubel die größte Menge im "Gemotest" eingenommen. In diesem Netzwerk steigen die Kosten für dringende Analysen jedoch nur um das 1,3-fache (in anderen Fällen um das 1,5 bis 2-fache).

    Die billigsten Analysen in der Firma "ArchiMed". In Moskau ist das Unternehmen jedoch durch ein einziges Labor vertreten, das die Anzahl der Menschen beeinflussen kann, die Geld sparen möchten, sodass es dort möglicherweise Warteschlangen gibt.

    Wovon hängen die Analysekosten ab?

    Der Preis der Analyse beinhaltet die Kosten für Reagenzien, die im Ausland gekauft werden, die Kosten für die Abschreibung von Geräten, die Vergütung für medizinisches Personal und die Vermietung von Räumlichkeiten. „Russische Reagenzien sind manchmal billiger als ausländische Analoga, aber leider sind sie in ihrer Qualität nicht immer vergleichbar. Je höher die Qualifikation des Personals, desto teurer ist es und desto höher ist der Analysepreis “, sagt Elena Tivanova, Leiterin der Gruppe für analytische Planung, führende Expertin am Zentrum für Molekulare Diagnostik des Zentralen Forschungsinstituts für Epidemiologie von Rospotrebnadzor. Private Laboratorien werden auch für Content-Marketing-Dienstleistungen, Internet-Sites, eigene Behandlungsräume und Call Center ausgegeben. Die Kosten hängen von der Nachfrage der Patienten nach Analysen ab.

    Es gibt populäre Tests, zum Beispiel biochemische oder klinische, deren Ergebnisse normalerweise am nächsten Tag vorliegen. Es gibt seltene Analysen. Wenn sie die Reagenzien nicht mehrmals verwenden, erhöhen Sie die Zeit der Studie.

    In Laboren wird die Einnahme von Biomaterial üblicherweise separat bezahlt. Sie können mehrere Tests durchführen und zahlen nur einmal für die Entnahme von Blut aus einer Vene. Material für die Analyse nimmt die prozedurale Schwester in die Klinik. Eine gesonderte Zahlung für die Entnahme von Biomaterial ist eine Zahlung für ihre Arbeit.

    Was bestimmt die Genauigkeit der Analyse?

    Die Genauigkeit der Analyse ist zu 50% von der Voranalyse abhängig, d. H. Dem Stadium vor der Blutspende, sagt Larisa Samohodskaya, Leiterin der Labordiagnostik des Medical Research Center der Lomonosov Moscow State University, Doktor der höchsten Kategorie, außerordentlicher Professor. Einige Tests werden mit leerem Magen durchgeführt, für einige gibt es bestimmte Drogenverbote. Vor der Analyse müssen die Anforderungen geklärt werden, obwohl sie normalerweise auf der Laborwebsite veröffentlicht werden.

    Die Ergebnisse können aufgrund von Verstößen gegen die Lieferung von Proben ungenau sein: Laut Elena Tivanova "ist es hier wichtig, die richtige Transportrichtung der Probe zu beachten - die Lieferzeit, die richtige Temperatur, das Fehlen von physischen Schäden und andere äußere Faktoren." Wenn die Lieferung des Materials fünf bis sechs Stunden dauert, kann die Zuverlässigkeit der Ergebnisse bestritten werden.

    Es ist besser, morgens Blut zu spenden, damit es noch am selben Tag ins Labor gebracht wird. Aber nimm nicht den ersten Platz. Wenn beispielsweise das Blut im Reagenzglas bei Raumtemperatur für mehr als drei Stunden im Reagenzglas stagniert, beginnt der Blutzuckerspiegel stark zu sinken, erklärt Larisa Samohodskaya. Dies wird die Ergebnisse erheblich beeinflussen.

    Was bestimmt die Geschwindigkeit der Analyse?

    Der Zeitpunkt für das Erhalten der Testergebnisse hängt von deren Seltenheit und Komplexität des Verfahrens ab. „Die Zeit, die zum Abschluss einer Studie benötigt wird, setzt sich aus vielen Faktoren zusammen, und der Hauptfaktor ist die Dauer des Analyseprozesses selbst, der je nach zu bestimmendem Stoff und der Automatisierung des Prozesses mehrere Minuten oder mehrere Tage betragen kann. Dazu trägt auch die Zeit bei, zu der das Biomaterial von der Sammelstelle ins Labor geliefert wird, und es kann von der benachbarten Arztpraxis, einem anderen Stadtteil oder einer anderen Stadt aus durchgeführt werden “, kommentiert Tatiana Ponkratova, Leiterin der Invitro-Expertengruppe.

    Der Service, den praktisch jedes medizinische Labor bietet, ist sofort ein Ergebnis. Um schnelle Ergebnisse zu erzielen, wird die Technologie der "Trockenchemie" verwendet. Es ist nicht erforderlich, die Reagenzien zu verdünnen und Behälter zu verwenden. Dies sind Teststreifen, die zu einem schnellen Verfahren beitragen, jedoch ist ein solches System teurer als das übliche.

    Nicht alle Tests sind in Kürze verfügbar. "Es gibt Indikatoren, die einfach, schnell und kostengünstig durchgeführt werden können, es gibt Analysen, die aus zwei Stufen pro Stunde bestehen, und es ist nicht möglich, den Prozess zu beschleunigen", sagt Larisa Samohodskaya. In diesem Fall funktioniert die Analyse innerhalb von ein bis zwei Stunden nicht.

    Beispielsweise erfordert eine seltene Analyse von Dihydrotestosteron (DHT - verantwortlich für die Entwicklung des männlichen Fortpflanzungssystems) bis zu drei Tage. Laut Samokhodskaya "sammeln Labors seit einiger Zeit Seren, was letztendlich die Forschungskosten pro Patient senken kann." Einige Unternehmen senden Material für solche Analysen an spezialisierte Laboratorien, was ebenfalls Zeit kostet. Deshalb ist DHT so teuer und lang.

    Wie wählt man ein zuverlässiges Labor?

    Larisa Samokhodskaya

    Leiter der Abteilung Labordiagnostik des medizinischen Forschungs- und Bildungszentrums der Staatlichen Universität Moskau

    Empfehlung des Arztes

    Oft ist die Welt der Medizin, auch in Moskau, recht nahe, und viele Labors sind bei medizinischen Spezialisten bekannt. Sie erhalten Ergebnisse aus verschiedenen Laboratorien. Wenn die Ergebnisse eines Laboratoriums nicht in das klinische Bild passen, wenn der Arzt den Patienten ansieht und versteht, dass solche Ergebnisse nicht möglich sind, besteht ein Misstrauen gegenüber dem Labor. Es ist notwendig, sich auf die Erfahrung von Ärzten zu verlassen, die wissen, welche Laboratorien besser einzunehmen sind und welche nicht.

    Tatjana Ponkratova

    Leiter der Invitro Expert Group

    Besuch des Labors

    Sie sollten auf die Verfügbarkeit und Qualität der Website sowie das Kundenfeedback auf der Website achten. Die Liste der angebotenen Dienstleistungen, Informationen über die verwendeten Geräte, das Vorhandensein einer Lizenz für medizinische (medizinische) Dienstleistungen, Produktionsqualitätszertifikate und Beteiligungszertifikate an russischen und ausländischen Systemen der externen Qualitätskontrolle

    Elena Tivanova

    Leitender Experte, Zentrum für Molekulare Diagnostik, Zentrales Forschungsinstitut für Epidemiologie, Rospotrebnadzor

    Preis und zu Fuß erreichbar

    Bei der Überwachung von Diagnosezentren achten die Patienten in der Regel zunächst auf den Preis der Tests. Ich würde nicht empfehlen, das Labor mit den niedrigsten oder höchsten Preisen zu wählen. Darüber hinaus muss das Unternehmen eine lange Tradition auf dem Markt haben. Natürlich kann es auch ein zusätzlicher Vorteil für den Patienten sein, wenn die Behandlungsräume bequem zu Fuß erreichbar sind.

    Die Informationen wurden Anfang Februar gesammelt, sodass zum Zeitpunkt der Veröffentlichung die Materialpreise für Analysen leicht abweichen können.

    Analysen und Umfragen

    1. Hepatitis-Tests

    Wenn Sie wissen möchten, ob Sie Hepatitis B- und C-Viren im Blut haben, müssen Sie spezielle Tests bestehen. Alle Labordiagnostik in unserem Zentrum wird auf modernen Geräten und unter Verwendung hochwertiger Reagenzien zu Preisen durchgeführt, die unter dem Durchschnittspreis in Moskau liegen. Die erzielten Testergebnisse sind immer eindeutig, ihre Genauigkeit beträgt 100%, was äußerst wichtig ist, da auf der Grundlage dieser Testergebnisse eine Diagnose gestellt und Entscheidungen zur Wahl der Behandlungstaktik getroffen werden. Analysen sollten mit leerem Magen durchgeführt werden, dh zwischen der letzten Mahlzeit und der Blutentnahme sollten mindestens 8 Stunden vergehen.

    Hepatitis-B-Tests

    Der diagnostische Marker für Virushepatitis B ist der HBsAg-Test. Ein positives Ergebnis bedeutet das Vorhandensein eines Hepatitis-B-Virus in der Leber, dh die Diagnose einer chronischen Virushepatitis B.
    Bei einem negativen Ergebnis kann das Vorhandensein eines Virus in latenter Form nicht ausgeschlossen werden. Es wird daher empfohlen, dass Sie immer zwei andere wichtige Laborindikatoren gleichzeitig verwenden: Anti-HBcor und Anti-HBs.
    Anti-HBcor zeigt das Vorhandensein des Hepatitis-B-Virus in der Vergangenheit.

    Anti-HBs-positiv bedeutet das Vorhandensein von schützenden Antikörpern, die entweder als Folge einer akuten Virushepatitis B, die durch Heilung übertragen wurde, oder als Folge einer Impfung produziert werden.

    Wenn alle drei Marker negativ sind, hatte Ihr Körper noch nie Kontakt mit dem Virus, und Sie müssen geimpft werden, was Sie für 8-10 Jahre vor einer möglichen Infektion schützt. Dies ist besonders wichtig für diejenigen, die Kontakt mit Patienten mit Virushepatitis haben oder sich einer Operation unterziehen müssen, sowie bei der Planung einer Schwangerschaft.

    Komplexe 3 Marker VG "In" (HbsAg + Anti-Hbcor + Anti-HBs)

    Wenn HBsAg als Ergebnis einer Umfrage nach Hepatitis-Markern nachgewiesen wird, ist eine PCR-Analyse erforderlich, mit der Sie die Menge des Virus, die Aktivität des Virus und seinen Genotyp (Spezies) bestimmen können.

    Hepatitis-B-Virus-HBV-DNA

    Quantitative Bestimmung des Hepatitis-B-Virus

    Hepatitis-Virus "B" -HBV-DNA, ultraschallempfindlich

    Der Genotyp des Virus "In"

    Hepatitis-C-Tests

    Der diagnostische Marker für virale Hepatitis C ist ein Anti-HCV-Antikörpertest.

    Das Vorhandensein von Antikörpern bedeutet nicht das Vorhandensein eines Virus. Dies ist keine Diagnose von Hepatitis C!

    Wenn Antikörper nachgewiesen werden, ist eine PCR-Analyse (Polymerase-Kettenreaktion) erforderlich, um die Hepatitis-Viren selbst zu identifizieren. Dies ist eine hochsensible Methode, mit der Sie sogar eine kleine Menge Virus im Blut bis zu einem Virus in einer Zelle erkennen können. In unserem hepatologischen Zentrum wird diese Analyse mit einer ultraschallempfindlichen Methode durchgeführt, die den neuesten Anforderungen für die Labordiagnostik entspricht.

    Eine positive Analyse mittels PCR weist auf einen aktiven Virusprozess hin. Die Folge dieses Vorgangs kann eine Schädigung der Leber bis zur Entstehung einer Zirrhose sein. In solchen Fällen wird eine antivirale Therapie empfohlen. Um das Behandlungsschema und die Prognose der Erkrankung zu klären, muss die Viruslast abgeschätzt werden, das heißt, die Menge im Blut berechnet werden. Es ist auch wichtig, den Genotyp des Virus (seiner Spezies) zu bestimmen. Die Dauer der Therapie und die Dosis der Medikamente hängen vom Genotyp des Virus ab.

    PCR-Assays

    Hepatitis-C-Virus-HCV-RNA-qualitative Analyse

    Hepatitis-Virus-C-HCV-RNA ultraschallempfindlich (quantitativ)

    Der Genotyp des Virus "C" mit einem Subtyp

    2. Beurteilung der Leber

    Die Beurteilung des Leberzustands bei der Virushepatitis B und C erfolgt anhand biochemischer Blutparameter, die die Struktur und Funktion der vom Virus betroffenen Leberzellen charakterisieren.

    Biochemischer Bluttest I (10 Indikatoren - Gesamtprotein, Harnstoff, Kreatinin, Zucker, Bilirubin, AST, ALT, alkalische Phosphatase, Gamma-Glutamyltranspeptidase, Eisen)

    Lipidprofil (6 Indikatoren: Gesamtcholesterin, HDL-Cholesterin, LDL-Cholesterin, Triglyceride, atherogener Koeffizient)

    Bestimmung des Proteinstoffwechsels

    Der Grad der Leberschädigung - der Grad der Fibrose - muss bestimmt werden, um die Taktik der Behandlung bei der Verschreibung einer antiviralen Therapie zu klären. Dies ist eine wichtige Information für die Behandlungsplanung, damit sie verschoben werden kann, wenn persönliche Umstände (einschließlich materieller Umstände) den Beginn der Therapie nicht zulassen. Bei hohem Fibrosegrad (3-4) ist es wünschenswert, die Therapie so schnell wie möglich zu beginnen.

    Zur Beurteilung des Fibrosegrads verwenden wir moderne, sichere und genaue Methoden - FibroTest, FibroScan, FibroMax.

    Dies sind die notwendigsten Tests für die Diagnose einer Virushepatitis B und C. Um eine Therapieentscheidung zu treffen, ist eine zusätzliche Untersuchung erforderlich, die an jedem Wochentag für eine kostenlose Beratung eingeplant werden kann.

    3. Umfrage zur Ernennung einer Therapie bei Virushepatitis B und C

    Untersuchung auf antivirale Therapie bei Virushepatitis C

    • Vollständige Untersuchung des Hepatitis-C-Virus (Genotyp und Viruslast);
    • Hepatitis-B-Virus-Tests zur Impfung, wenn die Testergebnisse dies zulassen;
    • Vollständige Untersuchung der Leber: biochemische Analysen, die den strukturellen und funktionellen Zustand der Leberzellen widerspiegeln, Ultraschall im Bauchbereich mit Doppler, Beurteilung des Fibrosegrads (Elastometrie, FibroMax, FibroTest);
    • Analysen zum Ausschluss von Kontraindikationen für die Bestimmung der Therapie: klinischer Bluttest, Hormone und Ultraschall der Schilddrüse, Autoimmunantikörper;
    • Bei Patienten, die älter als 40 Jahre sind, wird eine Untersuchung des Herzens, der Blutgefäße und des Atmungssystems vorgeschrieben.

    Die geschätzten Kosten der Umfrage betragen 28.000 Rubel. (kann sich ändern, wenn Sie bereits Tests durchgeführt haben oder wenn Sie zusätzlich zur Standardprüfung weitere Tests benötigen).

    Prüfung zur Ernennung einer antiviralen Therapie bei Virushepatitis B

    • Vollständige Untersuchung des Hepatitis-B-Virus: alle ELISA-Parameter sowie PCR-Analyse mit Viruslast;
    • Delta-Virusanalyse;
    • Vollständige Untersuchung der Leber: biochemische Analysen, die den strukturellen und funktionellen Zustand der Leberzellen widerspiegeln, Ultraschall im Bauchbereich mit Doppler, Beurteilung des Fibrosegrads (Elastometrie, FibroMax, FibroTest);
    • Eine Blutuntersuchung;
    • Analyse der Mutation des Virus und der Medikamentenresistenz.

    Die geschätzten Kosten der Umfrage betragen 28.000 Rubel. (kann sich ändern, wenn Sie bereits Tests durchgeführt haben oder wenn Sie zusätzlich zur Standardprüfung weitere Tests benötigen).

    Analyse - Hepatitis-B-Virus (Anzahl) (Echtzeitmethode)

    Beschreibung

    Analyse - Hepatitis-B-Virus (Anzahl) (Echtzeitmethode)

    Hepatitis B ist eine Virusinfektion, die durch ein DNA-haltiges Hepatitis-B-Virus (HBV) mit einer primären Läsion des Leberparenchyms verursacht wird. Die Infektionsquelle ist eine kranke Person. Übertragungswege: nach Bluttransfusionen von der Mutter zum Fötus und Neugeborenen, sexuell, mit Manipulationen der Integrität der Haut und der Schleimhäute, im Familienzentrum durch Mikrotrauma (Zahnbürsten, Scheren, Kämme, Waschlappen, Handtücher, Geschirr.) Die Inkubationszeit beträgt 42 Die prädikatorische Periode reicht von 1 Tag bis zu 4 Wochen, wenn es zu einem leichten Temperaturanstieg, Übelkeit, Schwäche, Kopfschmerzen und Bauchschmerzen kommt. Die Iterusperiode wird von einem Pigmentstoffwechsel begleitet: Itererfärbung der Haut, Sclera, izistoy Mundhöhle, dort ist Juckreiz, dunkler Urin (farbiges Bier) Hocker und hell.
    Die quantitative Analyse ermöglicht nicht nur die Identifizierung der Region des Virusgenoms, sondern auch die Bestimmung der Viruslast im Blutserum. Die Spezifität der Methode beträgt 98%. Diese Studie ist in der klinischen Praxis weit verbreitet, weil ermöglicht dem Arzt die Wahl der optimalen Behandlung und die weitere Bewertung seiner Wirksamkeit. Eine positive Analyse ist charakteristisch für das akute Stadium der Erkrankung und der viralen Beförderung.

    Geben Sie die genauen Kosten für die Studie per Telefon an.

    Krasnodar, pr-kt Chekistov, 12, Bldg. 1 Stop Mail

    Krasnodar, st. Stavropol 159

    Fragen Sie Ihren Arzt nach Kontraindikationen und Nebenwirkungen.

    Bluttest auf Hepatitis

    Unter allen Hepatitisviren sind B, C und D die gefährlichsten. Der Impfstoff gegen die Typen B und D ist im nationalen Impfplan enthalten, den alle Neugeborenen erhalten sollten. Nach Einschätzung von Experten sind fast 5 Millionen Menschen mit dem Virus C infiziert, das noch nicht geschaffen wurde. Zur Erkennung sollten Sie einen Bluttest auf Hepatitis machen.

    Kosten für Dienstleistungen

    Sehr geehrte Patienten! Sie können die vollständige Liste der Serviceleistungen und die Preisliste an der Rezeption lesen oder telefonisch eine Frage stellen.
    Die Verwaltung versucht, die auf der Website veröffentlichte Preisliste zeitnah zu aktualisieren. Um Missverständnissen vorzubeugen, empfehlen wir Ihnen jedoch, die Kosten für die Dienstleistungen am Tag der Behandlung in der Registry oder im Callcenter unter der Nummer 8 (495) 223-22-22 zu klären.
    Preisliste ist kein Angebot.

    Indikationen für Blutuntersuchungen auf Hepatitis

    Eine Person mit Hepatitis entzündet das Lebergewebe und führt, wenn die Infektion nicht behandelt wird, zur Entwicklung von Leberzirrhose und Onkologie. Die Gefahr der Viren B, C und D besteht darin, dass sie die chronische Form der Krankheit verursachen können.

    Ihr Arzt wird Sie bei Verdacht auf Hepatitis testen lassen. Solche Erkrankungen können Gelbsucht, Schleimhaut und weiße Augen sowie Juckreiz, Appetitlosigkeit, Schwäche hervorrufen.

    Darüber hinaus wird die Analyse in den folgenden Fällen gezeigt:

    • wenn Sie eine Schwangerschaft planen und bereits angekommen sind,
    • in Vorbereitung auf den Krankenhausaufenthalt
    • nach ungeschützter Intimität
    • mit häufigen Wechsel der Sexualpartner,
    • bei Verdacht auf Cholestase - verzögerte Freisetzung von Galle
    • zur Vorbereitung der Impfung (für Hepatitis-B-Virus),
    • während der Untersuchung bei Kontakt mit dem Patienten oder zur Identifizierung der Patienten in den Infektionsherden (Hepatitis-A-Virus).

    Wie erkennt man Hepatitis?

    Nach den klinischen Manifestationen und der allgemeinen biochemischen Analyse von Blut kann nur von einer Hepatitis ausgegangen werden.

    Eine bestimmte Art von Test zu bestimmen, hilft dem Blut, was mit zwei Methoden durchgeführt werden kann:

    • Enzyme Linked Immunosorbent Assay (ELISA),
    • Polymerase-Kettenreaktion (PCR).

    Es wird empfohlen, in den Morgenstunden Blut auf "leerem" Magen zu spenden. Die biologische Flüssigkeit wird zunächst mithilfe eines ELISA-Verfahrens auf das Vorhandensein diagnostischer Marker getestet. Wenn das Ergebnis positiv ist, verschreiben Sie eine Studie per PCR. Er zeigt einen quantitativen Indikator im Körper, dessen Aktivität und Vielfalt.

    Hepatitis-Analyse in der HE-KLINIK

    Im Labor des International Medical Center ON CLINIC in Moskau führt ein qualifiziertes Team ein breites Forschungsspektrum durch (mehr als 1000 verschiedene Typen).

    Unser Labor ist mit der neuesten Ausrüstung ausgestattet, mit der Sie genaue, äußerst empfindliche Untersuchungen durchführen und so schnell wie möglich Ergebnisse erhalten können, auch per E-Mail.

    Unsere erfahrenen Ärzte helfen dabei, die Ergebnisse zu entschlüsseln, sie erzählen auch über die Taktiken der Behandlung und Vorbeugung von Infektionen. Bei Bedarf können Sie sich hier in den Wänden unserer Klinik impfen lassen.

    HE CLINIC: Ultraschnelle Diagnose. Hochwertige umfassende Prüfung. Individueller Behandlungsansatz. Großartige Ergebnisse Arbeit ohne Ruhetage Vollständige Anonymität. Kontaktieren Sie uns!

    Der Administrator wird Sie kontaktieren, um die Eingabe zu bestätigen. MMC "ON CLINIC" garantiert die vollständige Vertraulichkeit Ihrer Berufung.

    Moskau st. Farbboulevard 30 K.2

    Moskau / st. B. Molchanovka 32, geb. 1

    Moskau st. Zubovsky Boulevard 35 b.1

    Moskau st. Vorontsovskaya d.8 p.6

    Moskau st. B. Molchanovka 32, geb. 1

    Moskau st. Trekhgorny Val d.12 bld.2

    Moskau st. Zubovsky Boulevard 35 b.1

    Moskau st. Vorontsovskaya 8 bld.5

    St. Petersburg Marata 69-71, BC "Renaissance Plaza

    St. Petersburg Middle Avenue Wassiljewski-Insel, 36/40


  • Nächster Artikel

    Viekira Pak

    In Verbindung Stehende Artikel Hepatitis