Hepatitis c - generische Behandlung | Forum

Share Tweet Pin it

Danke Ksyusha für Hilfe!

Danke Ksyusha für Hilfe!

1. Wiederholen Sie die Analysen, ja, Sie müssen mindestens alle 2 Monate sein.

2. Allergie ist die Aufgabe des Arztes, das Medikament auszuwählen, das zu Ihnen passt. Alles einzeln.

3. Nieren - GVO und schmutzige Luft töten uns eher. Nicht schummeln, es ist wieder die Aufgabe des Arztes, das Medikament aufzunehmen, um einige Dinge zu vermeiden.

4. "Sie sagen" - keine Notwendigkeit, sich den Gerüchten zu stellen, jemand sagte dort etwas, denkt über sich selbst nach, möchte leben, trinken und, ja, für das Leben.

Ich habe seit 9 Jahren getrunken, alles ist in Ordnung, ich bemerke es nicht, ich trank und ging. Es gibt immer etwas zu beginnen und dann läuft alles wie am Schnürchen.

Und es verlängert mein Leben, ich bin kein Superheld und natürlich möchte ich eine bessere Gesundheit haben, aber was ist das?

Jeder Mensch hat seinen eigenen Weg, da wir alle hier rumhängen, das ist unser Schicksal, Sie müssen es nur akzeptieren.

Hören Sie niemandem zu, nur ein Arzt ist kompetent, was immer er auch sagen mag, holen Sie ihm die ganzen Informationen heraus - dies ist Ihr Leben, nicht Onkel Petit.

Ich kann nur als Schwester im "Shop" Rat und Unterstützung geben;))

Also die Beine in die Hände und nach vorne.

Wir haben eine Chance zu leben und Therapieunterstützung zu haben, glauben Sie mir, es gibt Krankheiten, die schlimmer, schmerzhafter und in Pein sind.

Gynäkologie - diese Frage muss erneut an einen Infektionsarzt gerichtet werden, hier gehe ich durch.

Hepatitis-C-Forum zu Arzneimitteln (Generika)

Diskussion neuer Medikamente zur Behandlung von Hepatitis C (Sofosbuvir, Daclatasvir, Ledipasvir, Veltapasvir und andere)

Ich brauche einen Rat

Ich brauche einen Rat

Nachricht Kate_Rin »21 Jun 2017 23:43

Ich brauche einen Rat

Post [GSS] Andrey »22. Juni 2017 00:06 Uhr

Ich brauche einen Rat

Nachricht Kate_Rin »22 Jun 2017 00:10

Ich brauche einen Rat

Nachricht Heet_healthcare »22 Jun 2017 06:34

Ich brauche einen Rat

Nachricht Kate_Rin »22 Jun 2017 10:28

Ich brauche einen Rat

Post [GSS] Andrey »22. Jun 2017 13:04

Ich brauche einen Rat

Nachricht an Svetlana11 »22 Jun 2017 20:35

Ich brauche einen Rat

Nachricht Kate_Rin »22 Jun 2017 22:09

Ich brauche einen Rat

Die Nachricht Heet_healthcare »25 Jun 2017 18:22

Ich brauche einen Rat

Post OLEG645 »26. Jun 2017 18:41

Ich brauche einen Rat

Die Nachricht Ivanich »05 Jul 2017 03:01

Ich brauche einen Rat

Nachricht Heet_healthcare »05 Jul 2017 13:40

Ich brauche einen Rat

Nachricht Julia01 »05 Jul 2017 21:17

Ich brauche einen Rat

Nachrichtenverwalter »06 Jul 2017 23:25

Ich brauche einen Rat

Die Nachricht Hoffnung an »08 Jul 2017 09:18

Hepatitis-Forum

Wissensaustausch, Kommunikation und Unterstützung für Menschen mit Hepatitis

Indische Generika neuer Medikamente gegen Hepatitis C

  • Gehe zu Seite:

Re: Indische Generika neuer Medikamente gegen Hepatitis C

Beitrags-Krim2013 »15 Feb 2016 22:54

Re: Indische Generika neuer Medikamente gegen Hepatitis C

Nach der Krim2013 »15 Feb 2016 22:57

Re: Indische Generika neuer Medikamente gegen Hepatitis C

Post Oleg11 »27 Feb 2016 19:09

Re: Indische Generika neuer Medikamente gegen Hepatitis C

Nachricht LEXA »27 Feb 2016 19:12

Re: Indische Generika neuer Medikamente gegen Hepatitis C

Nachricht Lea »16 Mär 2016 18:11

Re: Indische Generika neuer Medikamente gegen Hepatitis C

Post fröken ”16. März 2016 um 18:20 Uhr

Re: Indische Generika neuer Medikamente gegen Hepatitis C

Message Gosh ”16. März 2016 18:38

Re: Indische Generika neuer Medikamente gegen Hepatitis C

Post-Optimist86 »16. März 2016, 18:40 Uhr

Re: Indische Generika neuer Medikamente gegen Hepatitis C

Nachrichtenslawisch ”16. Mär 2016 18:40

Re: Indische Generika neuer Medikamente gegen Hepatitis C

Nachricht Serpentine "17. März 2016 00:43

Bewertungen Behandlung von Hepatitis mit Generika

Sofosbuvir Bewertungen behandelt

Der erste Kampf mit dem Virus ist gewonnen!

Ich beeile mich, ich beeile mich, ich beeile mich mit einer Antwort. Nun, 4 Wochen der Einnahme von Sofosbuvir + Daclatasvir vergingen ebenfalls. Der erste Kampf mit dem Virus ist gewonnen. Die Stimmung ist gestiegen, alle Ängste und Zweifel sind verflogen. Und die Panik war schrecklich. Nachdem ich etwas über Hypatitis C, Genotyp 1c und sogar über F4-Fibroscan gelernt hatte, dachte ich, nun, alles Leben ist vorbei. Ich habe lange nach einem Anbieter im Internet gesucht, aber es ist teuer, dann per Post, dann im Voraus. Das alles passte nicht zu mir. Und jetzt hat Gepamed die Firma gegründet. Nachdem ich die angegebene Nummer angerufen hatte, eine wohlwollende Frauenstimme gehört und alle Fragen, die mich betreffen, kompetent beantwortete, hatte ich keinen Zweifel, dass ich das Medikament in dieser Firma bestellen sollte. Die Droge wurde per Kurier mit allen Begleitpapieren geliefert. Damit wir noch kämpfen. Nach 12 Wochen legen Sie das Ergebnis fest, aber im Moment ist hier ein quantitatives NICHT BESTIMMT.

Daclatasvir und Sofosbuvir helfen zu 100%

Sehr geehrte Mitarbeiter der Firma Gepamed! Vielen Dank für Ihre Hilfe bei der Behandlung von Hepatitis C. Alles ist gut. Die Tests nach 12 Wochen sind gut, alles hat sich wieder normalisiert, der Ultraschall der Leber zeigte eine vollständige Erholung, jetzt die Kontrollanalyse im Februar 2017, drei Monate nach der letzten Dosis, aber der behandelnde Arzt ist zuversichtlich, dass alles in Ordnung sein wird. Ich weiß nur nicht, welche Dankesworte ich Ihnen, liebe Mitarbeiter des Unternehmens, sagen soll. Seien Sie glücklich in dieser schwierigen Zeit, Ruhe und Wohlbefinden für Sie. Ich appelliere an alle, die krank sind, diese Medikamente: Daclatasvir und Sofosbuvir helfen zu 100%. Alle Gesundheit und Erfolg im Kampf gegen diese Krankheit.

Seit einigen Monaten ist das Virus nicht mehr im Blut nachgewiesen worden.

Ich habe immer gedacht, dass Krankheiten wie HIV, Hepatitis usw., wie sie sagen, ausschließlich eine Sache der Menschen sind, die der Gesellschaft verloren haben. Ich habe mir selbst im schlimmsten Albtraum nie vorstellen können, dass es mich persönlich berühren könnte. Meine Frau und ich wurden für IVF ausgebildet, ich bestand die Tests ruhig und zweifelte nie an unseren idealen Analysen. Und wie ein Blitz aus heiterem Himmel an einem klaren Tag will der Arzt mir im Zusammenhang mit dem Nachweis der aktiven Virushepatitis C im Blut detailliertere Tests geben. Wie Wo Wann Ich habe sehr lange versucht, diese Fragen zu beantworten, bis mir klar wurde, dass es notwendig ist, nach Behandlungsmethoden zu suchen. Die angebotenen Schemata waren vom starren Interferon-Programm bis hin zur traditionellen Medizin ziemlich hoch. Ich fing an, im Internet zu suchen, es scheint mir, dass ich in einer Woche meine Doktorarbeit selbst verteidigen konnte. Die Wahl fiel auf den Kauf von Medikamenten in der Firma Gepamed. Irina half sehr - der Berater der Firma, der auch einen würdigen Infektiologen beraten hatte, leitete mich die gesamte Behandlung. Sergey Valerievich, ein besonderes Dankeschön an Sie. Seit einigen Monaten sind alle Indikatoren normal, da das Virus nicht im Blut nachgewiesen wurde. Mit gutem Gewissen und reinem Blut werden wir das neue Jahr mit den Vorbereitungen für IVF fortsetzen. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und Wohlstand. Und unsere Regierung wünscht, dass die Menschen das Medikament sicher in Apotheken kaufen könnten und nicht geätzte Drogen aus dem letzten Jahrhundert.

Victor O. Kovalevsky

Victor, sehr glücklich für dich. Erfolgreich für Sie IVF-Verfahren und ein gesundes Baby.

Danke für den gesunden Sohn!

Ich bin überwältigt von Emotionen. Ira, Jan, danke dir, mein Geliebter für Hilfe, Inspiration, Unterstützung. Menschen wie Sie machen diese Welt wirklich zu einem besseren Ort. Danke für den gesunden Sohn. Er hörte sogar mit dem Rauchen auf. Und bei Erhalt haben schon die letzten Analysen gesagt. Mama, wir sind dankbare Leute, Irina braucht es, weil es besonders zu danken ist. Ich denke, wir werden Ihnen, Irina, für die Unterstützung in unseren Gebeten für den Rest unseres Lebens danken, und dies wird das beste Geschenk sein. Du bist ein Mann mit einem Großbuchstaben!

Die Diagnose der Virushepatitis C, Genotyp 1, Fibrose 3, wurde endgültig gelöscht

Guten Tag. Ich habe noch nie Bewertungen in meinem Leben geschrieben, aber heute ist ein besonderer Tag. Die Diagnose der Virushepatitis C, Genotyp 1, Fibrose 3, wurde für mein ganzes Leben ein für alle Mal gelöscht. Ich erhielt Tests 3 Monate nach Ende der Behandlung. Bereits anhaltende negative Virusreaktion über 6 Monate. Um ehrlich zu sein, kann ich immer noch nicht glauben, dass alles vorbei ist. Alle Gepamed-Mitarbeiter drücken meinen tiefen Respekt und meine unendliche Dankbarkeit aus.

Feedback zur Zulassung von Sofosubuvir und Daclatasvir

Als ich das irgendwo hörte, jemand, der irgendwie mit schweren Infektionskrankheiten konfrontiert war, hätte ich nie gedacht, dass dies irgendwann meine Familie betreffen könnte. Im März 2016 stellte sich jedoch heraus, dass meine Mutter (sie ist übrigens 77 Jahre alt) an Hepatitis C (1 Genotyp) leidet. Außerdem erfuhren wir davon ganz zufällig, als sie sich mit gewöhnlicher Wunde an den Arzt wandte. Wie üblich gibt es eine Vielzahl von Analysen, bei denen sich immer mehr ALT und AST gebildet haben. nur schockieren Ich möchte anmerken, dass meine Mutter nie schlechte Gewohnheiten hatte und einen gesunden Lebensstil führte. Für mich persönlich war das der eigentliche Schock und nicht die aufgedeckte Krankheit im Prinzip. Die Ärzte äußerten einen unwirklichen Betrag, den wir für ihre Behandlung brauchen. Mom senkte die Hände und sagte, dass sie bereits gelebt habe, und ich fing an, im Internet zu surfen. Als ich auf diese Website stieß und die Telefonnummer von Irinas Berater gefunden hatte, wusste ich bereits alles oder fast alles über Hepatitis C. Zu dieser Zeit gab es eine echte Gelegenheit, Sofosbuvir und Daclatasvir in Ägypten zu bekommen, aber nicht bald, aber zuverlässig. oder über das Internet ziemlich schnell, aber unheimlich. Ich wählte die gefundene Nummer und sprach mit Irina. Um nicht zu sagen, dass meine Zweifel über den Kauf von Medikamenten über das Internet sofort zerstreut wurden. Nein. Aber die Zahlungsbedingungen waren absolut zufriedenstellend und die Lieferzeit war angenehm überrascht. In meinem Fall erfolgte die Lieferung per Kurierdienst. Ich habe mit ihm alles geöffnet und den Inhalt der Packung sorgfältig geprüft. Und erst danach habe ich bezahlt. Und Irina hat die ganze Zeit mit mir Kontakt aufgenommen, auch zu einem späteren Zeitpunkt. Am 15. August 2016 begann die Mutter ein Sofa + Ente zu nehmen, nach zwei Wochen war RNA quantitativ - nicht nachgewiesen! In einem Monat ab Empfangsbeginn wird die Qualität nicht erkannt! Alat - 17, Asat - 12! Glück Ich rufe jetzt manchmal Irina an und sie hat immer Kontakt! Vielen Dank für Ihre Teilnahme und Ihre Reaktionsfähigkeit.

Irina, Kemerovo

Diskussionen

Hallo und ein gutes neues Jahr

Ich danke den Menschen, die mir geholfen haben, meine schreckliche Krankheit zu überwinden.

Im März 2015 war mein Zustand sehr beklagenswert: Das Hep-C-Virus wurde mit kompensierter Cerrose entdeckt und für mich damals als Urteil für LIVER CERROSIS ausgesprochen.

Die Ärzte boten mir eine Behandlung von nicht 100%, Pegasis und Rebetol für einen 48-wöchigen Kurs für 780.000 Rubel an. Plus Nebenwirkungen und es ist nicht klar, was das Ergebnis ist

Dann sah ich keinen anderen Ausweg und wollte dem zustimmen: Während ich Geld für die HTP sparte, stürmte ich auch das Internet auf der Suche nach Heilung.

Nach einer kurzen Suche stieß ich auf die Inhibitoren Sofosbuvir und Daclatasvir, die zu 100% ohne Nebenwirkungen heilen.

Ich habe es von Anfang an nicht geglaubt und entschied, dass es sich nur um einen weiteren Internet-Betrug handelt, aber nachdem ich die Foren zur Behandlung mit diesen Pillen und die Inhibitoren selbst untersucht hatte, entschied ich mich fest, nur mit ihnen behandelt zu werden

In Kontakt kam Samira auf einen Mann, der mir helfen konnte, diese Pillen zu bekommen.

Es gab nur wenige Zweifel an der Billigkeit: Da sie im Internet verkauft wurden, wurden sie viel teurer. Nach der Korrespondenz und dem Telefongespräch lösten sich die Zweifel auf, die ich dort befahl

Aber es gab immer noch Ängste und Zweifel hinsichtlich der Heilung. Ich glaubte nicht an eine vollständige Heilung. Da unsere Ärzte keine Chance auf eine Heilung von Kerben hatten, hörten sie überhaupt nichts über diese Pillen.

Nachdem die Pillen angekommen waren, erschien die Hoffnung etwas leichter

Ein vertrauter Professor gab Empfehlungen für die Durchführung von Rebetol- und Überwachungstests, er konnte keine Behandlung verbürgen, ich ging auf eigenes Risiko ein, da ich keinen anderen Ausweg sah

Nach einem einwöchigen Empfang von Sofosbuvir und Daclatasvir + Rebetol gab es keine Schmerzen und Müdigkeit, Schlaf, Appetit und Geschmack waren besser und ich fühlte mich wie eine Person

Nach zwei Wochen Blutuntersuchungen (Allgemein, Biochemie). Es war kaum zu glauben, dass ich sah, dass der ALT-Platz 380 auf 16 sank, es war nur ein Wunderplatz. 168 Ich war glücklich, wie ein Kind, das die Eltern nach einer langen Trennung gesehen hatte

Nach 3 Wochen Hepatitis C für RNA. Als ich negativ negativ sah, war ich vor Glück gerade im siebten Himmel. Ich glaubte einfach nicht, dass es tatsächlich ein MIRACLE war

Mein Krieg mit Hepotitis C ist gewonnen

Und danke Ihnen, meine Lieben, dass Sie mich gerettet haben und zum normalen Leben zurückgekehrt sind. Ich und meine Familie sind Ihnen sehr dankbar. Ich denke, dass ein hervorragender Verstand da ist

Sofosbuvir und Daclatasvir Erlösung bei Hepatitis C

Datei Norm analys.pdf PDF-Datei, 82 KB

Minus-Virusdatei. PDF-Datei, 75 KB

Ich drücke meine große Dankbarkeit aus, ich hatte den ersten Genotyp in einem Monat verschwunden, es gibt keine Nebenwirkungen, die Medikamente wirken, ich wurde selbst behandelt, ich füge meine Analysen bei

Hallo an alle, vielen Dank an Samir und seine Leute, die beim Kauf von Medikamenten geholfen haben. Kein Problem: Kuriere lieferten die Medizin dort ab, wo sie sich verabredeten. Nach 15 Tagen Einnahme der Medikamente ist die Viruslast deutlich zurückgegangen, alles funktioniert und somit besteht die Chance einer Genesung. Später werde ich die Ergebnisse der Analysen darlegen. Nochmals vielen Dank für die Chance, sich zu erholen

Routinecheck in der Klinik. (Arbeitsbedarf war). Niemand ahnte sogar, dass meine Tests zeigen würden. Hepatitis C entdeckt. Es war sehr beängstigend, riet der Arzt, Generics auszuprobieren, sagte, dass dies die einzige wirksame Behandlung heute ist, in den Foren, nach Meinung aller, die sie geheilt hatten.

Ich habe eine Chance genutzt und gekauft, angefangen, und was würden Sie denken? Die erste Woche und die Viruslast sanken um das Doppelte, weitere drei Wochen vergingen und ich wurde Uraaa los. verstehen, loswerden. Lesen Sie die Buchstaben O T R I C A T E L U N Y)))). Ich empfehle es jedem, probiere es aus und du kannst nichts falsch machen.

Hallo, mein Name ist Damir, der seit 11 Jahren an Hepatitis (s) erkrankt ist, mit Interferon-Therapien angefangen hat und nach einem Monat aufgeben musste, weil er viele Backups hatte. Genau einen Monat später begann er Soft + Duck zu nehmen. Jetzt bin ich überzeugt, dass die Welt nicht ohne gute Menschen ist

Nina, stimme dir absolut zu. Vielen Dank an die Leute für ihre Arbeit und eine solche Site. Nun gibt es Informationen und die Möglichkeit, sie unter den Behandlungsbedürftigen zu verteilen, insbesondere für diejenigen, denen Ribavirin und pegeliertes Interferon nicht geholfen haben. Darüber hinaus ist dieses Schema schwer und wird von vielen nicht toleriert. Ich möchte mich nochmals bei den Menschen dafür bedanken, dass sie die Möglichkeit haben, von anderen Menschen behandelt zu werden.

Hallo zusammen, vielen Dank für die Medizin Nach 30 Tagen HTP Sof-ir. Ente-sup Virus C 1. Genotyp. Belastung von 1 000 000. AST 23 und ALT 33 wurden nicht erkannt

Guten Tag. Meine Freundin hat Hepatitis C. Ende 2015 wurde das Medikament Sofosbuvir und Daclatasvir aus Indien bestellt. Das Geld überwiesen und siehe da, die Medizin kam. Joy Nebilo Limit. Innerhalb von 3 Monaten wurde sie behandelt. Die Indikatoren waren super, das sogenannte Minus. Und dann anderthalb Monate nach der Behandlung (vor zwei Wochen haben Hepatitis C-Tests positive Ergebnisse gezeigt! Was zu tun ist!) Wir haben einfach gesehen, dass die Leute furchtlos versuchen, in einigen Foren Medikamente zu bestellen, unbegreifliche Menschen, die in Indien leben und arbeiten. Die Preise sind natürlich überraschend Drogen in Europa kosten 8000 Euro! Ja, es gibt Generika, die lizenziert sind und der Preis ist viel niedriger: Wir haben mit einem Arzt aus Moskau gesprochen, wo er uns erklärte, dass es inzwischen viele Fälschungen von Generika gibt, die einen Penny kosten und auf den ersten Blick zu sein scheinen Sie wirken, aber dann der sogenannte Durchbruch. In unserem Fall kann ich noch warten, aber wer ist schon in schwerer Form? Was kann ich tun? Der Arzt sagte, dass wir nicht die Ersten sind, die sagen, dass es Menschen gibt, die an Hepatitis erkrankt sind Seien Sie vorsichtig, Sie zahlen doppelt so viel wie wir! Wenn jemand Informationen hat, was zu tun ist, teilen Sie uns dies bitte. Danke.

Theme №1524822, Medizin. Antworten: 58. Aufrufe: 4051

[anonym 73204] 26. März, 12:36 Uhr. aktualisiert 11. Juli, 11:26 Uhr »2 3

Aromasvecha 6 Stück

Masseur für die Person Gezatone Minilift m808

Das Gerät zur Reinigung der Person Gezatone AMG188

Sonnenbrille CHLOÉ mod. CE 117 766

Sonnenbrille CHLOÉ mod. CE 702 038

Quellen: http: //xn—-9sbdjsbb2bdazgc3al2q.xn--p1ai/reviews, http://vk.com/topic-95245562_33452066, http://forum.sakh.com/?sub=1524822

Noch keine Kommentare

Ausgewählte Artikel

Lungenentzündung und Lungenentzündung Unterschied

Entzündung der Lunge und Pneumonie Unterschied Pneumonie = weiter.

Auge zuckt, dass die Krankheit sein kann

Chronik der Weltereignisse

Kopfschmerztabletten für jeden Tag

Chronik der Weltereignisse Hot News aus aller Welt.

Beliebte Artikel

Neue Artikel

Nasenverstopfung bei einem drei Monate alten Baby

Hauptseite Kindergesundheit Nasenverstopfung bei einem Säugling Nasenverstopfung bei einem Säugling Nasenverstopfung bei einem Säugling - nicht

Nasenverstopfung bei einem Kind, wie Komarovsky behandelt werden soll

Verstopfung der Nase bei Säuglingen ohne Rotz Komarovsky Bei Kindern kommt es bei Rotzen oder Schnupfen meistens zu drei Hauptursachen: Viren, Bakterien oder Allergien. Unter den

Nasenverstopfung bei einem Kind mit Adenoids-Behandlung

Guten Tag. Ich wollte etwas über Adenoide wissen. Anka hat ein Problem, sie atmet ständig mit dem Mund, laufende Nase

Nasenverstopfung bei einem Kind in 1 bis 5 Jahren

Das Kind hat nach dem Schlaf eine verstopfte Nase Chronische Krankheiten: nicht angegeben Hallo. Ein 1,9-jähriges Kind erhielt Adenoide der Stufe 2 (eingestellt auf 1,5 Jahre), aber nicht

Hepatitis C Forum, Hepatitis B, HIV, Onkologie
Indische Generika

(Austausch von Informationen, Erfahrungen, Wissen, Kommunikation)

Wer, wo und wie haben Sie Generika gegen Hepatitis C bekommen?

Wer, wo und wie haben Sie Generika gegen Hepatitis C bekommen?

Die Nachricht Alpengold »09. Mai 2017, 09:16

Re: Wer, wo und wie haben Sie Generika gegen Hepatitis C bekommen?

Nachricht Matoshka »10 Mai 2017, 09:25

Nachricht ginza »12 Mai 2017, 15:32

Hepatitis-Behandlung mit indischen Drogen

Die Hepatitis-Behandlung ist ein Prozess, der für das normale Funktionieren der Leber notwendig ist, aber nicht jeder der etablierten Viren kann mit den üblichen Taktiken der Behandlung einer Leberentzündung beseitigt werden.

Bis vor kurzem gab es keine erfolgreiche Methode zur Behandlung von Hepatitis C, einer der gefährlichsten Arten von Krankheiten, die durch das Blut einer infizierten Person oder perinatal von der Mutter auf den Fötus übertragen werden.

Das hämatogene Übertragungsvirus betrifft Personen, die mit infizierten Hygieneartikeln und medizinischen Instrumenten in Kontakt gekommen sind, manchmal sogar während des Geschlechtsverkehrs.

Vor einigen Jahren war Interferon die einzige Behandlung, deren Erfolg bei 50% der diagnostizierten Fälle lag.

Die Schaffung einer neuen Medikamentenlinie hat es uns ermöglicht, das gefährliche Virus erfolgreich zu bekämpfen, aber die Behandlungskosten sind für den Großteil der Weltbevölkerung nicht erschwinglich.

Generika als wirksame Behandlungsmethode

Wirklich wirksame Medikamente gegen Hepatitis C wurden zu Beginn dieses Jahrhunderts in den USA entwickelt.

Die erste davon, Sovaldi, benötigt 3 Monate lang mehr als 80 Tabletten zur Therapie.

Die Kosten für einen solchen Kurs können, abhängig von der Schwere des Zustands des Patienten und dem Entwicklungsgrad der Pathologie, etwa 150 Tausend Dollar betragen.

Dieses Medikament ist für diejenigen. Wer hat erhebliche Mittel, die sich der gewöhnliche Mann nicht leisten kann.

Wenn wir berücksichtigen, dass Alkoholiker, Drogenabhängige, alte Menschen und Kinder, die bereits mit anderen Hepatitisviren und AIDS-Patienten infiziert sind, in die Risikokategorie der Inzidenzrate des C-Virus fallen, ist es verständlich, dass ein solcher lebensgebender Kurs für die meisten von ihnen nicht verfügbar ist.

Die indischen Drogen, deren Problem von den Apothekern des Landes festgelegt wurde, sind eine exakte Kopie der teuren Originalmedikamente, deren Freisetzung angepasst wurde, um das Leben von Menschen zu retten.

Nach den Bewertungen von professionellen Ärzten zu urteilen, haben sie viele unbestreitbare Vorteile:

  • in allen Krankheitszuständen des Patienten eine wirksame Wirkung auf das Virus haben, auch wenn bereits zuverlässig Zirrhose diagnostiziert wurde;
  • Die erzeugte Kopie stimmt voll mit dem Original überein und enthält das notwendige Verhältnis von nützlichen und Hilfskomponenten.
  • Die Produktion indischer GIs beginnt nach Ablauf der Lizenz im Pionierland, und die industrielle Produktion kann nur mit Zustimmung des Patentinhabers hergestellt werden.
  • Die Wirkung des Therapeutikums richtet sich direkt auf das Virus, das im Körper des Patienten lebt, und verursacht fast keine Nebenwirkungen.
  • Tablettenform hilft, Unregelmäßigkeiten in der Dosierung und übermäßige Medikation zu vermeiden;
  • Die Notwendigkeit einer Verwendungsdauer ist seit der Freigabe des ersten Versuchsmedikaments in den Vereinigten Staaten erheblich reduziert worden, und daher sind die Kosten einer Behandlung gesunken und zugänglicher geworden.

Indische Generika werden von mehreren der größten Pharmafirmen des Landes hergestellt. Die Herstellung erfolgt mit Genehmigung der Patentinhaber.

Die erste begann, wie in der freien Natur, Sovaldi zu produzieren, das in Indien den Industrienamen Sofosbuvir (Sovaldi) erhielt.

Trotz der Erlaubnis, solche Medikamente gegen Hepatitis C in 91 Ländern der Welt zu verkaufen, haben Patentinhaber die Einfuhr nach Russland und in die Ukraine verboten.

Die Besonderheit der Behandlung dieser Art von Entzündung der Leber viralen Ursprungs ist die Notwendigkeit einer medikamentösen Therapie im akuten Stadium, bei der eine Heilung gewährleistet ist.

Traditionelle Arzneimittel sind im chronischen Verlauf machtlos und können nur die Überlebensbedingungen verbessern, den Patienten jedoch nicht retten.

Erwerbsmöglichkeiten und Nachteile von Medikamenten

Hersteller von Medikamenten in den Vereinigten Staaten verloren ihren Besitz 12 Jahre nach der Entdeckung des Medikaments (wie es nach geltendem US-Recht der Fall ist).

In vielen asiatischen Ländern, darunter Bangladesch, Vietnam und Nepal, wurde die Erlaubnis erteilt, Generika auszustellen.

Dies ist eine wirtschaftlich vorteilhafte Vereinbarung für beide Parteien, die die Änderung des bestehenden Firmennamens vorsieht, wobei jedoch alle Komponenten und ihr korrektes Verhältnis erhalten bleiben.

Indische Generika werden in keinem der GUS-Staaten unter dem lächerlichen Vorwand verkauft, dass sie nicht auf der Liste der Länder mit niedrigem wirtschaftlichen Entwicklungsstand stehen.

Daher müssen Patienten mit Hepatitis-C-Virus auf zusätzliche Tricks zurückgreifen, um eine Rettungstherapie bei einer tödlichen Krankheit zu erhalten.

Aber solche Wege, um die notwendigen Medikamente zu bekommen. Patienten in Russland und anderen GUS-Staaten stehen jedoch zur Verfügung:

  • Kauf über Online-Shops (virtuelle Apotheken), die einen Vertrag mit dem Herkunftsland haben;
  • Die Akquisition ist nicht vollständig legal, und zwar durch kleine Zwischenhändler.
  • eine Reise nach Indien im Rahmen des Medizintourismusprogramms oder zu anderen Zwecken (wenn Sie jedoch ein solches Arzneimittel erwerben möchten, benötigen Sie nicht nur ein Rezept vom Arzt, sondern auch eine notariell beglaubigte Kopie des in Indien erstellten Formulars auf Englisch).
  • Kontaktaufnahme mit einem Vertreter des Herstellers, der in Russland zu finden ist.

Jede Möglichkeit, indische Drogen zu kaufen, um so schnell wie möglich mit einer Behandlung zu beginnen, birgt ihre spezifischen Risiken.

Niemand garantiert, dass der Patient die wirkliche Medizin kauft, obwohl alle möglichen bunten Zertifikate vorgelegt werden.

Ein vorausbezahlter Kauf ist auch eine hervorragende Gelegenheit für Betrüger, und die Nachnahme per Nachnahme erhöht die Kosten des Medikaments erheblich.

Manchmal sind es mehrere tausend Rubel, die der Patient einfach nicht hat. Die Genesung des Patienten hängt vom rechtzeitigen Beginn der Einnahme der Medikamente ab. Die Situation mit indischen Medikamenten in Bezug auf eine schnelle und sichere Akquisition hat sich jedoch in keiner Weise geändert.

Die häufigsten Risiken von Generika

Jeder, der eine Behandlung mit Medikamenten dieser Art erhalten hat, sollte nicht nur die vorhandenen Optionen, sondern auch die Bestandteile sorgfältig geprüft haben, obwohl der Preis für viele eine große Rolle spielt.

Diejenigen, die den Kurs der Einnahme der Medikamente riskierten und dies rechtzeitig geschafft hatten, hinterließen ausnahmslos positive Bewertungen.

In den für den Anfang notwendigen Eigenschaften ist die Behandlung jedoch nicht immer und alles wird zuverlässig beschrieben:

  • oft erwähnt. dass die Medikamente in klinischen Studien getestet wurden, obwohl niemand indische Produkte untersuchte und nur amerikanische Analoga getestet wurden;
  • Einige Generika, wie Daclatasvir, sind wirksam, wenn sie in Kombination mit Sofosbuvir eingenommen werden (Daclatasvir ist relativ billig (5 bis 10 Tausend Rubel), der Komplex kann jedoch für mindestens 70 Tausend Rubel gekauft werden. ;
  • wenn es darum geht, Kinder zu behandeln. die Lieferanten behaupten, dass die Mittel sicher sind, obwohl sie in vielen Ländern nicht an Kinder unter 18 Jahren ausgegeben werden, da im Kindesalter keine klinischen Studien durchgeführt wurden;
  • Das Medikament Harmony wird verschrieben und hat eine geformte Zirrhose, die seine positive Wirkung auf den Körper feststellt, aber in diesem Zustand ist es kein Medikament mehr, sondern nur ein Mittel, um die Bedingungen des verbleibenden Lebens zu verbessern (dies ist kein billiges Vergnügen: 28 Tabletten kosten etwa 15 Tausend Rubel);
  • Es ist notwendig, den Genotyp des Virus zu kennen, der im Patienten vorhanden ist, und den Erwerb eines geeigneten Werkzeugs, das mit diesem bestimmten Genotyp umgehen kann.

Zum Vergleich: Heptrong, hergestellt von einem inländischen Hersteller, verkaufte bis zu 5 Tausend Ampullen pro Packung, und seine Wirksamkeit bei der Behandlung der Viren A, B und C wurde von 214 Personen von 260 Befragten positiv bewertet.

Heptrong ist ein Mittel zur intravenösen Infusion, das auch nicht im Handel erhältlich ist, aber mit starkem Wunsch in einzelnen Apotheken zu finden ist.

Vor kurzem wurde Cyclomedon in Kasachstan registriert, positioniert als verbesserte Version der russischen Medizin.

Der Punkt ist nicht, dass indische Generika um eine Größenordnung oder sogar zwei billiger sind als amerikanische. Aber die Tatsache, dass Menschen aus der Risikogruppe für das Auftreten von Hepatitis C nicht immer die Möglichkeit haben, teure Medikamente zu kaufen, selbst in Indien.

Die bekanntesten Varianten indischer Generika

Medikation die von russischen Vertretern gekauft werden kann - die häufigste und billigste, aber anscheinend nicht die effektivste.

Wenn Sie in Indien behandelt werden, stellt sich heraus, dass nicht alle Kliniken mit diesen Medikamenten arbeiten, da es an praktischen Erfahrungen mangelt (schließlich begann die Produktion von Medikamenten in der indischen Pharmaindustrie erst vor wenigen Jahren).

Heute können nur wenige Arten von Produkten erworben werden, die unter modifizierten Namen oder unter neuen, kommerziellen mit Bezug auf ein verzerrtes amerikanisches Original hergestellt werden:

  1. Harvoni, das unter den Namen Ledifos, Hepsinat LP, Mikhep Lvir, Heptsvir-L verkauft werden kann (dies hängt von dem Unternehmen ab, das die Rechte zur Ausgabe des Arzneimittels erworben hat). Ledifos wird als geeigneter aufsichtsrechtlicher Indikator anerkannt und besteht aus einem bestimmten% Ledipasvir und Sofosbuvir. Die Möglichkeiten, ein Generikum zu kaufen, sind gleich - Kurierdienst, Zustellung, Reise nach Indien und Zwischenhändler. Es stellt sich heraus, dass es in Indien nicht nur schwierig zu kaufen ist (es ist notwendig, die richtige Menge zu bestellen), und dass zusätzlich zu einem Rezept und einer notariell beglaubigten Kopie ein Laborformular mit einer Blutuntersuchung eingereicht wird. Die ungefähren Kosten in Rubel - von 18.500 - Ledifos und von 19.500 - Hepsinat LP.
  2. Daclinza (oder Daclatasvir, Nuthak) ist ein Generikum des amerikanischen Antivirusmedikaments gegen Hepatitis C. Es wirkt nachhaltig in Kombination mit Sofosbuvir. Der Preis von 28 Natdak-Tabletten mit DAV Daclatasvir beträgt etwa 7600 Rubel, aber die erforderliche Menge des Arzneimittels bestimmt den Zustand des Patienten und das Stadium, in dem sich die Krankheit befindet.
  3. Sofosbuvir Heptsvir (oder Hepsvir), Hepsinat, Sovichep, Resof, Virso, Mihep - alle sind Kopien des Hauptpräparats (mit gewissen Nuancen der Verwendung).

Das teuerste von ihnen ist Resof, da es das absolut lizenzierte Analogon der amerikanischen Mittel ist.

Es kann aber auch als einzelner Agent verwendet werden. Vor Wie Sie Medikamente bestellen und kaufen, müssen Sie die Zuverlässigkeit des Lieferanten und die Verfügbarkeit von Dokumenten sicherstellen, die die Qualität der Ware bescheinigen.

Jeden Tag werden Tausende von Menschen Opfer von Betrügern, die gefälschte oder abgelaufene Drogen verkaufen und aus Kummer und Unglück anderer verdienen.

Bei der Bestellung über das Internet ist das Vorhandensein eines Vertrags mit einem offiziellen Lieferanten die wichtigste Voraussetzung. Dies ist eine zuverlässige Garantie für die Echtheit des gekauften Produkts.

Bewertungen und Vorsichtsmaßnahmen

Im Internet gibt es viele Rezensionen zu den Vorgehensweisen indischer Generika. Wenn Sie möchten, können Sie sie auf YouTube lesen.

Werbung ist jedoch immer etwas voreingenommen, insbesondere wenn sie vom Hersteller oder Vertreiber des Arzneimittels stammt.

Bevor Sie ein Medikament bestellen, müssen Sie unbedingt einen Virologen und einen Hepatologen konsultieren.

Der erste hilft dabei, die Art des Virus zu bestimmen, der zweite - mit dem Grad der Leberschäden. Dies sind wichtige Indikatoren für die Bestimmung des erforderlichen Arzneimitteltyps.

Nicht eilig zu kaufen in der ersten verfügbaren Quelle, ist es besser, Preise zu vergleichen und die beste Option des angeforderten Wertes zu finden.

Im Allgemeinen sind Reviews und Ärzte und Patienten nicht einmal günstig, sondern eher. enthusiastischer Charakter.

Viele derjenigen, die den korrekt verordneten Behandlungsverlauf durchlaufen haben, haben das vollständige Verschwinden des Virus im Blut und die Linderung des Zustands bereits nach der ersten Woche der Verabreichung festgestellt.

Geringfügige Nebenwirkungen in Form von Übelkeit, Kopfschmerzen und Schwindel können auf das subklinische Bild der Entwicklung der Krankheit im Körper eines einzelnen Patienten zurückzuführen sein.

In jedem Fall ist jedoch die Erholung mit den damit verbundenen unangenehmen Empfindungen viel besser als bei einer Krankheit, bei der sich der Zustand ständig verschlechtert.

Wenn es eine Chance von mindestens hundert gibt, lohnt es sich, diese zu nutzen.

Alles über die Vorteile und Gefahren von Generika

Was sind Generika?

Je schwerwiegender und für die menschliche Gesundheit gefährlicher ist die Krankheit, desto teurer sind moderne hochwirksame Arzneimittel, die einem Kranken mit geeigneter Behandlung der entsprechenden schweren Krankheit verabreicht werden müssen. Dies ist allen bekannt und erfordert keine Beweise.

Ein Generikum (abgeleitet vom englischen Generikum) oder eine Kopie ist also ein billiges Äquivalent des Originalmedikaments, das unter einem speziellen internationalen, nicht geschützten Namen oder einer offiziell patentierten Marke, die sich vom Original unterscheidet, an die Apothekenkette verkauft wird Arzneimittelprodukt. Das bekannte Originalpräparat namens Famotidin ist somit ein bekannter H-2-Histamin-Rezeptorblocker, den Ärzte und Gastroenterologen ihren Patienten vorschreiben, die Sekretion der Magendrüsen bei der komplexen Behandlung von Magengeschwüren und / oder Zwölffingerdarmgeschwüren zu verringern. Im Vergleich zum Original dieses Arzneimittels (Generika) wird ein viel günstigeres Produkt hergestellt und unter dem Handelsnamen "Quamel" an die Apothekenkette geliefert.

Generika aus Indien und Ägypten bei der Behandlung von Hepatitis C

Wenn ein Patient, der beispielsweise an einer solch heimtückischen und gefährlichen Krankheit wie chronischer Hepatitis C leidet, sich für eine Behandlung entscheidet, hat er immer die Wahl, ein bestimmtes Medikament zu kaufen. Sie können in die Apotheke gehen und völlig frei moderne innovative Medikamente kaufen, die in der Russischen Föderation zur Behandlung von Interferon-freier Hepatitis C registriert sind, beispielsweise Vikeyra Pak oder Daklins und Sunwepera. Diese Medikamente sind natürlich sehr teuer, werden aber in strikter Übereinstimmung mit der ursprünglichen Produktionstechnologie in pharmazeutischen Anlagen und Fabriken hergestellt.

Generika sind gefährlich
für die Gesundheit - in Russland wurden bereits zwei Todesfälle registriert!

Gleichzeitig ist es möglich, im Internet nicht wesentlich registriert zu werden und nicht für den Gebrauch in Russland zugelassen zu werden, und zwar viel billigere Kopien dieser Arzneimittel, die in Indien, Ägypten, China, Hongkong und sogar in Bangladesch hergestellt werden und als Generika bezeichnet werden (Abb. 1).

Abb. 1. Wie viel kostet ein Generikum?

Es sei darauf hingewiesen, dass die Tatsache, dass zahlreiche Kopien von antiviralen Medikamenten, die keine offizielle Registrierung erhalten haben und keine Genehmigung für die Verwendung in der Russischen Föderation erhalten haben, Generika von Sofosbuvir und Daclatasvir aus Ägypten, Indien, China oder Hongkong sind, die viele Patienten auf eigenes Risiko und Risiko erwerben und beginnen Koordination mit dem Arzt zur unkontrollierten Einnahme als Teil verschiedener Interferon-freier Therapien zur Behandlung von Hepatitis C, auch zur Behandlung von HCV-assoziierter Zirrhose, scheint nur auf den ersten Blick zu sein Es sind wirklich harmlose und sichere Pillen. In der Tat können nicht registrierte Generika in Russland eine echte Gefahr für die Gesundheit der Person darstellen, die sie erhält (Abb. 2).

Abb. 2. Generika können gesundheitsschädlich sein.

Derzeit sind Kopien bekannter und hochwirksamer Arzneimittel wie Sofosbuvir, Daclatasvir und Asunaprevir auf Wunsch in St. Petersburg nicht nur im Internet, sondern auch in einigen nichtstaatlichen Apotheken und ohne ärztliche Verschreibung frei erhältlich. Ein schwerwiegender Gesundheitsschaden des Patienten, der leider durch die unkontrollierte Einnahme von billigen ägyptischen oder indischen Generika verursacht werden kann, kann künftig erhebliche Geldkosten für die Behandlung möglicher Komplikationen erforderlich machen. Und die Frage der Gesundheitsschädigung bezieht sich in diesem Fall keineswegs auf eine Vielzahl von „hochwertigen“ unterirdischen Fälschungen von Originalarzneimitteln, da dies strafrechtlich verfolgt wird. Sie betrifft jedoch die Generika, die in unserem Land das entsprechende Registrierungsverfahren noch nicht offiziell durchlaufen haben nicht zur Verwendung in der klinischen Praxis beim Menschen zugelassen.

In keinem Fall dürfen wir jedoch vergessen, dass die tatsächliche klinische Wirksamkeit von generischen antiviralen Arzneimitteln zur Behandlung von HCV-Infektionen noch nicht endgültig belegt ist. Diese Frage ist nach wie vor Gegenstand zahlreicher Diskussionen und führt in allen Ländern der Welt, einschließlich Russland, zu heftigen Debatten bei Ärzten und Patienten. Heute sind in Russland bereits Fälle bekannt geworden, in denen Hepatitis-C-Virusstämme auftraten, die gegen eine nachfolgende antivirale Behandlung bei Patienten resistent sind, die unabhängig (und manchmal auf Empfehlung von Ärzten!) Die Generika Sofosbuvir und Daclatasvir nicht zur Verwendung zugelassen haben.

Generika - Kopien von Originalpräparaten in St. Petersburg - Generika mit Zirrhose sind besonders gefährlich

Moderne und kostengünstige Generika in St. Petersburg sind vollständige und genaue Kopien der Originalmedikamente, deren Patentschutz vollständig abgelaufen ist. Im Wesentlichen können solche Kopien als absolute Analoga von Originalarzneimitteln bezeichnet werden, da Generika in ihrer chemischen Zusammensetzung vollständig mit dem Original übereinstimmen und in exakt derselben Dosierungsform hergestellt werden. Wenn also das Originalarzneimittel zum Beispiel in Form einer wässrigen oder öligen Lösung zur oralen Verabreichung freigesetzt wird, dann wird das Generikum in der gleichen Form, wenn das Original eine lösliche Oraltablette ist, das Generikum dann in Form von Tabletten verkauft, während die Menge Der Wirkstoff in der Zusammensetzung der Generika-Tabletten entspricht vollständig der chemischen Zusammensetzung der Tabletten des Originalarzneimittels. Es scheint, dass alles in Ordnung ist und alles passt. Neben begründeten Zweifeln an der tatsächlichen klinischen Wirksamkeit von nicht originalen Medikamenten tauchten jedoch immer mehr Informationen auf, dass nicht registrierte und nicht zugelassene Generika in Russland ein gewisses Risiko für die Gesundheit der einnehmenden Person bergen.

Bisher wurden in Russland bereits zwei Todesfälle registriert, die in direktem Zusammenhang mit der Zulassung ungelöster Generika stehen. Mehrere Patienten, bei denen bei Hepatitis C die Leberzirrhose diagnostiziert worden war und die mit der Einnahme unregistrierter Antivirenmedikamente begonnen hatten, wurden bald nach dem Beginn eines Generikums, das nicht die erforderliche chemische und toxikologische Expertise durchlaufen hatte, in Verbindung mit der Intensivstation erforderlich mit akut entwickeltem oder verschlimmertem Leberversagen und drohendem Herzrhythmus und Leitungsstörungen. All dies wurde von einer angemessenen nachträglichen und langwierigen stationären Behandlung begleitet.

Jeder weiß, dass in St. Petersburg Generika ohne große Schwierigkeiten gefunden und gekauft werden können, da in fast jeder nicht staatlichen Apotheke immer Kopien von vielen Originaldrogen vorhanden sind. Aber lohnt es sich, sie zu kaufen, wenn es nur die geringste Gelegenheit gibt, sich zu entscheiden? Jeder sollte diese Frage unabhängig beantworten.

Die Ergebnisse der Behandlung mit Generika Sofosbuvir und Daclatasvir - die wahre Wirksamkeit verschiedener Generika, Bewertungen und Fragen von Patienten

In letzter Zeit begannen immer mehr Patienten mit der EXCLUSIVE-Klinik Kontakt aufzunehmen, die im Wesentlichen zwei identische Fragen stellte: „Was muss ich als Nächstes tun und was muss ich tun, wenn mir die Generika und das Hepatitis-C-Virus einige Zeit nach der Einnahme der Generika nicht geholfen haben? von Blut? “und„ Was muss ich tun, wenn während der Einnahme von Generika das Hepatitis-C-Virus immer noch im Blut nachgewiesen wird? “.

Beispiel №1 -

Der Patient ist 39 Jahre alt, HCV-Genotyp 2, F4-Stadium der Fibrose, Leberzirrhose der Child-B-Funktionsklasse (7 Punkte auf der Child-Pugh-Skala zur Beurteilung der Schwere der Leberzirrhose). Der Arzt verschrieb im Rahmen von Sofosbuvir + Daclatasvir eine 12-wöchige interferonfreie Therapie.

Abb. 1-3. Fotos von Schachteln und generischen Gläsern, die vom Patienten aufgenommen wurden

Abb. 4-6. Die Ergebnisse der Untersuchung des Patienten vor der Einnahme von Generika

Abb. 7. Die Viruslast unmittelbar nach 12-wöchiger Einnahme von Generika - das Hepatitis-C-Virus wird im Blut nachgewiesen

Abb. 8. Ergebnisse der biochemischen Untersuchung unmittelbar nach 12-wöchiger Einnahme von Generika.

Abb. 9. Ergebnisse der biochemischen Untersuchung 1 Monat nach Ende der generischen Einnahme

Abb. 10. Ergebnisse der biochemischen Untersuchung 2 Monate nach Ende der generischen Einnahme

Abb. 11. Ergebnisse der biochemischen Untersuchung 3 Monate nach Ende der Einnahme von Generika

Abb. 12. Ergebnisse einer biochemischen Untersuchung 4 Monate nach Ende der Einnahme von Generika

Sofosbuvir Generika aus Indien, Ägypten, China und Hongkong

Als Beispiel seien die bei vielen indischen, ägyptischen und chinesischen Generika bekannten Generika des Medikaments Sofosbuvir (siehe Abb. 3) genannt, die in pharmazeutischen Fabriken in Indien, Ägypten, China bzw. Hongkong hergestellt werden. Bekanntermaßen wird der ursprüngliche Inhibitor der NS5B-Viruspolymerase, Sofosbuvir, zur Verwendung als Teil moderner Interferon-Therapien zur Behandlung von chronischer Hepatitis C empfohlen. Dieses Medikament ist besonders wirksam bei der Behandlung des HCV-Genotyps 3, einschließlich bei Patienten mit einem Leberzirrhose-Stadium (mit Leberzirrhose) für 12 oder 24 Wochen. Gegenwärtig sind mindestens 10 verschiedene Versionen von preiswerten indischen, ägyptischen und chinesischen Generosics Sofosbuvir bekannt, wobei jeder Hersteller sicherstellt, dass seine Produkte die effizienteste und hochwertigste sind.

Abb. 3. So sehen die Packungen verschiedener Generika von Sofosbuvir (GRATEZIANO, MPIViropack) aus

Vor dem Verkauf im Apothekennetz muss jedes nicht-originale Generikum Sofosbuvir eine lange und gründliche Expertenprüfung sowie viele spezielle toxikologische und pharmakologische Untersuchungen und Untersuchungen durchlaufen. Vergessen Sie nicht, dass die Planung und Durchführung derartiger klinischer Studien zur Wirksamkeit, Sicherheit und möglichen Wechselwirkungen von Generika mit Generika die Entwicklung von Originalarzneimitteln sehr teuer macht. Es ist die Tatsache, dass der Generikahersteller aufgrund der niedrigen Kosten für Kopien der Originalarzneimittel nicht die entsprechenden erheblichen Kosten für die wissenschaftliche Entwicklung, klinische Versuche, Bewertung der Wirksamkeit und Sicherheit sowie für staatliche Lizenzzahlungen an die Staatskasse hat.

Abb. 4. So sehen Plastikgläser mit generischen Daclatasvir-Pillen (obere Reihe, links) und Sofosbuvir (obere Reihe, rechts) aus Hongkong genau gleich aus: Können Sie den "Hauptunterschied" finden?

Preiswertes indisches und chinesisches Daclatasvir

Indische, ägyptische und chinesische Generika des Arzneimittels Daklins sowie Generika des Arzneimittels Sofosbuvir haben bisher das erforderliche Registrierungsverfahren in der Russischen Föderation nicht bestanden und dürfen daher in der klinischen Praxis nicht zur Behandlung von Patienten verwendet werden, die an chronischer Hepatitis C leiden. Trotz dieser zahlreichen Kopien des Arzneimittels Daclatasvir, das in pharmazeutischen Werken in Indien, Ägypten, China und Hongkong (Abb. 3) hergestellt wird, kann in St. Petersburg leider leicht gefunden und gekauft werden. Einige Patienten ohne vorherige Konsultation mit einem Hepatologen auf eigene Gefahr beginnen sich selbst zu behandeln, ohne zu wissen, dass die zusätzlichen Chemikalien, die in nicht originalen Medikamenten enthalten sind, schädliche Auswirkungen auf die Zellen und das Gewebe der Leber sowie anderer innerer Organe haben können..

Ein Arzneimittel, das in Russland nicht offiziell registriert, untersucht und getestet wurde und an nicht staatliche Apothekenketten verkauft wird, kann zu schweren gesundheitlichen Schäden führen. Die Gefahr der Einnahme von Generika besteht darin, dass niemand die hundertprozentige Ähnlichkeit zwischen nicht-Original-Tabletten und dem Original hinsichtlich ihrer chemischen Zusammensetzung garantieren kann, selbst wenn die notwendige und genau definierte toxikologische und pharmazeutische Forschung abgeschlossen ist. Es ist so, dass es einfach unmöglich ist, einige wichtige physikochemische und pharmakologische Eigenschaften eines Generikums zu bestimmen. Aus diesem Grund kann ein weithin beworbenes Daclatasvir-Generikum völlig wirkungslos sein, und der Patient wird sich während seines Empfangs nicht nur nicht erholen, sondern auch Zeit verschwenden. Bevor Sie in die Apotheke gehen, um eine Kopie des Medikaments Daclatasvir zu erhalten, sollten Sie darüber nachdenken, wie dies enden kann.

Hepcinat Bewertungen

Hepcinat-Medikament in den Reviews und Empfehlungen von Patienten und Ärzten: Hepatitis C hatte keine Chance: Vor nicht allzu langer Zeit hatten Patienten mit Virushepatitis C (HCV) eine Chance auf Genesung - moderne Medikamente tauchten auf dem pharmakologischen Markt auf, der hervorragende Ergebnisse zeigte.

Wie Sie den Gewinner aus dem Kampf gegen das Hepatitis-C-Virus gewinnen können: Bewertungen derjenigen, die es getan haben Was wissen Sie über Virushepatitis C (HCV)? Praktisch nichts - für die meisten ist es eine abstrakte Horrorgeschichte, die in ihrer Überzeugung nichts mit ihnen zu tun hat. Aber das Problem ist in der Nähe und sie..

Was Patienten und Ärzte über das indische Generikum Daklahep berichten Nun, für viele Menschen, die mit dem Hepatitis-C-Virus infiziert sind, besteht eine echte Hoffnung auf Genesung. Die einzige Lösung war vor kurzem die Interferontherapie. Eine solche Behandlung von Hepatitis C war..

Bewertungen von Experten, Hepatologen und Patienten über das Generikum Teravir.Kommentare über die Behandlung von Hepatitis C mit Hilfe der kürzlich praktizierten Interferontherapie sind Patientenbeschwerden über Nebenwirkungen und schwere Vergiftungen des Körpers. Die Ergebnisse werden angewendet.

Wie man Hepatitis C, B, HIV 1 besiegt: innovative Behandlung durch indische Generika Eine Behandlung der Hepatitis C, einer gerissenen Viruserkrankung, die die Armee infizierter Menschen ständig auffüllt und Hunderte von Ihnen tötet, ist seit Jahrzehnten ein großes Problem für die Medizin auf der ganzen Welt.

Viread, ein vielseitiges Hilfsmittel zur Bekämpfung von Hepatitis B und HIV-1B, wurde in den späten 80er Jahren des letzten Jahrhunderts in der Familie der Hepatitis C als Unter-Krankheit der Hepatitis C isoliert. Und seitdem begann die aktive Suche nach einer wirksamen Behandlung von Hepatitis C. Zunächst mit..

Alle Bewertungen zu Produkten Alle Bewertungen zu Produkten Alle Bewertungen zu Produkten Alle Bewertungen zu Produkten Alle Bewertungen zu Produkten..

Wie kann man die virale Hepatitis C wirksam bekämpfen: Patientenrezensionen zum generischen Hepcinat

Für viele Menschen (und es gibt mehrere Millionen infizierte Menschen auf der Erde), bei denen die Virushepatitis C diagnostiziert wurde, war die Behandlung dieser heimtückischen Krankheit seit langem ein sehr problematisches Problem. Seit Jahrzehnten bietet die Medizin eine Interferontherapie an, die nach Ansicht der Patienten eine schreckliche Vergiftung des Körpers verursacht. Viele Menschen lehnten eine solche Behandlung ab und motivierten ihre Tat durch die Tatsache, dass sie weniger schmerzhafte Empfindungen hervorruft als eine solche Behandlung von Hepatitis C. Nach ihren Antworten folgten daraus, dass die Medikamente Kopfschmerzen und einen depressiven Zustand verursachten, Schlafstörungen. Die Menschen verloren ihre Haare und verschlimmerten Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Das Ärgerlichste ist jedoch, dass die Ergebnisse der Interferontherapie im Hinblick auf die Krankheitsgewinnung niedrig waren - 40-50%.

Wie sind innovative Medikamente entstanden?

Viele Bewertungen der Behandlung von Hepatitis C mit Interferon und Ribavirin sind ein verzweifelter Schrei für Menschen, die ihren Lebensstandard erheblich gesenkt haben. Ihre Weigerung, sie zu behandeln, verurteilte sie zu einer chronischen Form der Krankheit mit schwerwiegenden Folgen bis hin zum Tod. Mit dem Aufkommen neuer Medikamente im Zeitraum 2013-2014 hat sich die Situation jedoch geändert - die jüngsten Bewertungen der modernen Behandlung von Hepatitis sind optimistischer. Dies gilt insbesondere für Hepcinat, dessen Bewertungen optimistischer und positiver sind. Dieses Generikum enthält den Wirkstoff Sofosbuvir. Bewertungen des Hepcinate-Medikaments behaupten, dass es im Fall seines 1. Genotyps bis zu 90% des Sieges über das Hepatitis-Virus gibt, 96% beim 4. Genotyp und 100% beim 5. und 6. Genotyp. Die Patienten erhielten eine anhaltende virologische Reaktion des Körpers.

Die Ärzte schätzten die Wirksamkeit von Generika sehr.

Wenn wir die Empfehlungen führender Experten und internationaler Hepcinat-Kommissionen studieren, Bewertungen von Ärzten, die sie in der Praxis angewendet und hervorragende Ergebnisse erzielt haben, wird deutlich, warum dies so gefragt ist. Das Medikament wird in Form von Tabletten hergestellt, die empfohlen werden, zur gleichen Zeit 1 Stück pro Tag eingenommen zu werden. Neue Bewertungen des Medikaments Hepcinate erinnern Sie daran, dass Sie die Dosis nicht unabhängig erhöhen können, selbst wenn Sie das Medikament am Vortag nicht gesehen haben. Viele Käufer empfehlen bestimmte Unternehmen und Standorte.

Hepcinat: positives Feedback von Ärzten und Patienten

Hepcinat- und Medikamentenbehandlungen zeigen, dass das Virus besiegt werden kann. Die akzeptablen Kosten für indische Generika haben sie den meisten Infizierten zugänglich gemacht. Die gleiche Ansicht wird von spezialisierten Ärzten geteilt, die es bereits an ihren Patienten getestet haben und hervorragende Ergebnisse erzielt haben. Eine hohe Bewertung wurde auch im Gesundheitsministerium abgegeben - russische Beamte genehmigten die Verwendung als Bestandteil einer komplexen Therapie.

Was ist vor dem Termin zu tun?

Hepcinat Natdac, deren Bewertungen der beste Beweis für seine Wirksamkeit sind, wird von Händlerfirmen, die über eine staatliche Lizenz verfügen, an spezialisierten Standorten verkauft. Hepcinat, dessen Patientenberichte in den Foren gelesen werden können, wird vom behandelnden Arzt nach eingehender Untersuchung und Prüfung ernannt. Vor der Verschreibung einer Behandlung bestimmt der Arzt die Reaktionsfähigkeit des Immunsystems, klärt den Genotyp des Virus und ermittelt den Grad der Schädigung des Körpers.

Hepcinat Natdac und Ribavirin, deren Bewertungen am positivsten sind, liefern in diesem Tandem hervorragende Ergebnisse. Die Krankheit tritt zurück und Rückfälle sind unmöglich. Die Patienten kehren zur alten Lebensweise zurück, geben oft schlechte Gewohnheiten auf und halten sich an eine gesunde Ernährung, um die Belastung der Leber zu minimieren.

FEEDBACK

Im Februar, nachdem Stomatologe Hepatitis c gefunden hatte. Zum Arzt gegangen, sagte, dass es indische Generika gibt. Garantie geben 95%. In Indien Hilfe bestellt. Alles ist gekommen, Dokumente, Anweisungen. Die einzigen Kisten waren etwas zerknittert. Ich rief die Website an, das Mädchen sagte, dass es in der Post möglich sei. Paket aus Moskau war. Monat bereits für Getränke, Sofosubir und Daklatasvir ausgegeben, ist die Analyse negativ. zwei weitere Banken müssen trinken. Aber ich freue mich über diese Neuigkeiten. Alles Gesundheit und Glück.

Hepatitis nicht erkannt!

Mein Fall ist auf die zweite Stufe der Fibrose zurückzuführen. Die normale Behandlung hat mir nicht geholfen. Langsam vor unseren Augen verblassen. Der Ehepartner wurde von indischen Pillen beraten, in 98% der Fälle würden sie helfen. Am Familienrat beschlossen, es zu versuchen. Hepatologe ernannte ein Programm sof + duck (bestellte den gesamten Kurs, also etwas billiger). Und was soll ich sagen, es handelt sich nicht um Interferon und Ribavirin: Während der Therapie können Sie sicher zur Arbeit gehen, Ihre Gesundheit ist normal. Ich bin in sechs Monaten von der Diagnose befreit, ich kann es selbst nicht glauben.

Die zufällig entdeckte Hepatitis c (Genotyp 3a / b) zur Vorbereitung der Knieoperation war entsetzt. Ich habe für 12 Wochen einen Lucisovel-Kurs bei dir bestellt, im Moment, als ich mit dem zweiten Glas anfing. Heute erhielt ich das Testergebnis (quantitativ pcr), NOT DETECTED. Ich traue meinen Augen nicht! Glück voller Hosen! Vielen herzlichen Dank! Senden Sie das Arzneimittel am Tag der Bestellung unverzüglich und schnell mit allen Papieren.

Vielen Dank an alle, die ein Medikament gegen Hepatitis C entwickelt haben, und dank des heutigen Geschäfts drei Monate später kam es zu einer negativen Reaktion Das Medikament wirkt cool, ich trank Juckreiz und nehme den niedrigsten Preis, was auch sehr schön ist, ich hatte keine Nebenwirkungen, nur mein linkes Knie schwoll an und pumpte die Flüssigkeit dreimal aus, da ich ein cooler Hepatologe bin Pada des Virus, wirkt es auf das Bindegewebe, jetzt ist alles super, drei Monate vergingen schnell, die Biochemie ist ausgezeichnet und die klinische Analyse ist normal, vielen Dank an die Beraterin Nastenka und die Menschen, die diesen Laden eröffnet haben!

Guten tag Beschlossen, Ihre Bewertung über das Unternehmen India-Help abzugeben. Aber ich muss mit meinem Hintergrund zu tun haben. Ich habe 2012 zufällig von meiner Hepatitis erfahren. Vor der Behandlung wurde bei mir der Genotyp 3a, F4 Fibroscan diagnostiziert. Ich habe zufällig von meiner Krankheit erfahren, ich hatte 2012 eine schwere Grippe, nichts half. Mein Therapeut überwies einen Infektionskrankheiten-Spezialisten - dann bestand er die Tests - die Ergebnisse - Hepatitis C. ALT-Indikatoren 328, AST 142. Der Arzt verwies mich auf PCR, Ultraschall und Fibroscan. Ultraschall zeigte einen Anstieg der Leber und Milz, Fibroscan - f4. Diagnose - kompensierte Leberzirrhose. Es war die Hölle ohne Worte. Ich suchte nach einem guten Hepatologen - ich habe ihn durch meine Freunde gefunden. Ich stelle sofort fest, dass ich Interferon schnell abgelehnt habe, ich kenne das Ergebnis. Dann riet ein Kollege von der Arbeit, auf indische Drogen zu achten, man sagt, jemand erholte sich mit ihrer Hilfe. Später bin ich auf diese Seite gestoßen, ich habe mich dafür entschieden, weil ich jeden Tag auf dem Konto war...
Mein Schema ist Sofosbuvir + Daclatasvir + Rebbetol. Nach vierwöchiger Verabreichung bestand er die ersten Tests: ALT und AST (14,5 und 19,7) kehrten zur Normalität zurück und eine Woche später bestand er einen qualitativ hochwertigen PCR-Test - negativ. Ich möchte darauf hinweisen, dass während der Behandlung die Schmerzen in den Muskeln und Gelenken vorbeigingen, dass sie in der Nase bluten und der Körper aufhört zu jucken. Wie war ich total sauer. Jetzt mache ich eine Diät, ich hoffe, die Zirrhose wird ruhig abgehen.
Von den Minuspunkten - dies ist eine schwere Drogensucht -, mein Körper reagierte schlecht auf den Vorteil von Pillen - ich fühlte mich übel und schläfrig. Aber ich bin froh, dass ich eine Chance genutzt habe und Hep S. gewonnen habe. Besonderer Dank geht an die Firma India-help für die Hilfe!

Hallo an alle! Ich habe Sofosbuvir und Daclatasvir von Natco auf dieser Website bestellt, ich war zufrieden. Ich werde sofort die Vorteile bemerken - minimale Nebenwirkungen, erschwinglicher Preis, nach 6 Monaten Kontroll-PCR - das Virus wurde nicht identifiziert! Nachteile: In der Russischen Föderation nicht patentiert, müssen Sie sich durch Vermittler durchsetzen (in meinem Fall hatte ich Glück, ich habe Indien zu 100% geholfen), Sie können nicht bei einem Arzt oder einer Apotheke spezielle Lagerbedingungen und Temperaturen kaufen, die nicht für jeden geeignet sind.
Kurz über die Therapie selbst: Nach einem Monat Einnahme zeigten die Tests kein HCV, aber ich beendete den Kurs, d.h. alle 12 Wochen. Es gab keine schrecklichen Nebenwirkungen, ich bemerkte, dass mein Haar dünner geworden war, vielleicht lag es nicht an den Pillen, aber sechs Monate später wurde alles wieder normal. Für den Kurs gab es irgendwo ein halbes Tausend Dollar. Das Paket musste warten, wurde verzögert nach Tjumen gebracht ((Während der Behandlung war ich lethargisch und depressiv, vielleicht wegen der Diät und der ständigen Gedanken über die Krankheit.) Um ein normales Leben zu führen, Auto fahren und arbeiten, störten meine Tabletten nicht. alles ist in Ordnung, AST und ALT sind normal, Ultraschall zeigte auch, dass alles in Ordnung ist. Jungs, scheuen Sie sich nicht, neue Methoden auszuprobieren, denn sie funktionieren wirklich.

Er behandelte seinen Sohn wegen Hepatitis C nach dem Sofosvvir + Ledipasvir-Schema. Er weiß immer noch nicht, wo er diese Infektion in seinen 25 Jahren gefunden hat. Seine Hepatitis-Tests waren schlecht: ALT und AST übertrafen die Norm um ein Vielfaches. Der Nutzen von Fibroscan zeigte, dass die Leber immer weniger wird. Ich werde gleich sagen - die Behandlung hat geholfen! ABER... wir hatten ernsthafte Nebenwirkungen: Der Sohn wurde gelb, weil er die Pillen nahm, das Haar wurde etwas farblos, kurz gesagt - er fühlte sich ständig schlecht. Wie sich herausstellte, sind die Pillen ernst und sie gaben solche Effekte. Die Verbesserung kam innerhalb von 2-3 Wochen nach Ende des Kurses (12 Wochen). Wir haben HCV - PCR - NEGATIVE gelitten, aber immer noch besiegt. Ich möchte eines sagen, machen Sie sich bereit für die Tatsache, dass nicht alles so reibungslos verläuft, aber es lohnt sich trotz einiger Monate schlechter Gesundheit. Jetzt ist er gesund und ich träume schon von Enkelkindern)))

Behandelte meine Mutter wegen Hepatitis C. Es war nicht möglich, das Original Sofosbuvir zu kaufen, denn sobald ich von den Generika erfahren hatte, entschieden wir uns, es auszuprobieren. Dies war unsere Rettung durch die Entstehung von Fibrose, Leberzirrhose und anderen schrecklichen Diagnosen. Wir haben Hepcinate LP über die EU-Online-Apotheke gekauft. Nach einem Jahr Therapie ist die Mutter völlig gesund, es gibt kein Virus im Blut, sie lächelt wieder und genießt das Leben.

Ich lebte mehr als zehn Jahre mit Hepatitis C, ich wurde bei einem Infektionskrankheiten-Spezialisten registriert und wartete auf ein kostenloses Programm. Da ich das Problem ständig studierte, erfuhr ich, dass der Hep gelernt hatte, nicht nur Interferon zu behandeln. Amerikanische Drogen konnte ich mir nicht leisten, also suchte ich nach anderen Möglichkeiten - das sind indische Generika - dieselben Medikamente sind nur billiger. Tatsächlich gibt es viele Angebote im Internet - dann habe ich mich gefragt, wie man einen anständigen Verkäufer findet. Dann bin ich auf die INDIA_HELP-Website gestoßen, ich habe die Jungs angerufen - Beraterin Irina hat mir geholfen, das herauszufinden. Nach Absprache entschied ich mich, den gesamten Kurs zu bestellen. Bestanden den gesamten Kurs von sof + duck, kehrten die Analysen zur Normalität zurück. Vor der Therapie wurde die Virus-RNA nachgewiesen, Genotyp 1b, Viruslast 4,4 × 10 5 Kopien / ml. nach der Behandlung: PCR - negativ. DANKE an die Jungs von India-Help, dank dir habe ich den HCV geschafft und für immer vergessen!

Bei dem Mann wurde Hepatitis C, Genotyp 3a, diagnostiziert. Infectionist empfahl indische Generika und wählte das günstigste Lucisovel. Nach drei Wochen der Tests ist alles normal. Es funktioniert Wir trinken weiter.

Danke India-help für die schnelle Lieferung von Medikamenten. Ich werde mich kurz fassen: Ich sah ein Sofa + Ente, die Indikatoren für AST und ALT wurden überschritten, ohne die Fibrose, der Genotyp 3. Ich trank 12 Wochen lang. Von den Reaktionen: Durchfall und Übelkeit. Der Rest ist alles gut! Tabletten sind bitter, daher empfehle ich es nicht für lange Zeit, sie im Mund zu halten und sofort mit Wasser abzuspülen. Die Tests zeigten mir nicht sofort ein Minus, erst nach 6 Wochen der Verabreichung sah ich ihn endlich. Wenn nötig, rufen Sie die Jungs 0 800 301 03 44 an, ich rate Ihnen!

Ihre Bewertung wurde hinzugefügt!

Nach der Überprüfung durch den Moderator wird es auf der Website angezeigt. Danke für dein Feedback.


In Verbindung Stehende Artikel Hepatitis