Harvoni als Allheilmittel gegen chronische Hepatitis C

Share Tweet Pin it

Der Aufwärtstrend bei der Inzidenz der chronischen Form der Virushepatitis C ist enttäuschend. Einer der modernsten "Nachkommen" der pharmazeutischen Industrie ist das antivirale Medikament Harvoni. In klinischen Studien hat sich gezeigt, dass die Verwendung dieses Arzneimittels das therapeutische Schema erheblich vereinfacht und es jedem Patienten ermöglicht, den Behandlungsverlauf individuell zu wählen. Da die chronische Hepatitis C eine gefährliche Erkrankung darstellt, ist die sofortige Einleitung einer Behandlung für jeden Infizierten dringend erforderlich.

Zusammensetzung und Freigabeform

Drug Harvoni zur Behandlung von Hepatitis B ist in Tablettenform erhältlich. Diese Pillen sehen bikonvex aus und haben eine Rautenform. Jede Tablette ist orange oder weiß gestrichen und enthält ein GSI-Label.

Die aktiven Bestandteile des Arzneimittels sind Sofosbuvir in einer Dosierung von 400 mg sowie Ledipasvir in einer Menge von 90 mg.

Die zusätzlichen Komponenten des Mittels sind feinkristalline Cellulose, Lactosemonohydrat, Copovidon, Magnesiumstearat und Croscarmellose-Natrium. Die glänzende Hülle von Tabletten besteht aus folgenden Komponenten:

  • Talkum;
  • Macrogol 3350;
  • Titandioxid;
  • Polyvinylalkohol.

Der offizielle Hersteller von Fonds ist die USA. Die Harvony-Generika aus Indien drängen aktiv in den heimischen und europäischen Markt, und die Bewertungen sind in den meisten Fällen positiv. Eine Besonderheit der indischen Pendants ist ein niedrigerer Preis.

Pharmakologische Wirkung

Die Wirkstoffe des Arzneimittels Harvoni wirken bei der Freisetzung in den menschlichen Körper depressiv auf die Enzyme, die an der Entwicklung und Reproduktion von Hepatitis C-Erregern beteiligt sind.Die hohe Wirksamkeit der Kombination von Ledipasvir und Sofosbuvir wurde in zahlreichen klinischen Studien nachgewiesen.

Ein positiver therapeutischer Effekt auf den Hintergrund der Harvoni-Medikation wurde nicht nur bei anfangs infizierten Patienten beobachtet, sondern auch bei Patienten, die zuvor eine Arzneimitteltherapie gegen Hepatitis C erhalten hatten. Das Ergebnis der Tests war ein stetiges virologisches Ansprechen bei 95% der an diesem Experiment teilnehmenden Patienten. Diese Ergebnisse deuten darauf hin, dass nach 8–12 Wochen der Einnahme des Harvoni-Medikaments die vollständige Genesung eingetreten ist.

Indikationen zur Verwendung

Das antivirale Medikament Harvoni wird von Menschen empfohlen, die an chronischer Hepatitis C 1 -Gruppe leiden. Diese Art von Viruspathogen ist der häufigste. Die Besonderheit dieses Stammes ist sein hohes Anpassungspotential, das es ihm ermöglicht, Resistenzen gegen verschiedene antivirale Mittel zu entwickeln.

Dieses Arzneimittel wird häufig bei Patienten mit und ohne Leberzirrhose eingesetzt. Darüber hinaus wird dieses Instrument Personen verschrieben, die zuvor mit Ribavirin und Interferon ineffektiv behandelt wurden.

Gegenanzeigen

Wie bei jedem pharmazeutischen Wirkstoff hat das antivirale Medikament Harvoni eine Reihe von Kontraindikationen. Diese Punkte sollten sowohl vom Patienten als auch vom behandelnden Arzt vor Beginn der medikamentösen Therapie berücksichtigt werden. Da Kontraindikationen ausstrahlen:

  1. Junges Alter bis 18 Jahre.
  2. Periode der Geburt und des Stillens.
  3. Einnahme anderer Medikamente, die Tenofovir enthalten.
  4. Behandlung mit Medikamenten, die Sofosbuvir enthalten. Die Kombination dieser Wirkstoffe kann zur Bildung von Überdosierungen und chemischen Vergiftungen führen.
  5. Die kombinierte Anwendung des Arzneimittels Harvoni mit Arzneimitteln, zu denen Carbamazepin und Tipranavir gehören. Die gleichzeitige Verwendung dieser Medikamente führt zu einer Abnahme der Wirksamkeit von Harvoni.

Gebrauchsanweisung

Vor relativ kurzer Zeit wurden Gebrauchsanweisungen für das Medikament Harvoni entwickelt. Die Entwicklung gehört zur Europäischen Vereinigung für die Erforschung von Lebererkrankungen. Die empfohlene Tagesdosis beträgt 1 Tablette 1 Mal pro Tag, getrunken mit Nahrungsmitteln. Bei der Einnahme des Medikaments wird nicht empfohlen, Tabletten zu kauen oder zu zerdrücken. Die größte Wirkung aus der Verwendung des Arzneimittels wird gleichzeitig unter der Bedingung der Aufnahme beobachtet.

Damit die medikamentöse Therapie der Virushepatitis C mit Harvoni wirksam und sicher ist, wird jedem Patienten empfohlen, die folgenden Regeln zu befolgen:

  1. Es ist strengstens verboten, die empfohlenen Tagesdosismittel unabhängig zu überschreiten.
  2. Wenn der Empfang des Tablets aus irgendeinem Grund versäumt wurde, muss das Gerät innerhalb weniger Stunden verwendet werden. Wenn der Patient mehr als einmal versäumt hat, ist die Wirksamkeit der Behandlung auf null reduziert.
  3. Die Ablehnung der Einnahme eines Medikaments ist strengstens verboten, auch wenn Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen und allgemeines Unwohlsein auftreten.

Die Dauer der medikamentösen Therapie bei Patienten, die mit dem ersten Genotyp des Virus infiziert sind, beträgt 12 Wochen. Wenn die Krankheit durch zirrhotische Veränderungen in der Leber kompliziert wird, erhöht sich die Dauer des Verlaufs auf 24 Wochen.

Nach Abschluss der Behandlung muss sich jeder Patient erneut einer medizinischen Untersuchung unterziehen, um die Dynamik der Erkrankung zu beurteilen.

Nebenwirkungen und Überdosierung

In der überwiegenden Mehrzahl der Fälle geht die Behandlung mit Harvoni antiviral nicht mit Abnormalitäten im allgemeinen Wohlbefinden der Patienten einher. In seltenen Fällen können während der Harmony-Behandlung die folgenden Nebenwirkungen auftreten:

  • Müdigkeit und Unwohlsein;
  • Kopfschmerzen;
  • Übelkeit

Es ist möglich, die Notwendigkeit einer Unterbrechung der Behandlung und einer Notfallbehandlung für eine ärztliche Beratung zu besprechen, wenn eine Person das Auftreten solcher Symptome bemerkt hat:

  • starke Dyspnoe bei Anstrengung und Ruhe;
  • Pruritus;
  • Schwindel;
  • Schwellung von Gesicht, Lippen und Zunge.

Solche Symptome weisen auf eine individuelle Unverträglichkeit der Bestandteile des Arzneimittels hin. Wenn der menschliche Körper die medizinischen Komponenten nicht aufnehmen kann, stehen die medizinischen Spezialisten vor der Frage, ob sie eine medizinische Alternative suchen. In allen anderen Fällen bietet die antivirale Medikation von Harvoni eine beeindruckende Chance für eine vollständige Genesung.

Wenn ein Patient aus irgendeinem Grund eine Überdosis eines Arzneimittels hat, wird empfohlen, sofort einen Arzt zu konsultieren. In diesem Fall gibt es kein spezifisches Gegenmittel, daher unterziehen sich diese Menschen einer symptomatischen Therapie. Das Erkennen der Überdosis dieses Arzneimittels kann auf charakteristischen Symptomen wie Übelkeit, Erbrechen, Schmerzen im epigastrischen Bereich und Schwindel beruhen.

Besondere Anweisungen

In diesen Fällen muss der Patient ein alternatives Mittel für die Behandlung der chronischen Virushepatitis C auswählen, wenn die vollständige Behandlung mit Harvoni nicht zu einem positiven Ergebnis geführt hat.

Die Einnahme dieses Medikaments ist nicht mit negativen Auswirkungen auf die Fähigkeit verbunden, genaue Arbeit zu leisten und ein Auto zu fahren.

Um die Entwicklung unvorhergesehener Nebenwirkungen zu vermeiden, ist die Therapie mit diesem antiviralen Wirkstoff für Kinder, schwangere und stillende Frauen kontraindiziert.

Es wird empfohlen, Harvoni Hepatitis-Tabletten an einem dunklen, trockenen Ort außerhalb der Reichweite von Kindern aufzubewahren. Die Haltbarkeit des Medikaments beträgt 24 Monate.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Das antivirale Medikament Harvoni kann in Kombination mit anderen Arzneimitteln zur Behandlung der chronischen Hepatitis C angewendet werden.

Vor Beginn der kombinierten Medikation wird empfohlen, einen Arzt zu konsultieren.

Die Kosten für das Medikament und wo zu kaufen

Das antivirale Medikament Harvoni ist ein teures Mittel zur Behandlung der chronischen Virushepatitis C. Die Kosten einer monatlichen Therapie mit diesem Mittel liegen zwischen 20.000 und 25.000 USD. Daher wird der Preis für eine vollständige 12-wöchige Behandlung zwischen 90.000 und 100.000 USD liegen.

Pharmazeutische Unternehmen, die das Medikament herstellen, verfügen über offizielle Handelsvertreter in Russland, der Ukraine, Weißrussland und anderen Ländern der ehemaligen Sowjetunion. Sie können das Medikament in Online-Shops und Apotheken kaufen, die Vertragshändler von westeuropäischen Pharmaunternehmen sind.

Analoge

Der moderne Arzneimittelmarkt hat kein antivirales Medikament, das einen ähnlichen Wirkmechanismus wie Harvoni hätte. Trotzdem gibt es eine Reihe von Arzneimitteln, die der Liste der Analoga zur Behandlung der chronischen Virushepatitis C zugeordnet werden können. Dazu gehören:

Das indische Pharmaunternehmen Natco Pharma Limited stellt Generika Harvoni her. Vertrieb sind offizielle Vertreter von Natco. Diese Medikamente unterscheiden sich signifikant in den Kosten von ihrem ursprünglichen Prototyp. Diese Medikamente umfassen:

Die Zusammensetzung jedes Generikums umfasst eine Kombination von Sofosbuvir und Ledipasvir. Jedes dieser Arzneimittel zur Behandlung von Hepatitis hat einen individuellen Wirkmechanismus, daher sollte die Ernennung der Arzneimitteltherapie von einem qualifizierten Facharzt erledigt werden.

Bewertungen von Kunden und Ärzten

Julia Gavrilova, 27 Jahre alt

„Trotz des Preises und einiger Schwierigkeiten, auf die ich bei der Suche nach offiziellen Drogenanbietern gestoßen bin, habe ich immer noch Harvoni gefunden. Für mich persönlich war die Behandlung ein Kinderspiel ohne Nebenwirkungen. 12 Wochen nach Kursbeginn habe ich Tests erneut bestanden, die normale Leberenzymwerte und das vollständige Fehlen des Virus zeigten. “

Maxim Frolov, 42 Jahre alt

„Um die offiziellen Händler eines Fertigungsunternehmens in Russland zu erreichen, musste ich es versuchen. Lange Recherchen waren berechtigt, denn nur unter der Bedingung einer offiziellen Zusammenarbeit können wir ein qualitativ hochwertiges Medikament erwarten. Ich habe Harvoni ungefähr 12 Wochen genommen (was in der Anleitung erwähnt wird). Das Ergebnis meiner Geduld war eine gesunde Leber und Wohlbefinden. “

Bewertungen von Ärzten, die sich mit den Problemen der viralen Leberschäden befassen, stimmen darin überein, dass das Medikament Harvoni ein wirksames und sicheres Mittel zur Wiederherstellung des strukturellen und funktionellen Zustands der Leber ist.

Fazit

Um auf die Verwendung dieses antiviralen Arzneimittels zurückzugreifen, wird es nur empfohlen, wenn die durch den 1. Genotyp des Erregers bestätigte Diagnose einer chronischen Virushepatitis C bestätigt wird. Eine unabhängige Anpassung der therapeutischen Dosis des Arzneimittels ist grundsätzlich kontraindiziert, da solche Experimente nicht nur den Behandlungsverlauf, sondern auch die Gesundheit des Patienten in Frage stellen.

Die wichtigsten Vorteile der Verwendung von generischem Harmony

Harvoni Generikum ist ein beliebtes antivirales Medikament, das bei vielen Lebererkrankungen hilft. Dieses Medikament bewältigt die häufigsten Formen der Hepatitis und ist daher für die Behandlung dieser Pathologien unverzichtbar.

Vorteile von Harvoni

Indian Harmony General darf bei der Behandlung der Leber getrennt von anderen bekannten Medikamenten verwendet werden. Diese Eigenschaft des Medikaments macht es unverzichtbar für die schweren Stadien der Hepatitis, die durch Leberzirrhose verschlimmert werden.

Das beschriebene Arzneimittel behandelt somit erfolgreich Erkrankungen des angegebenen Organs ohne die zusätzliche Verwendung der folgenden Arzneimittel:

Harvony Generika aus Indien beeinflusst die schützenden Eigenschaften des Körpers nicht, weshalb der Patient bei der Behandlung keine Nebenwirkungen hat.

Dies ist besonders wichtig für Personen, bei denen die Leberzirrhose voranschreitet.

Zahlreiche Tests des angegebenen Arzneimittels zeigten seine Hauptvorteile:

Bei der Behandlung von Lebererkrankungen, bei denen keine Zirrhose auftritt, wurde nach mehreren Dosen von Harmony eine Verbesserung des Zustands festgestellt. Wenn die Leber eines Kranken von Hepatitis und Zirrhose betroffen ist, erfolgt die Erholung etwas später, da die Leberzellen stärker mit Viren infiziert sind.

Manchmal wirkt Harvoni auch dort, wo zuvor verwendete Medikamente nicht wirksam waren. Es wird empfohlen, das beschriebene Generikum nur für medizinische Zwecke auf Rezept des behandelnden Arztes zu verwenden.

Die Mindestdauer für die Verwendung dieses Tools beträgt drei Kalendermonate. Indian Harvoni sollte gemäß den Anweisungen des Arztes oder den Anweisungen des Medikaments eingenommen werden. Im Durchschnitt wird empfohlen, das Arzneimittel am Tag einmal zu trinken, vorzugsweise zur gleichen Zeit. Dadurch wird die therapeutische Wirkung des Arzneimittels länger erhalten. Für die tägliche Einnahme trinken Sie eine Pille und schlucken sie vollständig, ohne zu knacken. Es ist besser, dies vor dem Essen auf nüchternen Magen zu tun.

Über Drogenanaloga

Mit der Entwicklung der Medizin haben Hersteller viele Analoga dieses Medikaments geschaffen. Es gibt viele von ihnen im freien Verkauf in der Welt. Bekannte indische Generika werden auf der Grundlage der ursprünglichen Bioäquivalenz hergestellt. Harvoni verfügt über mehrere Analoga. Jedes Analogon enthält in seiner Zusammensetzung eine bestimmte Menge Ledipasvir und Sofosbuvir.

Neben ihnen enthalten die Analoga:

  • Hilfsverbindungen;
  • Laktosemoleküle;
  • Magnesiumstearat;
  • Monohydrate

Jedes der Analoga verfügt über individuelle Eigenschaften und besondere Wirkmechanismen. Daher sollten Sie bei der Auswahl eines Arzneimittelersatzstoffs Harvony die Empfehlungen eines qualifizierten Arztes beachten. Es ist besser, wenn dieser Arzt auch der behandelnde Arzt ist.

Unter den Analoga von Harvoni ist das Medikament Ledifos sehr beliebt.

Der Mechanismus seiner Wirkung auf erkrankte Zellen ist dem Wirkmechanismus des ursprünglichen Arzneimittels sehr ähnlich. Grundlage seiner Arbeit ist der "Polymerase-Inhibitor", in dessen Rolle dieser wirkt.

Wie kaufe ich?

Wo kann ich es kaufen? Die neuesten Nachrichten, die uns aus der Weltgemeinschaft kamen, besagen, dass Sie diese indische Medizin auf der Website des Herstellers bestellen können. Alle von ihm gelieferten Waren sind zertifiziert und von hoher Qualität. Es ist unmöglich, minderwertige Produkte oder Fälschungen zu kaufen!

Auf der Website des Herstellers Harvoni gibt es Analoga, die ebenfalls bestellbar sind. Der Preis der Original- und ähnlichen Medikamente variiert, jedoch ist die Qualität garantiert. Sie können sich auch auf der Website des Unternehmens mit der Dokumentation der Originalprodukte vertraut machen.

Mit diesem Generikum werden viele Hepatitis-Leberschäden erfolgreich behandelt.

Das Medikament wird von Patienten empfohlen, die älter als 18 Jahre sind. Harvoni darf auch bei Patienten mit Leberzirrhose verwendet werden. Jede dritte Patientenuntersuchung bestätigt die positive Wirkung dieses Medikaments.

http: //xn--80aestek7a.xn--p1ai/wp-content/uploads/2017/10/cropped-harvoni_logo_1.png

"data-medium-file =" https://i1.wp.com/xn--80aestek7a.xn--p1ai/wp-content/uploads/2017/10/cropped-harvoni_logo_1.png?fit=400%2C121 " data-large-file = "https://i1.wp.com/xn--80aestek7a.xn--p1ai/wp-content/uploads/2017/10/cropped-harvoni_logo_1.png?fit=400%2C121" / > HARVONI.RF

Hauptmenü

Soziales Menü

Site-Banner

HARVONI offizielle Website in der Russischen Föderation

WO KHARVONI MEDIZIN KAUFEN?

ONLINE

Sie können das Originalarzneimittel von HARVONI / HARVONI online unter www.harvoni.me kaufen - dies ist die offizielle Website unserer Vertreter in der Russischen Föderation!

FÜR GÜNSTIGES PROGRAMM

Das Gilead Access-Programm ist ein spezielles Rabattprogramm, das unter www.harvoni.help erhältlich ist. Innerhalb dieses Zeitraums können Patienten das Originalarzneimittel HARVONI / HARVONI zu einem speziellen, subventionierten Preis erwerben!

KOSTENLOS

Harvoni Life ist ein Charity-Programm, das unter www.harvoni.life erhältlich ist. Innerhalb dieser privilegierten Kategorie von Patienten können die originalen HARVONI / HARVONI-Arzneimittel absolut KOSTENLOS erworben werden!

WAS IST HARVONI?

"data-medium-file =" https://i2.wp.com/xn--80aestek7a.xn--p1ai/wp-content/uploads/2017/05/harvoni_v_rossii.jpg?fit=632%2C632 "data large-file = "https://i2.wp.com/xn--80aestek7a.xn--p1ai/wp-content/uploads/2017/05/harvoni_v_rossii.jpg?fit=900%2C900" class = "fl- photo-img wp-image-101 size-full "src =" https://i2.wp.com/xn--80aestek7a.xn--p1ai/wp-content/uploads/2017/05/harvoni_v_rossii.jpg?resize = 900% 2C900 "alt =" HARVONI.RF - Heilmittel gegen Hepatitis C in Russland auf der offiziellen Website "itemprop =" image "height =" 900 "width =" 900 "srcset =" https://i2.wp.com /xn--80aestek7a.xn--p1ai/wp-content/uploads/2017/05/harvoni_v_rossii.jpg?w=900 900w, https://i2.wp.com/xn--80aestek7a.xn--p1ai/ wp-content / uploads / 2017/05 / harvoni_v_rossii.jpg? resize = 632% 2C632 632w, https://i2.wp.com/xn--80aestek7a.xn--p1ai/wp-content/uploads/2017/05 /harvoni_v_rossii.jpg?resize=768%2C768 768w "Größen =" (maximale Breite: 900px) 100vw, 900px "data-recalc-dims =" 1 "/>

HARVONI / HARVONI ist das erste und einzige Heilmittel gegen Hepatitis C, das 2014 vom kanadischen Pharmakonzern Gilead Sciences erfunden wurde und das Hepatitis-C-Virus mit Rekordeffizienz bekämpft - 99,8%!

Neben der Rekordwirksamkeit behandelt das Originalarzneimittel HARVONI / HARVONI das Hepatitis-C-Virus in Rekordzeit - von 1 bis 3 Monaten!

Das Originalarzneimittel HARVONI / HARVONI enthält im Wesentlichen Wirkstoffe - SOFOSBUVIR und LEDIPASVIR, die im richtigen Verhältnis zueinander die maximale Wirkung erzielen! *

* Hüten Sie sich vor gefälschten und minderwertigen Generika, bei denen die Proportionen und die Qualität von Sofosbuvir und Ledipasvir nicht vom Hersteller kontrolliert werden. Infolgedessen sind die Generika nicht stark genug, um das Hepatitis-C-Virus zu bekämpfen.

Online-Apotheke

Preis Harvoni

Harvoni (Sofosbuvir 400mg + Ledipasvir 90mg) - Geliad Ltd (USA) - ab 900.000 Rubel

Ledihep (Sofosbuvir 400 mg + Ledipasvir 90 mg) - Natco Pharma Ltd (Indien) - 15.000 Rubel

Ledifos (Sofosbuvir 400mg + Ledipasvir 90mg) - Hetero Drugs Ltd (Indien) - 16.000 Rubel

Hepcinat-LP (Sofosbuvir 400 mg + Ledipasvir 90 mg) - Natco Pharma Ltd (Indien) - 17.000 Rubel

Die aktuellen Preise erhalten Sie unter der Rufnummer 8 800 777 06 26.

Die schwere Lebererkrankung, die jedes Jahr Millionen von Menschen auf der Welt tötet, die zuvor als nahezu unheilbar galt - Hepatitis C - tritt nun zurück. Eine Droge namens Harvoni, die Ledipasvir und Sofosbuvir enthielt und eine gefährliche Krankheit heilt, erschien. Tabletten haben klinische Studien bestanden und ihre Wirksamkeit bewiesen. Patienten, denen durch Interferon und Ribavirin nicht mehr geholfen wurde, hatten wieder Hoffnung auf Genesung und ein normales Leben. Auch bei schweren Leberschäden ist die Behandlungsprognose günstig. Die Behandlung dauert mehrere Monate, die Tagesdosis beträgt 1 Tablette.

Eine neue Medizin wird zur Monotherapie einer gefährlichen Krankheit verwendet. Dies bedeutet, dass bei der Einnahme dieser Pillen keine zusätzlichen Medikamente, Nahrungsergänzungsmittel erforderlich sind. Dadurch wird das Risiko von Nebenwirkungen stark reduziert.

Bevor Sie mit der Einnahme beginnen, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren. Patienten, die allergisch gegen einen der Bestandteile der Tabletten sind, sollten das Produkt unter ärztlicher Aufsicht mit Vorsicht verwenden oder eine auf ihrem Gesundheitszustand basierende Therapie wählen.

Es sei darauf hingewiesen, dass die Arzneimittelhersteller keine klinischen Studien zur Wirkung des Arzneimittels auf den Körper von schwangeren Frauen, stillenden Müttern und Neugeborenen auf die Bildung des Fötus im Mutterleib durchgeführt haben. Daher wird das Medikament zur Behandlung von Patienten verwendet, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und nicht während der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden. Patienten, die an schweren systemischen Erkrankungen leiden, sollten sich vor der Verwendung des Geräts mit Ihrem Arzt beraten. Sie können die Aufnahme dieser Pillen nicht mit anderen Mitteln kombinieren, einschließlich Sofosbuvir, um eine Überdosierung der Substanz zu vermeiden.

Im Verlauf der Studie des Arzneimittels und der anschließenden Anwendung zur Behandlung von Patienten mit Hepatitis C bemerkten die Patienten keine schwerwiegenden Nebenwirkungen. In seltenen Fällen gab es leichte Übelkeit oder Kopfschmerzen, die ohne ärztlichen Eingriff verschwanden.

Wenn bei Ihnen allergische Reaktionen, Überdosierungssymptome oder andere Nebenwirkungen auftreten, sollte das Medikament abgesetzt werden und wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Wo kann man das Medikament Harvoni kaufen?

Um das Medikament zu konsultieren und zu bestellen, rufen Sie bitte die Nummer 8 800 777 06 26

Ein wichtiges Kriterium für die Bewertung des Arzneimittels Harvoni sind die Kosten, bei denen der Kauf von Medikamenten ein wichtiges Thema ist. Wie erhält man wirksame Medizin und spart? Wo gibt es Tablets zu einem erschwinglichen Preis?

Vergleicht man die Wirksamkeit von Harvoni, die Kosten des Medikaments und die Benutzerfreundlichkeit, kann man sagen, dass das neue Medikament hinsichtlich des Preis-Qualitäts-Verhältnisses führend ist. Es ist rentabel, ein neues Tool auf unserer Website zu erwerben. Der Hauptvorteil beim Kauf von Harvoni Harvoni ist der Preis. Das Medikament kostet Sie weniger als im Ausland.

Warum können wir die besten Voraussetzungen für den Erwerb eines neuen Medikaments gegen Hepatitis C bieten? Das Medikament Harvoni ist ein Generikum, der Preis solcher Medikamente ist erheblich niedriger als der der Originalprodukte der Marke, und die Qualität und Wirksamkeit sind gleich.

Preis Harmony Generic

Eine wichtige Frage sind die Behandlungskosten. Ein wichtiges Argument für den Kauf von Harvoni-Tabletten ist, dass der Preis in Moskau viel niedriger ist als im Ausland und 15.000 Rubel für eine Packung mit 28 Tabletten beträgt. Dies reicht für einen Monat Eintritt. Ein zwölfwöchiger Kurs kostet 45 000 Rubel, wobei der Rabatt in unserer Apotheke berücksichtigt wird.

Es ist erwähnenswert, dass der Preis von Harvoni in Russland deutlich niedriger ist als in den USA, Deutschland oder Frankreich. Dort kostet die Behandlung mehrere zehntausend Dollar.

Sie können jetzt Medikamente kaufen. Machen Sie einfach einen Antrag bei unserem Berater - das Medikament wird in kürzester Zeit zu Ihnen nach Hause geliefert.

Offizielle Website Harvoni in Russland

Zutaten: Ledipasvir 90 mg und Sofosbuvir 400 mg

Freigabeform: Tabletten

Behandlungskurs: 12-24 Wochen

Alkoholkonsum: nicht kompatibel

Produktbewertung:

Verfügbarkeit der Ware: auf Lager

Preis: 115000 RUB 1 Dose mit 28 Tabletten

Bestellen Sie noch heute und erhalten Sie einen BONUS!

  • 1. Beim Kauf von 20 Tabletten mit einem beliebigen Namen auf unserer Website erhalten Sie 2 Viagra-Tabletten GRATIS!
  • 2. Und beim Kauf von mindestens 50 Tabletten - 2 Viagra-Tabletten als Geschenk und Lieferung auf unsere Kosten!
  • 3. Eine Vorauszahlung von 100% erspart Ihnen die Zahlung von Versandkosten, die beim Versand einer Bestellung per Nachnahme per Post berechnet werden. In der Regel 3% des Betrags dieser Zahlung.

Was ist das Original Harvoni?

Harvoni ist ein Medikament zur Behandlung von chronischer Hepatitis C-Genotyp 1. Die Formel wurde von der FDA genehmigt, eine Kombination mit Interferon oder Ribavirin ist nicht erforderlich. Das Werkzeug vereinfacht das Behandlungsschema und gibt dem Patienten eine echte Chance auf Genesung.

Als ergänzende Therapie wird Harvoni von Patienten mit Hepatitis-C-Genotypen 2, 3, 4, 5 und 6 angewendet. Da jedoch keine ausreichende Anzahl von Studien vorliegt, wurde die Wirkung des Arzneimittels auf den Körper in diesen Formen der Krankheit nicht vollständig untersucht. Heute ist das Medikament jedoch das beste Mittel zur Behandlung von Hepatitis C, das mit seiner komplexen Wirkung auf das Verhalten des Virus einhergeht.

Mittel werden vom Kurs akzeptiert. Die durchschnittliche Behandlungsdauer beträgt drei bis sechs Monate (abhängig vom Entwicklungsgrad der Erkrankung). Die Einnahme des Medikaments sollte von einem Arzt eingeleitet werden. Seit 2014 produziert Harvoni das amerikanische Unternehmen Gilead Sciences Inc. Heute wird das Medikament zur Behandlung von Hepatitis C nicht nur in den Vereinigten Staaten, sondern auch in den EU-Ländern sowie in Israel erfolgreich eingesetzt.

Aktive Komponenten

Harvoni wird in Form von rautenförmigen Tabletten hergestellt, die jeweils mit einer dünnen Glasurschicht überzogen sind, was den Geschmack angenehm macht. Tabletten sind orange (extrem selten - weiß).

Die Struktur umfasst zwei aktive Komponenten:

Die Zusammensetzung von Harvoni enthält Hilfsstoffe: Lactosemonohydrat, mikrokristalline Cellulose, Magnesiumstearat, Croscarmellose-Natrium, Copovidon. Glasur wird aus Talkum, Titandioxid und Macrogol hergestellt.

Die Wirkstoffe sind wirksam bei der Behandlung von Hepatitis C, sie werden von Ärzten oft separat als Bestandteil anderer Medikamente verschrieben. Harvoni enthält die optimale Dosierung von Ledipasvir und Sofosbuvir, wodurch der Behandlungsprozess vereinfacht und die Wirksamkeit erhöht werden kann.

Die Wirkstoffformel hemmt die Wirkung des Hepatitis-C-Virus (dh seine Fortpflanzungsfunktion wird gehemmt). Infolgedessen kann es sich nicht vermehren und stirbt langsam ab.

Wie unterscheidet man sich von Generika?

Harvoni ist nicht nur ein wirksames, sondern auch ein sehr teures Medikament. Nicht viele Patienten können es kaufen. Daher haben Hersteller ernsthaft die Einführung von Generika übernommen. Sie werden in der Regel in Indien hergestellt.

Ein Generikum ist ein identisches Medikament mit der gleichen Zusammensetzung und Wirkungsweise wie das Original. Der Unterschied ist, dass es mit billigeren Technologien hergestellt wird, die noch keiner Labor- und klinischen Studie unterzogen wurden. Ein Generikahersteller kann seine absolute Sicherheit nicht garantieren.

Das erste, was Sie beim Kauf eines Generikums beachten sollten, ist das Ursprungsland. Wie bereits gesagt, haben die Originaltabletten eine Rautenform, die Buchstaben GSI sind auf jedem von ihnen abgelöst. Sie werden in einem Glas von 28 Stück verkauft, zusätzlich ist die Verpackung in einem Karton.

Sie sollten auch auf die Kosten des Produkts achten - in der Regel ist es mehrere Male billiger als das Original. Wir empfehlen den Kauf in Apotheken, die das entsprechende Zertifikat für den Verkauf dieses Produkts besitzen.

Richtige Einnahme und Dosierung

Die tägliche Tagesdosis von Harmony beträgt eine Tablette. Die Mindestdauer der Zulassung beträgt 12 Wochen, die Höchstdauer - 24 Wochen. Das Medikament kann separat oder zusammen mit Nahrungsmitteln eingenommen werden, die Wirksamkeit der Behandlung des Fettgehalts von Lebensmitteln hat keinen Einfluss. Tabletten müssen viel Wasser trinken.

Ein wichtiger Bestandteil der Behandlung ist die regelmäßige Einnahme der Pillen sowie die Einhaltung der Zeitabstände zwischen ihnen. Harvoni müssen gleichzeitig konsumiert werden, so dass zwischen den Empfängen mindestens 24 Stunden dauern.

Die Therapiedauer wird vom Arzt bestimmt. Dazu ist es notwendig, den Genotyp der Hepatitis C genau zu bestimmen und den Schädigungsgrad des Leberparenchyms zu bestimmen. Vor der Behandlung wird der Patient einer umfassenden Diagnose unterzogen, die Labor- und Instrumentenstudien umfasst.

Das Medikament ist nicht mit Alkohol kompatibel. In der Zeit des Erhalts von Harvoni ist die Verwendung alkoholischer Getränke in beliebiger Menge kontraindiziert.

Was behandelt das Medikament und seine Eigenschaften

Harvoni ist zur Behandlung der chronischen Form der Hepatitis C vorgesehen. Die Lebererkrankung ist viraler Natur und oft asymptomatisch. Die Patienten suchen keine ärztliche Behandlung auf und daher wird die akute Form chronisch.

Die Besonderheit von Harmony ist, dass es das erste kombinierte Medikament der Welt ist, das ein solches Problem behandelt. Es besteht aus zwei starken antiviralen Komponenten. Zusammen bieten sie die beste Wirksamkeit der Therapie bei jeder Erkrankung.

Hepatitis C

Hepatitis C ist eine schwere Form der Virushepatitis. Die Krankheit entwickelt sich, nachdem das HCV-Virus auf eine der folgenden Arten in den menschlichen Körper gelangt ist:

  • Bluttransfusion;
  • die Verwendung einer Nadel durch Drogenabhängige;
  • Infektion des Fötus von der Mutter;
  • ungeschützter Sex;
  • Akupunktur, Tätowieren.

In 30% der Fälle bleibt die Ursache der Infektion unbekannt. Das Virus passt sich in der Zeit von 2 bis 26 Wochen an und beginnt sich zu manifestieren. Die Krankheit ist eine Bedrohung für das menschliche Leben. In Abwesenheit einer rechtzeitigen Therapie schreitet er aktiv voran, zerstört Leberzellen und provoziert die Entwicklung einer chronischen Vergiftung.

Die Wirksamkeit der Behandlung des Hepatitis-C-Medikaments Harvoni erreicht 99%. Mit Harvoni können Sie die Krankheit mit minimalem Rückfallrisiko überwinden.

Leberzirrhose

Eine der Komplikationen der Hepatitis C ist die Leberzirrhose. Es ist gekennzeichnet durch eine Umstrukturierung der Blutgefäße, eine Zunahme des Bindegewebes, eine Abnahme der Anzahl von Hepatozyten und das Auftreten von Regenerationsknoten. In der Regel entwickelt sich die Zirrhose lange Zeit und ist asymptomatisch. Es wird bei älteren Patienten (60-85 Jahre) diagnostiziert.

Die Krankheit ist gekennzeichnet durch schnelle Ermüdung, Verschlechterung der Leistungsfähigkeit, Empfindlichkeit und Tränen, hysterische Reaktionen. Häufige Symptome sind Übelkeit, bitterer Geschmack im Mund, Rötung der Handflächen, Alkoholintoleranz und Schmerzen im Hypochondrium. Ohne rechtzeitige Behandlung wird bei 80% der Patienten, die an Hepatitis C leiden, Leberzirrhose beobachtet.

An den klinischen Studien des Medikaments Harvoni nahmen mehr als 1.500 Personen teil, und bei einem Teil der Probanden wurde Leberzirrhose diagnostiziert. Den Ergebnissen zufolge konnte sich die Halbjährliche Medikation zu 99% erholen, um sich vollständig von Hepatitis C zu erholen.

Vorteile gegenüber anderen

Der Hauptvorteil von Harvoni ist die hohe Wirksamkeit der Behandlung von Hepatitis C. Das Medikament hat eine starke Wirkung, die darauf abzielt, das Virus zu unterdrücken, sowie die Risiken hinsichtlich der weiteren Fortpflanzung und Schädigung der Leberzellen zu beseitigen.

Typischerweise umfasst die Behandlung von Hepatitis C eine Reihe von Maßnahmen zur Einnahme mehrerer Medikamente. Das System erfordert besondere Genauigkeit und Pflege sowie regelmäßige Dosisanpassungen. Im Gegensatz dazu hat Harvoni eine unabhängige Wirkung auf den menschlichen Körper, ohne dass zusätzliche Mittel erforderlich sind.

Trotz der starken Zusammensetzung wirkt Harmony eher sanft auf die Leber und generell auf den gesamten Körper. Während der medikamentösen Behandlung erfahren die meisten Patienten keine Beschwerden und führen ein normales Leben.

Darüber hinaus ist die Dauer des Empfangs Harvoni weniger als die Dauer des Empfangs von ähnlichen antiviralen Produkten. Standard-Behandlungsschemata sind für ein Jahr konzipiert, während Harvony in nur sechs Monaten eingenommen werden muss.

Nützliche Artikel:

Aktion und Wirkung

Wirkstoffe Harvoni dringen in den Körper ein und blockieren die Enzyme, die für die Replikation des Virus verantwortlich sind. Die überwältigende Wirkung auf Proteine ​​trägt dazu bei, das Risiko der Reproduktion pathogener Zellen beim Kopieren ihrer eigenen RNA zu reduzieren.

Das Medikament hat eine hohe antivirale Aktivität. Seine therapeutische Wirkung kann bereits acht Wochen nach Behandlungsbeginn auftreten.

Auswirkungen auf das Virus

Wie bereits erwähnt, hemmt Harvoni die Enzyme, die die Fortpflanzung verursachen, und erhöht dann die Aktivität des HCV-Virus. Unter der Wirkung des Arzneimittels verliert das Virus die Fähigkeit zur Fortpflanzung, wodurch seine Konzentration im Blut des Patienten allmählich abnimmt und am Ende der Behandlung vollständig fehlt.

Harvoni ist bei der Behandlung von Hepatitis C bei Patienten, die zum ersten Mal behandelt werden, und bei Patienten, die bereits mit anderen Medikamenten behandelt wurden, wirksam, sie erzielten jedoch kein positives Ergebnis.

Kursdauer und Behandlungsschema

Die Behandlungsdauer für Harvoni und Hepatitis C wird individuell festgelegt.

In diesem Fall sollten die Krankenakten des Patienten innerhalb der folgenden Grenzen liegen:

Vor der Behandlung sollten das Ergebnis eines vollständigen Bluttests (einschließlich Tumormarker) und Leberfunktionstests erhalten, ein Ultraschallbild im Unterleib durchgeführt werden, der Genotyp des Virus und der Grad der Leberschädigung sollten ermittelt und ein Hepatologe konsultiert werden.

Ohne Leberzirrhose beträgt die Behandlungsdauer mindestens 12 Wochen. Bei Patienten, die zuvor mit anderen Medikamenten behandelt wurden, kann sich die Dauer der Harmonie verlängern. Bei einer Zirrhose dauert die Behandlung normalerweise 20 bis 24 Wochen.

Das Verabreichungsschema des Medikaments ist so einfach wie möglich: Es ist notwendig, einmal täglich eine Tablette Harmony einzunehmen, vorzugsweise zur gleichen Zeit. Nach Ermessen des Arztes in der Ergänzung können andere Wirkstoffe, antivirales Wirkspektrum sowie Vitamin-Komplexe und Hepatoprotektoren - Arzneimittel, die die Zellen vor dem Zerfall schützen - verordnet werden.

Nebenwirkungen und Kontraindikationen

  • Harvoni hat eine Reihe von Kontraindikationen:
  • minderjähriges Alter;
  • unzureichender Body-Mass-Index;
  • die Periode der Schwangerschaft, des Stillens;
  • akute allergische Reaktion;
  • die Anwesenheit von Aszites oder Enzephalopathie.

Das Vorhandensein von geringfügigen Erkrankungen ist keine Kontraindikation für den Erhalt von Harvoni. Bei chronischem Nierenversagen wird jedoch eine Untersuchung durch einen Spezialisten empfohlen.

Patienten im gebärfähigen Alter, die sexuell aktiv sind, müssen innerhalb weniger Monate nach Beendigung der Therapie qualitativ hochwertige Kontrazeptiva anwenden - das Risiko einer negativen Auswirkung des Arzneimittels auf die Entwicklung des Fötus ist hoch.

Wenn eine allergische Reaktion auftritt, sollte Harmony abgesetzt werden.

Negative Reaktionen

Zu den Nebenwirkungen von Harmony gehören:

  • Schwellung des Gesichts und der Zunge;
  • Mangel an Energie, Schwäche;
  • starker Juckreiz der Haut;
  • erhöhte Lipasespiegel;
  • erhöhte Bilirubinspiegel;
  • Verwirrung;
  • Probleme mit dem Gedächtnis und dem Schlaf;
  • Übelkeit, Durchfall, Erbrechen.

Bei einer solchen Reaktion sollte die Behandlung nicht abgebrochen werden. Negative Manifestationen können während des gesamten therapeutischen Verlaufs beobachtet werden, an deren Ende sie vorbei sind.

Empfang mit anderen Drogen

Bei Bedarf wird Harmony mit diesen Medikamenten eingenommen:

Wo kann man Harvoni kaufen?

Indische Droge Harvoni, wo zu kaufen

Für viele wird das Medikament Harmony heutzutage zu einem revolutionären, hochwirksamen Polymerase-Inhibitor, der für die Therapie der Genotypen 1 und 4 der Hepatitis-Kategorie zugelassen ist. Da es sich um ein anerkanntes Regime handelt, ermöglicht das Medikament die Behandlung ohne die Verwendung von Riboflavin und Interferon. Tests des Medikaments zeigten eine höhere Leistung der "Arbeit" des Wirkstoffs im Vergleich zu herkömmlichen Behandlungsmethoden. Gleichzeitig bestätigen die Daten, dass Harmony nicht toxisch ist und von allen Patienten gut vertragen wird. Es wurde festgestellt, dass Nebenwirkungen des Arzneimittels in einigen Fällen zu intermittierenden Kopfschmerzen und Müdigkeit führen. Im Vergleich zur Verwendung einer Kombination von Interferon und Riboflavin, bei der nur 50% der Patienten den Behandlungsverlauf überstanden haben, ermöglicht das neue Medikament einen positiven Trend von 100%.

Was kann indische Harvoni?

Das Medikament wird zusammen mit Ledipasvir angewendet, wodurch die Auswirkungen auf die an der Reproduktion des Virus beteiligten Proteine ​​möglich werden. So unterdrückt ein Verlauf von 12 Tagen die Ausbreitung der Krankheit, und die halbjährliche Therapie schließt das Virus vollständig aus der Leber aus. Harmony wurde zur Heilung von Hepatitis C entwickelt. Es wirkt bei Zirrhose und kann auch bei HIV-Infektionen eingesetzt werden. Die Droge gilt als ausgezeichnetes Analogon für Menschen, die keinen Interferon-Kurs absolvieren können.

Vorteile beim Kauf von Harvoni-Generika

Unser Unternehmen ist auf die Lieferung von Originalprodukten und Generika spezialisiert, die von indischen pharmakologischen Anlagen hergestellt werden. Dank der Zusammenarbeit und der führenden Hersteller der neuesten Medikamente zur Behandlung von Hepatitis C und Direktversorgung. Heute sind wir bereit, unseren Kunden die besten Preise und eine Reihe von greifbaren Vorteilen anzubieten. Die wichtigsten Vorteile bei der Auswahl der Dienstleistungen unseres Unternehmens sind gleichzeitig:

Harvoni generisch in Russland

Resof L (Resof L) ist ein generisches Kombinationspräparat zur Bekämpfung von Hepatitis C des indischen Pharmaunternehmens Dr. Reddy Laboratories unter Lizenz des amerikanischen Unternehmens Gilead Sciences. Es ist ein komplettes Analogon der Originaldroge Harvoni (Harvoni) von Gilead.

Generika (Generika) werden als Arzneimittel bezeichnet, deren Wirkstoffe identisch mit den ursprünglichen Arzneimitteln sind, die von Entwicklungsunternehmen auf dem Arzneimittelmarkt freigesetzt werden. Generika sind im Gegensatz zu den Originalmedikamenten für Patienten leichter zugänglich.

Viele Patienten haben Angst, Generika zu nehmen und sie als billige Fälschung wahrzunehmen. Der Grund für ihre günstigeren Preise ist jedoch nicht der Ersatz von teuren aktiven Komponenten durch billige.

Warum sind Generika viel günstiger als Originale? Dafür gibt es mehrere Gründe:

  1. Hersteller von Arzneimittelanaloga tragen nicht die hohen Kosten für die Entwicklung, Patentierung, Registrierung und Werbung für neue Arzneimittel.
  2. Generika sind immer verfügbar, nachdem sich das Originalwerkzeug bewährt hat und bekannt und gefragt ist. Die Hersteller billigerer Drogenanaloga müssen also den Pharmamarkt nicht „erobern“.
  3. Die Herstellung von Drogenanaloga erfolgt in der Regel in Ländern mit einer boomenden pharmazeutischen Industrie, die im Land bevorzugt besteuert wird (Indien, China).
  4. In Ländern, die Generika herstellen, ist die Arbeit billig.

All diese Faktoren senken die Kosten für Generika erheblich, was sich unvermeidlich auf den Preis auswirkt und sie für die meisten Patienten erschwinglich macht.

Die Zusammensetzung von Resof L besteht unmittelbar aus zwei neuen antiviralen Wirkstoffen mit direkter Wirkung - Sofosbuvir und Ledipasvir. Eine Packung Medikamente enthält 28 Orangetabletten. Jede Tablette enthält eine tägliche Dosis von Sofosbuvir (400 mg) und Ledipasvir (90 mg).

Zwei antivirale Wirkstoffe sind nicht umsonst mit einem Werkzeug verbunden: Sie ergänzen und verstärken die Wirkung voneinander. Sofosbuvir (Sofosbuvir) in dieser Kombination ist eine Grundsubstanz, die in allen von der Weltgesundheitsorganisation empfohlenen antiviralen Therapien für chronische Hepatitis-C-Viren (CVHG) enthalten ist. Es ist ein Analogon des HVGS-Viruspolymerase-Inhibitors. Durch das Blockieren der RNA-Polymerase hemmt die Substanz den Prozess der Virusvermehrung.

Sofosbuvir wurde erstmals von Gilead (USA) als neuestes Medikament zur antiviralen Behandlung von Hepatitis C im Jahr 2014 der Weltgemeinschaft vorgestellt. Die Ergebnisse des Einsatzes bei Patienten mit CVHS waren erstaunlich: Mit minimalen Nebenwirkungen war es auch bei Patienten mit negativer Erfahrung mit Interferon-Behandlung wirksam. Weitere klinische Studien mit Sofosbuvir haben jedoch gezeigt, dass sich das HVGS-Virus schnell an seine Wirkung anpasst, wodurch die Wirksamkeit eines Mono-Medikaments auf Basis dieses Wirkstoffs erheblich verringert wird.

Um eine solche „Sucht“ des Erregers zu vermeiden, beschlossen die Entwickler, Sofosbuvir zu kombinieren. So wurde Sofosbuvir mit Ledipasvir, einer weiteren direkt wirkenden antiviralen Substanz, die die Proteinsynthese in Viruspartikeln blockiert, ergänzt.

Die Kombination von Sofosbuvir mit Ledipasvir gilt bei der Behandlung von CVHC für einen Genotyp als wirksam.

Das Medikament auf Basis dieser Wirkstoffkombination wurde an 1500 Freiwilligen klinisch getestet, darunter Patienten mit Hepatitis C 1a, 1 b Genotyp 1ab und unterschiedlicher klinischer Erfahrung (zuerst behandelt, nach erfolgloser Interferontherapie mit Leberzirrhose). Sie wurden willkürlich in zwei Gruppen eingeteilt, von denen die erste 12 Wochen lang nur eine Kombination von 400 mg Sofosbuvir und 90 mg Ledipasvir erhielt, und die zweite Gruppe zusätzlich zu dieser Kombination Ribavirin erhielt.

Die Testergebnisse zeigten die hohe Wirksamkeit der antiviralen Kombination auch ohne die Verwendung von Ribavirin: Bei Patienten mit ähnlichen klinischen Manifestationen der Erkrankung wurde eine anhaltende virologische Reaktion in 95 bis 99% erhalten.

Resof L: Gebrauchsanweisung

Resof L, ein Generikum, hat in seiner Gebrauchsanweisung so gut wie keine Unterschiede zum ursprünglichen Harvoni. Es ist indiziert für die antivirale Behandlung des chronischen Hepatitis C-Genotyps 1. Die Dauer der Behandlung und ihre Wirksamkeit können jedoch vom Vorhandensein einer Leberzirrhose bei Patienten oder von der Erfahrung einer vorherigen Interferon-basierten Therapie abhängen.

Generika sollten einmal täglich eingenommen werden - eine Tablette unabhängig von der Mahlzeit. Dies sollte täglich zur gleichen Zeit wie Wasser erfolgen, um eine konstante Konzentration antiviraler Substanzen im Blut sicherzustellen. Wenn eine Pille versäumt wird und danach nicht mehr als 18 Stunden vergangen ist, sollte die vergessene Dosis sofort eingenommen werden. Wenn mehr als 18 Stunden vergangen sind, sollten Sie dies nicht mehr tun - Sie müssen die nächste Dosis des Medikaments einnehmen. Trotz der Tatsache, dass es keine Anzeichen für eine Überdosis des Arzneimittels gibt, sollte eine doppelte Dosis vermieden werden.

Die Behandlung mit Resof L beträgt 12 Wochen. Bei Leberzirrhose sollte das Arzneimittel zusammen mit Ribavirin eingenommen werden. Die Cruz-Behandlung kann bis zu 24 Wochen dauern.

Resof L wird von den Patienten normalerweise gut vertragen. Aufgrund seiner geringen Toxizität hat das kombinierte Mittel eine geringe Anzahl von Nebenwirkungen:

  • mildes Unwohlsein in den ersten Tagen der Aufnahme;
  • Kopfschmerzen;
  • selten allergische Reaktionen;
  • Kurzatmigkeit.

In Anbetracht dessen, dass ein Patient in den ersten Tagen der Behandlung Schwäche erleiden kann, ist es ratsam, kein Auto zu fahren und heutzutage nicht mit Mechanismen zu arbeiten, deren Verwaltung erhöhte Aufmerksamkeit erfordert.

Gleichzeitig mit der Einnahme von Resof L und Ribavirin nehmen Schweregrad und Häufigkeit der Nebenwirkungen zu. Wenn schwere Nebenwirkungen auftreten, sollte die Behandlung abgebrochen und erneut untersucht werden.

Da Nebenwirkungen während der Behandlung mit Resof L selten sind, ist die Liste der Gegenanzeigen klein:

  • allergisch gegen aktive oder Hilfskomponenten des Arzneimittels;
  • Schwangerschaft
  • Stillen;
  • Alter bis 18 Jahre.

Allerdings sind nur Allergien eine absolute Kontraindikation. Die Wirkung des Arzneimittels auf schwangere Frauen, den Kinderkörper oder den Grad des Eindringens seiner Bestandteile in die Muttermilch wurde nicht untersucht. Daher liegen keine zuverlässigen Daten zur Gefahr oder Sicherheit der Einnahme des Arzneimittels während dieser Lebenszeiten vor.

Um mögliche Komplikationen während der Schwangerschaft zu vermeiden, wird Frauen nicht empfohlen, die Schwangerschaft innerhalb von 5 Monaten nach Ende der Behandlung zu planen. Frauen sollten während eines antiviralen Kurses orale Kontrazeptiva einnehmen oder andere zuverlässige Verhütungsmethoden anwenden, um nicht versehentlich schwanger zu werden. Wenn die Einnahme des Medikaments während des Stillens erforderlich ist, sollte das Stillen auf jeden Fall beendet werden, ohne dass die Möglichkeit eines erneuten Beginns besteht.

Gemäß der Gebrauchsanweisung ist es verboten, Resof L zusammen mit bestimmten Medikamenten einzusetzen, die die Wirksamkeit beeinträchtigen. Zu diesen Medikamenten gehören Tenofovir, Emtricitabin, Elvitegravir, Carbamazepin, Rosuvastatin, Rifampicin, Phenytoin, Tipranavir und auf Hypericum basierende Medikamente.

Mit großer Vorsicht müssen Sie Medikamente für schweres Leber- oder Nierenversagen verschreiben. Die Akzeptanz von ResofL durch solche Patienten erfordert eine dynamische Beobachtung und regelmäßige Laborüberwachung der biochemischen Parameter von Leber und Nieren.

Resof L: Bewertungen

Bewertungen von Hepatologen und Patienten, die Resof L zur Behandlung von Hepatitis C eingenommen haben, sind sehr positiv. Unter den Vorteilen des Medikaments zeichnen sich die Patienten durch eine gute Verträglichkeit und einen günstigen Preis aus. Eine Packung eines Generikums ist für eine 4-wöchige Dosis vorgesehen. Für einen Mindestkurs sind 3 Packungen Arzneimittel erforderlich. Die Kosten für ein Paket in Russland liegen zwischen 13 und 16 Tausend Rubel.

Harvoni generisch in Russland

Harmony-Analoga?
Die Antwort lautet
Hepcinat LP ist das beste Generikum des weltbekannten Harvoni (Ledipasvir + Sofosbuvir) aus Indien, das am 28. Oktober 2015 von Natcopharma veröffentlicht wurde (dies ist auf der offiziellen Website des Unternehmens zu finden).
Die Wirkstoffe von Hepcinat-lp sind den in der Harvoni-Zubereitung enthaltenen Wirkstoffen absolut ähnlich, der Unterschied besteht nur im Preis.
Während die Kosten für einen Harvoni-Behandlungskurs 100.000 US-Dollar betragen, liegt der Preis für Hepcinat-lp bei einem dreimonatigen Kurs unter 1.500 US-Dollar.
Das Medikament Hepcinat-lp hat eine fast hundertprozentige Wirksamkeit bei der Bekämpfung von Hepatitis C, was durch Forschungsergebnisse bestätigt wird. Hepcinat-lp verfügt über alle erforderlichen Lizenzen und Zertifikate, wie auf der offiziellen Website von Natcopharma dargestellt.
Harmony-Analoga? Hepcinate LP können Sie auf unserer Website kaufen.
1. das beste moderne generikum;
2. Benötigt keine Kombinationen mit anderen Medikamenten, in der Regel hochtoxisch (außer für die Behandlung anderer Genotypen, mit Ausnahme des ersten, dritten und vierten, wenn Ribavirin zum Kurs hinzugefügt werden sollte);
3. die bisher niedrigsten Kosten;
4. Nur eine Nebenwirkung ist das Gefühl einer leichten Ermüdung.
5. Sofortige und wirksame Behandlung (normalerweise ein 12-wöchiger Kurs).
Alle anderen Generika, die andere Mittel zur Bekämpfung von Hepatitis C nachbilden, sind Hepcinat-lp in jeder Hinsicht unterlegen, was beim Lesen der Anweisungen leicht erkennbar ist. Verwechseln Sie Hepcinat-lp nicht einfach mit Hepcinat - dies sind verschiedene Medikamente, und die zweite erreicht nicht die erste Hälfte.
Wir helfen bei der Lieferung von Hepcinat-lp direkt aus Indien an jeden Ort der Welt und bieten den besten Preis dafür. Wir leiten einen Teil der Mittel an die Hepatitis C Charity Foundation.
Wer anbietet, die Droge "aus einem Lagerhaus in Moskau" zu kaufen - nur Betrüger, weil Das Medikament ist nicht zum Verkauf in Russland bestimmt, außerdem wurde es gerade freigelassen.
Harmony-Analoga?
Sie kennen die Antwort bereits. Die Zeit, in der Hepatitis C den Menschen Angst einflößte, wird knapp. Die Macht des Monsters geht zu Ende. Wenn früher nur wenige Auserwählte eine Behandlung zulassen könnten, kann dies heute jeder. Lass uns das Reptil zusammen zerquetschen!

Wenn Sie Hepcinat LP kaufen möchten, können Sie jederzeit im Online-Chat in der rechten unteren Ecke der Website an unseren Betreiber schreiben oder die Nummer 8-800-775-72-82 anrufen. Sie können die Hepcinat LP-Anweisungen auch auf unserer Website lesen.

Therapieauswahl bei Hepatitis C online

Verwandte Artikel

welcher Urin mit der Manifestation von Hepatitis c

Welcher Urin mit der Manifestation von Hepatitis C?
Die Antwort lautet
Hepcinat LP ist das beste Generikum der weltberühmten Harvoni (Ledipasvir + Sofosbuvir) aus Indien, […]

Therapieauswahl bei Hepatitis C online

Suche nach Hepatitis-C-Behandlung

Hepatitis-C-Behandlung finden?
Die Antwort lautet
Hepcinat LP ist das beste Generikum des weltbekannten Harvoni (Ledipasvir + Sofosbuvir) aus Indien, das von […]

Therapieauswahl bei Hepatitis C online

Symptome der Hepatitis-Krankheit

Hepatitis-Krankheitssymptome?
Die Antwort lautet
Hepcinat LP ist das beste Generikum der weltberühmten Harvoni (Ledipasvir + Sofosbuvir) aus Indien, die von Natcopharma […]

Harvoni-Behandlungsschema

Das neue Antihepatitis-Kombinationspräparat wurde nicht nur von der US-amerikanischen Überwachungsbehörde für Hygiene, sondern auch von der Europäischen Arzneimittelagentur EMEA zugelassen. Wenn man die Ergebnisse klinischer Studien und Bewertungen von Hepatologen berücksichtigt, kann man sagen, dass Harvoni das einzige Medikament ist, das für eine CHC-Monotherapie geeignet ist. Das Medikament gegen Hepatitis eignet sich für die Behandlung von Patienten mit Hepatitis C 1-4-Genotyp. Abhängig vom Auftreten von Komplikationen können Interferon-alpha, Simeprevir, Peginterferon usw. gleichzeitig in die Therapie einbezogen werden

Das erste kombinierte antivirale Medikament

Im September und Oktober 2014 genehmigten die FDA und EMEA das neue Kombinationsprodukt, das vom Pharmaunternehmen Gilead Sciences unter dem Markennamen Harvoni veröffentlicht wurde. Es enthält zwei aktive antivirale Komponenten - Ledipasvir und Sofosbuvir. Nach dem Testen des Arzneimittels stellte sich heraus, dass die Wirksamkeit der Therapie für den CHC 1-4-Genotyp 97 bis 99% beträgt.

Laut medizinischen Forschungsdaten wird Harvoni von 95% der Patienten gut vertragen. Die wahrscheinlichsten Nebenwirkungen bei Überdosierung sind Schläfrigkeit, Kopfschmerzen und Muskelschwäche. Ein neues Heilmittel gegen Hepatitis gab vielen Patienten Hoffnung auf eine vollständige Heilung der Krankheit.

"Sofosbuvir" und "Ledipasvir" sind Wirkstoffe, die das HCV-Virus im Körper vollständig zerstören. Antivirale Komponenten hemmen die Synthese von Protease und Polymerase, die an der Replikation von Virionen in den Zellen des Trägers beteiligt sind. Der einzige Nachteil des Medikaments sind sehr hohe Kosten.

Der Preis von "Harvoni" liegt zwischen 63.000 und 189.000 USD und hängt von der Dauer der Therapie ab. Im Durchschnitt kostet eine Tablette des amerikanischen Medikaments etwa 1250 US-Dollar. Nicht alle Patienten, die eine Interferon-freie Therapie benötigen, können sich eine teure Behandlung leisten. Daher musste der Entwickler von Anti-Hepatitis-Medikamenten einigen pharmazeutischen Unternehmen aus anderen Ländern Lizenzen für die Herstellung kostengünstiger Generika erteilen.

Gilead Sciences stimmte zu, Zwangslizenzen für die Herstellung von Generika nur auf Druck der Teilnehmer der WHO und der EMEA zu vergeben.

Gebrauchsanweisung "Harvoni"

Harvoni ist der einzige Polymerase / Protease-Inhibitor seiner Art, der zur Behandlung von chronischer Hepatitis C geeignet ist. Es wird zur Behandlung von Hepatitis C bei Erwachsenen ohne gleichzeitige Einnahme von Interferon-haltigen Medikamenten angewendet. Nachfolgend finden Sie eine kurze Anleitung zur Verwendung des Medikaments.

Die Zusammensetzung des Arzneimittels und seine Lagerungsbedingungen

Verfügbares Medikament in Form von orangefarbenen Tabletten mit einer glatten Filmbeschichtung. 1 Tablette enthält 2 Wirkstoffe: 90 mg Ledipasvir und 400 mg Sofosbuvir. Das medizinische Präparat „Harvoni“ sollte an einem trockenen Ort gelagert werden, der bei einer Temperatur von 5-30 ° C für Licht nicht zugänglich ist. Eine Verletzung des Temperaturregimes kann die pharmakologischen Eigenschaften des Arzneimittels beeinträchtigen.

Pharmakologische Wirkung

Die aktiven Komponenten von Harvoni blockieren im Körper die Produktion von Enzymen, die direkt an der Replikation des HCV-Virus beteiligt sind. Bei der Analyse von Patientenbewertungen und medizinischen Forschungsergebnissen kann man sagen, dass der systematische Einsatz des Medikaments in 98% der Fälle zum Auftreten einer anhaltenden virologischen Reaktion (SVR) beiträgt.

Vor dem Eintritt in den globalen Pharmamarkt durchlief ein medizinisches Präparat in den USA drei Phasen klinischer Studien. Sie wurden von fast 2.000 Patienten mit chronischer Hepatitis C besucht. Nach einer 12- und 24-wöchigen Behandlung haben die meisten die Pathologie vollständig aufgegeben. Nach den Ergebnissen der histologischen und biochemischen Analyse von Geweben wurde klar, dass bei 98% der Probanden die infektiöse Belastung des Körpers Null war. Daraus folgt, dass die Bezinterferonovaya-Therapie für die Behandlung von Patienten mit Hepatitis C jeden Genotyps geeignet ist.

Indikationen und Kontraindikationen

Antihepatitis-Arzneimittel kann bei der Monotherapie der chronischen Hepatitis C-Genotyp 1 bei Patienten mit Leberzirrhose und ohne Leberfunktionsstörungen angewendet werden. Bei anderen Komplikationen, wie z. B. einem Leberzellkarzinom und einer HIV-Infektion, kann sich das Behandlungsschema ändern. Am häufigsten wird Harvoni mit Ribavirin oder Simeprevir kombiniert.

Es ist unmöglich, "Harvoni" mit "Carbamazepin", "Phenytoin" und "Rosuvastatin" zu kombinieren, da sie die Wirksamkeit der Therapie verringern.

In Anbetracht der Rückmeldungen von Experten zu diesem Medikament ist zu beachten, dass es nicht mit bestimmten Diuretika, Antihypertensiva und antibakteriellen Mitteln kombiniert werden kann. Sie verringern die Wirksamkeit der Therapie und erhöhen so die Wahrscheinlichkeit eines erneuten Auftretens einer Entzündung. Der Hersteller empfiehlt Medikamenten mit Vorsicht bei Menschen mit Nierenversagen, Aszites und Enzephalopathie.

Lizenzierte Generika

Viele Patienten mit chronischer Hepatitis C fragen sich, wo sie Harvoni kaufen können. Leider ist das Medikament gegen Antipatitis in Russland noch nicht in das Register der Arzneimittel aufgenommen worden. In dieser Hinsicht ist der Kauf von "Harvoni" in der Offline-Apotheke noch nicht möglich. Aufgrund der hohen Kosten der amerikanischen Medizin können sich Vertreter des Gesundheitsministeriums der Russischen Föderation nicht mit Gilead Sciences über die Lieferung von Harvoni zu einem erschwinglichen Preis einigen.

Im September 2014 einigten sich die Entwickler von Medikamenten gegen Hepatitis darauf, einigen pharmazeutischen Unternehmen aus Indien, Ägypten und anderen Ländern Genehmigungen für die Herstellung von Generika zu erteilen. Aufgrund seiner pharmakologischen Eigenschaften ist das Generikum dem ursprünglichen "Harvoni" nicht unterlegen, es kostet jedoch viel billiger. Es ist möglich, strukturelle Analoga amerikanischer Medikamente in der Ukraine auch in Offline-Apotheken wie Health Formula, SanPharma, Pharmcenter, Pharmacy 24, Pharmasphere, Citymed usw. zu erwerben.

Generika sind etwa 60-mal günstiger als Harvoni und werden daher meistens bei der interferonfreien Behandlung von CKW verwendet. Lizenzierte Generika aus Indien können in Moskau, Kiew, Odessa und jeder anderen Stadt in den GUS-Staaten über den Standort des offiziellen Anbieters von Anti-Hepatitis-Medikamenten erworben werden. Auf dem ukrainischen Markt sind die folgenden Analoga von "Harvoni" am häufigsten:


Vorherige Artikel

Hepatitis B

In Verbindung Stehende Artikel Hepatitis