Hepatitis-C-Präparate und Generika aus Ägypten

Share Tweet Pin it

Hepatitis C ist eine gefährliche Viruslebererkrankung, die durch Blut übertragen wird. Die ägyptische Heilung von Hepatitis C lässt auf eine Heilung dieser Erkrankung hoffen. Die Ausbreitung des Virus nimmt zu, und die WHO unternimmt große Anstrengungen, um neue Medikamente gegen diese schreckliche Krankheit herzustellen. Eines dieser Mittel ist ein in Ägypten hergestelltes Sofosbuvir.

Was ist Hepatitis C?

Eine Infektion mit Hepatitis C kann sogar bei einer Person festgestellt werden, die nicht mit dem Patienten in Kontakt gekommen ist, da die Infektion durch nicht sterile Geräte erfolgen kann. Es besteht ein Infektionsrisiko durch Bluttransfusionen, im gegenwärtigen Stadium sind dies jedoch seltene Fälle. In nicht entwickelten Ländern, in denen Hygienestandards nicht eingehalten werden, ist die Einführung des Virus durch medizinische Manipulationen nicht schwierig.

Gefahr sind Piercings und Tätowierungen, die unter ungeeigneten Bedingungen hergestellt wurden. Es ist unhygienisch und gefährlich, persönliche Hygieneartikel anderer Personen zu verwenden:

  • ein Rasiermesser;
  • eine Zahnbürste;
  • auch mit einem Handtuch, wenn er sich mit Blut infiziert.

Eine Infektion durch sexuellen Kontakt ist ebenfalls relevant, aber insgesamt sind es etwa 5%. Die Übertragung des Virus ist durch Mikrorisse möglich, daher wird der sexuelle Kontakt mit einem Patienten oder einem Virenträger mit einem Kondom empfohlen.

Die häufigsten Infektionsfälle sind durch Injektionen von Medikamenten. Ärzte haben auch die Gefahr einer Infektion durch Kontakt mit dem Blut des Patienten.

Glücklicherweise wird Hepatitis C nicht übertragen, wenn übliche Utensilien oder Gegenstände verwendet werden. Die Patienten sind nicht isoliert von der Gesellschaft und ihren Familienmitgliedern. Nach der Infektion beträgt die Inkubationszeit 14 Tage bis 6 Monate. Die Krankheit ist gefährlich, weil die anfangs infizierte Person in den meisten Fällen keine Manifestationen der Krankheit erfährt.

Symptome eines akuten Krankheitsverlaufs können sich in Fieber, Appetitlosigkeit, Lethargie, Übelkeit und Erbrechen äußern, begleitet von Bauchschmerzen. Die wichtigsten Anzeichen einer Hepatitis-C-Infektion sind:

  • dunkler Urin;
  • Aufklärung von Kot
  • Gelbfärbung der Haut und der Sklera der Augen.

Das Erkennen der Krankheit kann manchmal nur im Stadium eines schweren Leberschadens erfolgen. Der Schweregrad der Erkrankung liegt immer noch in der Tatsache, dass der Patient, wenn er sich mit einem Virus infiziert hat und erfolgreich behandelt wurde, nicht vor einer späteren Infektion gerettet wird, da keine Immunität gegen das Hepatitis-C-Virus entwickelt wird.

Verwendung von Generika zur Behandlung

Hepatitis C wurde 1988 der Wissenschaft bekannt. Alle Behandlungsmethoden waren unwirksam, und die Infektion mit diesem Virus führte unweigerlich zu einem vollständigen Leberschaden und Tod. Nach langen Kursen kehrte die Krankheit oft zurück, und die Behandlung selbst war eine sehr schwere Belastung für den Körper.

In jüngster Zeit hat es einen Durchbruch in der Wissenschaft gegeben, und es wurden Medikamente entwickelt, die sich sehr gut bewährt haben. Es ist erwähnenswert, dass bei Hepatitis ägyptische Generika zum Einsatz kommen, wie beispielsweise Sofosbuvir, das von Ärzten und Ärzten aus verschiedenen Ländern verwendet wird.

Diese Viruserkrankung hat einen großen Teil der Bevölkerung in Ägypten mit unglaublicher Geschwindigkeit getroffen. Nach Angaben der WHO sterben jedes Jahr etwa 40.000 Menschen im Land an dieser heimtückischen Infektion.

Die Epidemie erlebte das Land während der Zeit der allgemeinen Impfungen, die ohne Einhaltung der entsprechenden Sterilisationsmaßnahmen mit Glasspritzen durchgeführt wurden. Die Behandlung von Hepatitis C in Ägypten ist von größter Bedeutung, da die Zahl der Infizierten nur steigt. Die Therapie umfasst Generika gegen Hepatitis in Kombination mit anderen Medikamenten.

Tabletten aus Ägypten sind sehr gefragt, da sie bei der Behandlung dieser schrecklichen Viruserkrankung sehr hilfreich sind.

Aber das Problem liegt woanders - der sehr hohe Preis des Medikaments. Obwohl die ägyptischen Sofosbuvir Patienten effektiv behandeln, kann sich nicht jeder eine solche Behandlung leisten.

Daher sind Ärzte gezwungen, die Behandlung nach dem alten System fortzusetzen, da die meisten Krankenversicherungen die Höhe dieser Zahlungen nicht unterstützen.

Liste der ägyptischen Drogen

Unter den in Ägypten hergestellten Medikamenten gegen Hepatitis C kann man die wichtigsten für die komplexe Therapie vorgesehenen Medikamente auswählen.

MPI Viropack. Das Medikament wird bei 1, 2, 3 und 4 Genotypen des Virus verwendet. Die Wirksamkeit der Behandlung erreicht 94%. Die Tabletten enthalten den Wirkstoff Sofosbuvir in einer Menge von 400 mg. Dieses Generikum ist ein Polymerase-Inhibitor und hemmt die Reproduktion des Hepatitis-Virus. Am häufigsten wird Viropack in Kombination mit anderen Arzneimitteln angewendet.

MPI Viropack Plus. Neben Sofosbuvir enthält dieses Generikum 90 mg Ledipasvir, wodurch der Kauf mehrerer Produkte entfällt, da es die für die Behandlung erforderliche Dosierung beider Substanzen enthält. Die Möglichkeit der Beantragung der Behandlung verschiedener Genotypen wird vom Arzt festgelegt.

Daclavirocyrl. Enthält 60 mg Wirkstoff Daclatasvir. Das Medikament blockiert die Ausbreitung des Virus in gesunde Zellen und Blut. Es wird in Kombination mit Sofosbuvir angewendet, wodurch die Heilungschancen um bis zu 99% erhöht werden.

Heterosofir Plus. Hochwirksames Generikum mit 400 mg Sofosbuvir und 90 mg Ledipasvir bietet eine Wiederfindungsrate von 95%. Es kann mit allen Genotypen des Virus verwendet werden.

Sofolanork Ein weiteres generisches Medikament ägyptischen Ursprungs, das bei Hepatitis C verwendet wird. Es hat ähnliche Heilungschancen und die Art und Weise, wie es verwendet wird.

Neben den aufgeführten Medikamenten sind Medikamente weltweit gefragt:

Was ist die Beliebtheit?

Die Herstellungskosten von Medikamenten sind um ein Vielfaches günstiger als der Kauf im Einzelhandel. Aufgrund der Tatsache, dass der Hersteller einen großen Betrag für seine Entwicklung ausgegeben hat, sind diese Kosten im Preis der Waren enthalten, und bis sie sich bezahlt machen, werden die Kosten des Arzneimittels nicht sinken.

Ein Teufelskreis, aber das sind die Regeln der Ökonomie. Und leidende Patienten können nur warten und sich einer Behandlung unterziehen, die nicht einmal bis zum Ende heilt, sondern dabei hilft, über Wasser zu bleiben.

In Ägypten ist die Häufigkeit von Krankheiten sehr hoch, und daher entscheidet die Regierung auf staatlicher Ebene über das Problem, was zu niedrigeren Preisen für Generika führt. Sofosbuvir hat sich seit 2013 im Markt bewährt. Es hat eine höhere Behandlungseffizienz und weniger Nebenwirkungen. Laut der WHO ist Sofosbuvir das wichtigste Medikament.

Der Großhandelseinsatz von Sofosbuvir in unser Land ist nicht erlaubt, daher nehmen viele Leute dies mit, was als touristische Route bezeichnet wird, die nicht storniert wurde.

Hepatitis-Forum

Wissensaustausch, Kommunikation und Unterstützung für Menschen mit Hepatitis

Hepatitis-Medikamente in Ägypten kaufen

  • Gehe zu Seite:

Hepatitis-Medikamente in Ägypten kaufen

Die Nachricht von Milenka »04 Mar 2015 11:03

Re: Sovaldi (Sofosbuvir)

Nachricht bizon126 »04 Mär 2015 11:04

Re: Kauf von Viropack in Ägypten

Nachricht Gudvin »04 Mär 2015 11:12

Re: Kauf von Viropack in Ägypten

Die Botschaft von Milenka ”04 Mar 2015 11:17

Re: Kauf von Viropack in Ägypten

Post freken »04 Mär 2015 11:28

Re: Kaufen Sie Sovaldi (Viropack, Sofosbuvir) in Ägypten

Die Botschaft von Milenka ”04 Mar 2015 12:14

Re: Kaufen Sie Sovaldi (Viropack, Sofosbuvir) in Ägypten

Die Botschaft von Milenka ”04 Mar 2015 12:24

Kaufen Sie Hepatitis-C-Medizin aus Ägypten

Die wirksamste und beschleunigte Behandlung von Hepatitis C, die für alle Genotypen geeignet ist, ist die Sofosbuvir-Therapie. Das spezifische Schema hängt von vielen Faktoren ab, daher sollte der behandelnde Arzt es auswählen. Ein Heilmittel gegen Hepatitis C in Ägypten zu kaufen ist nicht einfach. Unsere Firma bietet dieses Werkzeug direkt vom Hersteller aus Ägypten an.

Eigenschaften von Sofosbuvir MPIViropack

Sofosbuvir ist ein Medikament der neuen Generation mit antiviralen Eigenschaften. Es unterscheidet sich von der alten Generation von Medikamenten, dass es den Erreger der Hepatitis C direkt beeinflusst.

Die Vorteile innovativer Mittel:

  • geringfügige Nebenwirkungen;
  • leichte Toleranz unabhängig vom Alter;
  • höhere Effizienz, aufgrund derer die Behandlungsdauer verkürzt wird;
  • die Fähigkeit, die Verwendung von Interferon abzulehnen;
  • Behandlung von HIV-infizierten Patienten.

Das Medikament wirkt auf die NS5B-RNA-Polymerase. Folglich kann das Virus seine eigene Ribonukleinsäure nicht replizieren und kann sich daher nicht entwickeln und vermehren.

Sofosbuvir zeichnet sich durch die Fähigkeit aus, den Erreger der Hepatitis C unabhängig vom Genotyp zu eliminieren. Das Behandlungsschema ist im Vergleich zu anderen Methoden wirksamer. In mehr als 90% der Fälle kann ein positives Ergebnis erzielt werden. In diesem Fall können auch Personen mit Leberzirrhose und HIV-Infektion mit Sofosbuvir behandelt werden.

Die Standardbehandlungsdauer beträgt 3 Monate, was viel weniger ist als bei der Verwendung von Medikamenten der alten Generation. Bei schwerwiegenden Fällen verlängert sich die Frist auf sechs Monate. Oft erhalten Patienten innerhalb eines Monats ein stabiles Ergebnis.

Im russischen Pharmamarkt gibt es keine offiziellen Vertreter von produzierenden Unternehmen. Hier können Sie gewinnbringend ein Medikament gegen Hepatitis C aus Ägypten kaufen, da unser Unternehmen ein Partner des Herstellers ist. Für alle Medikamente haben wir Unterlagen und entsprechende Zertifikate. Sie können sie immer studieren und von der Originalität der Generika überzeugt sein.

Kaufen Sie ein Heilmittel für Hepatitis C aus Ägypten kann postpaid sein. Die Lieferung durch uns erfolgt sowohl in Russland als auch in den GUS-Staaten. Sie können die Lieferung von Medikamenten entweder durch die russische Post und EMS oder durch einen Kurierdienst wählen.

Wie man in Ägypten Sofosbuvir, Daclatasvir und Ledipasvir bekommt?

Die loyale Preispolitik der ägyptischen Hersteller pharmazeutischer Produkte hat es vielen Patienten mit HCV (Hepatitis C) ermöglicht, sich einer Interferontherapie zu unterziehen, deren Wirksamkeit 98 bis 100% erreicht. Bis vor kurzem galt die durch das HCV-Virus verursachte Hepatitis C als unheilbare Krankheit. Die Therapie wurde mit Interferon-haltigen Medikamenten durchgeführt, die häufig zu Nebenwirkungen führten und nicht das gewünschte Ergebnis erzielten.

Laut Statistik haben sich mehr als 60% der behandelten Patienten nicht erholt. Neue ägyptische Medikamente gegen Hepatitis hemmen die HCV-Polymerase-Synthese und verhindern dadurch deren Selbstkopie.

Ägyptische Generikahersteller

In den Jahren 2013 und 2014 veröffentlichen die beiden amerikanischen Pharmaunternehmen Gilead Sciences und Bristol-Myers Squibb die neuen Medikamente gegen Hepatitis, Sofosbuvir (Handelsname Sovaldi) und Daclatasvir (Handelsname Daklins). Ihre Kombination trägt zur Zerstörung des HCV-Virus und zur vollständigen Heilung der Krankheit bei. Der einzige Nachteil von Medikamenten ist ein sehr hoher Preis. Die Kosten für einen 3-monatigen Therapieverlauf betragen 100.000 US-Dollar.

Das Aufkommen der neuesten antiviralen Medikamente ist zu einer Art Revolution in der Behandlung von HCV geworden, aber viele Patienten konnten sich eine teure Behandlung einfach nicht leisten. Trotzdem kam es immer noch zu einer schwierigen Situation: Anfang 2015 erhielten Indien und Ägypten Lizenzen für die Generikaherstellung. Arzneimittelentwickler haben fünf ägyptischen Pharmaunternehmen die Erlaubnis erteilt, billigere Analoga herzustellen und zu verkaufen:

  1. Marcyrl Pharmaceutical Industries ist ein Unternehmen zur Herstellung lizenzierter Partner, zu denen Daclatasvir, Sofosbuvir und Ledipasvir gehören. Ägyptische generische Behandlungspläne wurden 2015 von der WHO genehmigt.
  2. ZetaPhar ist ein großes Pharmaunternehmen, das nicht lizenzierte Sofosbuvir-Analoga herstellt.
  3. Vimeo ist der Hersteller der preisgünstigsten Ledipasvir- und Sofosbuvir-Analoga.
  4. Pharmed Healthcare ist einer der wenigen Hersteller von zugelassenen Generika, deren Legitimität von der WHO bestätigt wurde.
  5. Pharco Pharmaceuticals ist ein Pharmaunternehmen, das preiswerte Analoga von Daklinsy, Sovaldi und Ledipasvira herstellt.

Wie viel kostet ein Anti-Hepatitis-C-Medikament gegen HCV?

Ägyptische Sofosbuvir, Daclatasvir und Ledipasvir sind 40-mal günstiger als die ursprünglichen Antivirenprogramme.

Nach ihrem Auftreten konnten viele Patienten aus Ländern mit niedrigem durchschnittlichen materiellen Wohlstand Medikamente zu einem erschwinglichen Preis erwerben.

Ägyptische Generika

Die Behandlung von Hepatitis mit patentierten Medikamenten kostet 85-100 Tausend USD, während die Behandlung mit Generika nicht mehr als 2 bis 2,5 Tausend USD kostet. Ägypten hat sich zu einem der erfolgreichsten Exporteure von Anti-Hepatitis-Medikamenten entwickelt, dessen Wirksamkeit durch klinische Studien und tatsächliche Ergebnisse bestätigt wurde. Aber bevor Sie "Sofosbuvir" in Indien oder Ägypten kaufen, sollten Sie sicherstellen, dass das Arzneimittel nicht gefälscht ist.

Für nicht zugelassene Generika werden keine klinischen Studien durchgeführt, daher können sie therapeutisch nicht mit den ursprünglichen Arzneimitteln gegen Hepatitis gleichwertig sein.

Der niedrige Preis des Medikaments deutet darauf hin, dass es billige und minderwertige Rohstoffe enthält. Wenn HCV mit solchen Medikamenten behandelt wird, führt dies höchstwahrscheinlich zu keinem Ergebnis. Hersteller, die zur Herstellung von Generika zugelassen sind, geben immer den empfohlenen Verkaufspreis auf der Verpackung an.

Die Tabelle zeigt die Qualität und die bewährten Generika von "Sofosbuvir", "Daklinsy" und "Ledipasvira" der indischen Produktion:

Generisches Ägypten

Sofosbuvir ist ein modernes, direkt wirkendes antivirales Medikament, das gegen das Hepatitis-C-Virus wirksam ist und zu den Hauptbehandlungsregimen für chronische virale Hepatitis C (HVGS) in Kombination mit Ledipasvir, Daclatasvir, Velpatasvir und Ribavirin gehört.

Die auf dem Wirkstoff Sofosbuvir basierenden Arzneimittel werden von vielen Pharmaunternehmen in den Vereinigten Staaten, Indien und Ägypten hergestellt, wobei der Hauptunterschied darin besteht, dass die Vereinigten Staaten das Originalarzneimittel Sovaldi und alle anderen Unternehmen Generika herstellen. Generika werden als Analoga mit dem gleichen Wirkstoffgehalt bezeichnet, jedoch mit möglichen Unterschieden in der Zusammensetzung der Zusatzstoffe, die die Wirksamkeit und Sicherheit der Anwendung nicht beeinträchtigen. Generics auf Sofer-Buvir-Basis werden unter einer Lizenz des amerikanischen Unternehmens produziert, das die ursprüngliche Produktionstechnologie Gilead Sciences besitzt.

Generika sind viel billiger als das Original. Der niedrige Preis ist darauf zurückzuführen, dass Generikahersteller nicht mit hohen Entwicklungskosten, Labor- und klinischen Versuchen, Registrierung, Patentierung und Verkaufsförderung des Arzneimittels verbunden sind, sondern mit der bereits entwickelten Technologie arbeiten. Die Veröffentlichung von Sovaldi-Analoga ermöglicht es Ihnen, Arzneimittel für die Behandlung einer großen Anzahl von Patienten mit HVGS zu kaufen, die sich das teure Original nicht leisten können.

Eine der größten Generikaproduktionen von Sofosbuvir befindet sich in Ägypten. Die ägyptische Regierung beschäftigt sich mit der Behandlung von Patienten mit Virushepatitis C auf nationaler Ebene. Um ein Heilmittel gegen Hepatitis C im ganzen Land zu erzeugen, erhielt das ägyptische Pharmakonzern Marcyrl Pharmaceuticals Industries (MPI) im Jahr 2015 von der amerikanischen Firma Gilead Sciences eine Lizenz für die Herstellung eines generischen antiviralen Wirkstoffs Sofosbuvir.
Sofosbuvir, hergestellt von MPI, hat den Handelsnamen Viropack. Die Verpackung eines Generikums ägyptischer Produktion sowie des Originalmedikaments Sovaldi enthält 28 Tabletten, von denen jede 400 mg des Wirkstoffs enthält.

Sofosbuvir ist eine Grundsubstanz bei der komplexen Behandlung von CVHS, wird jedoch nicht als Monotherapie verwendet.
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat wirksame Maßnahmen zur kombinierten Behandlung von Hepatitis C vorgeschlagen. Je nach Genotyp des Erregers der Krankheit wird Sofosbuvir zur Behandlung mit Ledipasvir oder Daclatasvir kombiniert (MPI produziert es unter dem Namen Daclavirocyrl).

Basierend auf Sofosbuvir und Ledipasvir produziert MPI ein Kombinationspräparat unter der Marke MpiViropack plus. Eine MpiViropack plus-Tablette enthält einmal täglich zwei Wirkstoffe: 400 mg Sofosbuvir und 90 mg Ledipasvir. Der Preis der kombinierten Mittel unterscheidet sich vorteilhaft von den Kosten für jede der Monopräparate getrennt, daher verringert eine solche Freisetzung die Behandlungskosten und vereinfacht die Verwendung von Arzneimitteln durch Patienten.

MpiViropack (Sofosbuvir) 400 mg: Preis in Ägypten

MpiViropack (Sofosbuvir) wird von der WHO als eines der wichtigsten Arzneimittel eingestuft. Der Preis des ägyptischen Sofosbuvir ist etwas niedriger als bei generischen indischen Pharmaunternehmen. Auf dem Territorium der Russischen Föderation ist der freie Zugang von Apotheken zum Kauf dieses Generikums jedoch nicht möglich. Wo kann ich Mpiviropack einem russischen Patienten mit Hepatitis C kaufen?

Kaufen Sie ein ägyptisches Medikament zu einem guten Preis direkt in Apotheken in Ägypten. Dazu müssen Sie das Land alleine besuchen oder in Apotheken in Ägypten Medikamente bestellen. Um Arzneimittel in der ägyptischen Apothekenkette zu kaufen, müssen Sie daher wissen, wo sich die erforderlichen Apotheken in Ägypten befinden und wie Sie eine Bestellung aufgeben und erhalten. Ohne Kenntnisse der arabischen Sprache ist dies extrem schwierig.

Es ist zu beachten, dass der Kauf von Medikamenten in Online-Apotheken in anderen Ländern mit hohen Transport- und Zollkosten sowie der Gefahr der Täuschung einhergeht, da die Mehrheit der ausländischen Online-Apotheken Arzneimittel erst nach einer 100% igen Vorauszahlung verschickt.

Viropack: Preis in Russland

Wie können Sie sich schützen und ein echtes ägyptisches Generikum zu einem erschwinglichen Preis in Russland kaufen? Der sicherste Weg, ägyptische Medikamente zu kaufen, ist, sie auf den Websites russischer Anbieter zu kaufen.
Die Kosten für ein Paket von Mpi Viropack an verschiedenen Standorten liegen zwischen 5 und 10 Tausend Rubel, Daclavirocyrl - 4,5 bis 5 Tausend und der Komplex Viropack plus (Sofosbuvir + Ledipasvir) - zwischen 9 und 11 Tausend.

Der Preis des Medikaments von russischen Lieferanten hängt nicht von der Region ab, in der der Kunde lebt: Der Preis des Medikaments in Moskau, Wladiwostok oder Tscheljabinsk ist gleich. Häufig bieten Lieferanten die Lieferung gekaufter Medikamente in ganz Russland kostenlos an, sodass die Kosten für Viropack plus, die in Moskau gekauft wurden, nicht von den Kosten für das in Wladiwostok gekaufte Medikament abweichen.
Ein weiterer Vorteil des Kaufs von Medikamenten bei russischen Lieferanten ist, dass Sie den Kauf nach Erhalt bezahlen können. Solche Bedingungen minimieren das Risiko von Kundenbetrug und gleichen den Zugang zu erschwinglichen Medikamenten aus allen Teilen des Landes aus.

Sofosbuvir (Ägypten): Bewertungen zur Wirksamkeit

Sofosbuvir ist in allen offiziellen Behandlungsschemata für chronische Virushepatitis C enthalten. Die Wirksamkeit des Arzneimittels Viropack ist klinisch von der WHO bestätigt und anerkannt: Mehr als 98% der Menschen, die sich einer umfassenden Behandlung auf der Grundlage des Arzneimittels Sofosbuvir unterzogen haben, bestätigen dies überzeugend.

Alle HVGS-Patientenforen bieten eine Fülle von Hilfsangeboten beim Kauf ägyptischer Arzneimittel. Es ist für niemanden ein Geheimnis, dass es in solchen Internetforen eine Menge skrupelloser Wiederverkäufer gibt, die "einen Dummy ausrutschen" oder den Kunden ohne Geld und ohne Medikamente verlassen können. Die Angebote, Medikamente billig zu kaufen, sollten mit Vorsicht betrachtet werden: Die extrem niedrigen Kosten eines Generikums sollten alarmierend sein.

Besondere Eigenschaften ägyptischer Medikamente zur Behandlung von Hepatitis C

Über Jahrzehnte hinweg blieben Interferone in Kombination mit Ribavirin Arzneimittel für die Behandlung aller Genotypen der viralen Lebererkrankung. Im Jahr 2013 entwickelten Pharmaunternehmen Arzneimittel, um eine vollständige Genesung zu gewährleisten. 2014 konkurrieren sie mit amerikanischen, patentierten Arzneimitteln um Hepatitis C-Generika ist mehr als hunderttausend Dollar, nicht jeder Patient kann es sich leisten. Daher haben ägyptische Hersteller Produkte hergestellt, die dem Original in der Qualität nicht nachstehen. Der Vorteil von Generika ist kostengünstig.

Ätiologie und Pathogenese der Hepatitis C

Die Gefahr einer viralen Schädigung der Leber besteht darin, dass die Pathologie lange Zeit asymptomatisch ist oder von leichten Symptomen begleitet wird. In solchen Fällen wird Hepatitis C nur durch Ergebnisse von Labortests diagnostiziert. Wenn die Krankheit in einem späteren Stadium erkannt wird oder die Therapie verspätet begonnen wird, können irreversible Prozesse in der Leber oder bösartige Neubildungen auftreten.

Die Ursache der Pathologie Hepatologen erkennen die Infektion mit einem Virus der Gattung Flaviviridae, das auf folgende Weise in den Körper gelangt:

  • medizinische Verfahren, die mit nicht sterilen Geräten durchgeführt werden;
  • Verwendung von Hygieneartikeln, die mit einem Virusträger geteilt werden;
  • ungeschützter Geschlechtsverkehr;
  • allgemeine Spritzeninjektionen für Drogenabhängige;
  • intrauterine Infektion bei erhöhter Viruskonzentration im Blut der Mutter;
  • kosmetologische Verfahren, Tätowieren in einem ungezwungenen Salon usw.

Die charakteristischen Anzeichen von Hepatitis C sind:

  • allgemeine Schwäche;
  • Müdigkeit;
  • Übelkeit;
  • verminderter Appetit;
  • Gewichtsverlust ohne ersichtlichen Grund;
  • Unbehagen in der rechten Seite des Bauches;
  • Anstieg der Körpertemperatur auf Indikatoren der Subfebrile.

Bei der Palpation spürt der Hepatologe eine vergrößerte Leber und der Patient klagt über Schmerzen.

Das Schema und die Dauer der Therapie hängen vom Genotyp des im Patienten diagnostizierten Virus ab. Bis vor kurzem boten die Medikamente Diät, symptomatische Behandlung und Interferon-Exposition gegenüber dem Virus mit dem erforderlichen Reinigungsgrad als therapeutische Interventionen an. Wenn eine Zirrhose oder Tumorentwicklung festgestellt wurde, wurde eine geeignete Therapie verordnet. Bei diesem Behandlungsschema betrug die Anzahl der Genesenden 15 - 20%.

Unterscheidungskraft von ägyptischen Generika

Pharmazeutische Unternehmen haben der Forschung auf dem Gebiet der Herstellung von Arzneimitteln zur Behandlung von Hepatitis C im Zusammenhang mit der Verbreitung von Pathologien besondere Aufmerksamkeit gewidmet. Aber erst im letzten Jahrzehnt wurden Medikamente freigesetzt, die die Ursache der Erkrankung beeinflussen. Ihre Verwendung hat die Behandlungszeit und die Anzahl der Nebenwirkungen reduziert.

Darüber hinaus tritt eine vollständige Erholung in 90% der Fälle auf. Der Nachteil amerikanischer Arzneimittel wird als hoher Preis anerkannt, der es nicht zulässt, einen Kurs für Patienten mit durchschnittlichen Einkommen zu kaufen.

Im Zusammenhang mit Ausbrüchen des Virus in Ägypten und Indien, die durch Massenimpfungen der Bevölkerung mit nicht-sterilen Glasspritzen verursacht wurden, mussten viele Menschen behandelt werden. Daher haben lokale Pharmakonzerne ein Analogon des progressiven Arzneimittels veröffentlicht.

Generikum ist ein ägyptisches Medikament gegen Hepatitis C, das aus weniger gereinigten Hilfsstoffen besteht, die nicht die erforderlichen klinischen Studien durchlaufen haben.

Die Anforderungen, die die WHO (Weltgesundheitsorganisation) an solche Drogen stellt, sind:

  • Konservierung der Wirkstoffkonzentration nach Resorption;
  • Respekt für das Verhältnis zwischen vorhandenen und Hilfskomponenten;
  • Herstellungsbedingungen müssen den Vorschriften und Anforderungen entsprechen;
  • Die Qualität des Generikums kann nicht niedriger sein als das Original.

Die Hepatitis-C-Therapie aus Ägypten bietet Patienten mit unterschiedlichem Wohlstand eine wirksame Behandlung. Analoga von Sofosbuvir und Daclatasvir werden in Kombination mit anderen Medikamenten verwendet, was zu positiven Ergebnissen führt.

Zu den Unternehmen, die das Recht haben, diese Drogengruppe herzustellen und zu verkaufen, gehören:

  1. Marcyrl Pharmaceutical Industries ist ein pharmazeutischer Konzern, der zur Herstellung eines Arzneimittels lizenziert ist, das eine Kombination von Wirkstoffen enthält, deren therapeutische Behandlung von der WHO genehmigt wird.
  2. Pharmed Healthcare gilt auch für Unternehmen, die zur Freigabe eines Arzneimittels berechtigt sind.
  3. ZetaPhar veröffentlicht nicht lizenzierte Gegenstücke.
  4. Vimeo und Pharco Pharmaceuticals produzieren die günstigsten Medikamente.

Grundlegende Zulassungsregeln

Bevor Sie ägyptische Generika gegen Hepatitis C kaufen, müssen Sie nicht nur die Patientenbewertungen lesen, sondern sich auch von Ihrem Arzt beraten lassen.

Das Medikament wird entsprechend dem Genotyp des Virus, dem Stadium und der Intensität der Erkrankung ausgewählt. Anweisungen für Drogen werden nur in englischer Sprache vorgelegt, russische Optionen sind jedoch noch nicht veröffentlicht. Daher kann nur der behandelnde Arzt ein Behandlungsschema erstellen.

Während des gesamten Therapieverlaufs werden dem Patienten Kontrollstudien zugewiesen, mit deren Hilfe mögliche Nebenwirkungen und eine positive Dynamik verfolgt werden können.

Die Behandlung erfolgt nach folgenden allgemeinen Regeln:

  • die Tablette ist beschichtet, daher wird sie mit einem kleinen Volumen Wasser geschluckt, ohne zu zerdrücken;
  • Die tägliche Dosis des Arzneimittels wird einmal eingenommen, das Intervall zwischen den Dosen ist gleich dem Intervall von 24 Stunden.
  • Trinken Sie das Medikament während der Mahlzeiten, Alkohol sollte während der gesamten Behandlungsdauer ausgeschlossen werden.
  • Es ist wichtig, die vom Arzt festgelegte Dosierung einzuhalten, da die zusätzliche Menge des Arzneimittels pro Tag zu einer Intoxikation führt.

Sie können das Feedback des Patienten sehen, wenn der Alkoholkonsum das Ergebnis der Behandlung reduzierte, währenddessen ein positiver Trend beobachtet wurde. Die Dauer der Behandlung hängt vom Genotyp des Virus und der Reaktion des Körpers auf die vorherige Behandlung ab. Die Daten reichen von drei bis sechs Monaten.

Wie bekomme ich das Medikament?

Ägyptische Generika können nicht in einer Apotheke gekauft werden, da diese Medikamentengruppe nicht an festen Punkten verkauft werden kann. Darüber hinaus sind die Kosten für Analoga immer noch hoch.

Es gibt mehrere bewährte Methoden, um Medikamente zu kaufen:

  1. Besuchen Sie das Ursprungsland, in dem das Generikum in großen Apotheken erworben werden kann. Es ist wichtig zu wissen, dass Zollbeamte beim Grenzübertritt einen Termin mit dem behandelnden Arzt vereinbaren müssen. Die Menge des Medikaments sollte nur für einen Kurs berechnet werden.
  2. Bestellen Sie die erforderliche Menge an Analogon über das Internet auf der Website des Unternehmens - Herstellers. Die Kosten des Generikums sind in diesem Fall niedriger, aber Sie müssen einen erheblichen Betrag für die Dienstleistungen des Transportunternehmens zahlen.
  3. Die Auftragsvermittlung hilft dem Vermittler - dem offiziellen Vertreter des ägyptischen Unternehmens. Die Vorteile dieser Methode sind geringe Versandkosten und Nachnahme.

Ägypten Medizin für Hepatitis c

Wir fordern einen Moment, um die von Ärzten und Mercantile "Apothekern" auferlegten Stereotypen zu verwerfen und behaupten, dass nur indische Medikamente gegen Hepatitis C zugelassen sind.

Unser Projekt arbeitet mit beiden Ländern zusammen, wir wissen, dass dies falsch ist. Sowohl diese als auch andere Pharmahersteller haben die Lizenz, Arzneimittel herzustellen und in ihrem Land zu verkaufen - gehen Sie einfach zu:
OFFIZIELLE WEBSITE GILEAD!

Beispiele für eine erfolgreiche ägyptische antivirale Produktion von hervorragender Qualität:

  • Heterosofir Heterosofir plus - Pharmed Healthcare - pharmedhc.com
  • MPIViropack, Daclavirocyrl, MPIViropack plus - Marcyrl - www.marcyrl.com
  • Sofolanork, Daklanork, Sofolanork plus - Mash Premiere - mashpremiere.net
  • Grateziano Gratisovir - Pharco Pharmaceuticals - pharco.org - GRATEZIANO ist offiziell zum Verkauf in Apotheken der Ukraine geöffnet

Diese offiziellen Websites von pharmazeutischen Unternehmen für Medikamente gegen Hepatitis C aus Ägypten bieten umfassende Informationen zu Lizenzen. Wir sind sicher, dass GILEAD die Regierung schon vor langer Zeit auf sie gesetzt hätte, wenn sie sie beschuldigen könnte, Patienten mit einer schrecklichen Infektion zu betrügen!

IST DIESER NICHT DER BEWEIS, DASS ÄGYPTEN ANTI-VIRALE VORBEREITUNGEN VON HEPATITIS C LIZENZIERT?

Einstellung von „Augenzeugen“ und Ärzten zu ägyptischen Pillen (h3) Was die Patienten betrifft, die sich einer Behandlung unterziehen, kann jeder von ihnen nur über die Vorbereitung sagen, die er selbst getroffen hat. Einige loben "Ägypten", andere "Indien", weil sie das Virus für immer losgeworden sind. Nach den Beobachtungen von an dem Projekt SOFOSBUVIR beteiligten Ärzten gibt die ägyptische Hepatitis C Cure nicht weniger EFFIZIENZ als Indien, sondern für weniger Geld! In beiden Fällen ist der prozentuale Anteil des Behandlungsfehlers oder der Produktrückgabe in die Apotheke vernachlässigbar. Die ganze Wahrheit über die Nuancen der Generikaherstellung in Indien und Ägypten (h2) Möchten Sie den Grund für den enormen Preisunterschied der relativ billigen Medikamente für Hepatitis C aus Ägypten und den teureren indischen "Gefährten" verstehen? Wenden wir uns Vergleichen zu. Fortgeschrittene Ärzte mit Voreingenommenheit Indien (h3) Das Patent für die Sovaldi-Formel gehört der amerikanischen Firma GELIAZ. Unter dem Vertrag dieses Patentinhabers Seit 2014 haben sieben pharmazeutische Unternehmen in Indien das Recht, Sofosbuvir und Daclatasvir herzustellen und zu verkaufen. Gemäß den Vertragsbedingungen ist die Umsetzung in Russland, Ägypten, China, der GUS und anderen Ländern, in denen die schreckliche Krankheit ernsthafte Ausmaße angenommen hat, verboten! Der Grund dafür ist nicht klar, insbesondere wenn wir bedenken, dass sich die Menschen in vielen dieser Länder nur billige Medikamente leisten können. Um das beste Heilmittel gegen Hepatitis C, das bei der Behandlung des Virus als BREAKTHROUGH anerkannt wird, von „verbotenen Ländern“ einsetzen zu können, wurden mehrere Problemumgehungen entwickelt. Die wichtigsten sind große Unternehmen, die Kliniken in Indien, Deutschland und Israel (Vertragsstaaten) haben. Dort kaufen wir Medikamente für unsere Online-Apotheke ein. Solche Medikamente sind billiger als ihre amerikanischen Kollegen, aber ihre Kosten sind höher als in Ägypten, da die Produktion begrenzt ist und die Aufschläge für den Versand nach Russland und in die GUS wesentlich sind! In Ägypten erzeugte Generika (h3) Bei der Herstellung von Generika in Ägypten wurden bei etwa 16 Millionen Patienten Hepatitis C diagnostiziert. Die Regierung des Landes hat das Gesetz zu ihren Gunsten ausgenutzt, wonach bei großflächigen Epidemien, die mehr als 3-5% der arbeitsfähigen Bürger betreffen, ein Medikament für eine Krankheit ohne Genehmigung freigesetzt werden kann. Eine ähnliche Frage wurde dem Präsidenten der Russischen Föderation zur Prüfung vorgelegt, da sich die Zahl der Infizierten in Russland auf etwa 5 Millionen belief. Die ägyptischen Gesetzgeber haben die Generikaproduktion im Land "in Gang gesetzt", um einer Epidemie vorzubeugen. Ohne das Royalties-Patent und die Vertragsgebühren an GELIAZ zu zahlen, waren die Medikamente für Menschen mit Einkommen erschwinglich! Studien mit indischen und ägyptischen Medikamenten zur Bioverfügbarkeit und Pharmakodynamik ergaben folgendes Ergebnis: • Die Einhaltung der regulierten Abweichungen von den amerikanischen Originalmedikamenten (nicht mehr als 5%) bei Generika aus Indien liegt im Normbereich. Sie erfüllen alle Anforderungen an die Behandlung optimal. • Von allen ägyptischen Drogen wurden drei Arten von Medikamenten ernsthaften Tests unterzogen (sie werden von unserer Firma SOFOSBUVIR in Russland und der GUS verkauft). Wir haben die Therapieergebnisse 6 Monate lang überwacht - mehr als 30 Personen haben die Krankheit erfolgreich gemeistert: Es wurde kein Rückfall festgestellt! Wir glauben, dass diese visuelle Empfehlung vielen Menschen Hoffnung auf die Verfügbarkeit ägyptischer Generika zu erschwinglichen Preisen gibt! Ratschläge von Fachleuten: Es ist nicht notwendig, fabelhafte Summen für die Gesundheit zu zahlen - Sie müssen weise behandelt werden (h2). Kaufen Sie Generika nur in Ägypten oder Indien! Die Teilnehmer des Projekts SOFOSBUVIR kennen die Fakten über die Wirksamkeit dieser und anderer Drogen. Wo Sie Antihepatitis-Medikamente erhalten, entscheiden Sie auch, aber seien Sie vorsichtig und lassen Sie sich nicht in die Tricks der Betrüger einfallen: 1. Achten Sie auf die Verfügbarkeit von Kontaktinformationen von Unternehmen, die Arzneimittel verkaufen. 2. Vertrauen Sie zuverlässigen und großen Unternehmen, die nicht nur verkaufen, sondern die Bevölkerung und die mit Hepatitis infizierten Personen über die Krankheit selbst informieren. Geschäftlich, aber wenn Sie nicht bereit sind, Kommunikation, Hilfe von Spezialisten und Materialien anzubieten, bedeutet dies, dass nur der Gewinn für solche Implementierer wichtig ist, nicht Ihre Erholung! 3. Umgehen der Verkäufer von Foren und Sozialdiensten. Netzwerke, die keine offiziellen Websites haben - es wurde festgestellt, dass sie Drogen verkaufen, die von der Liste ausgeschlossen oder nicht getestet wurden, und wo und unter welchen Bedingungen / Technologien veröffentlicht werden. Niemand kann Ihnen garantieren, dass die zur Heilung erforderlichen Wirkstoffe dort enthalten sind! Jeder kennt Fälschungen - sie sollten nicht in Ihrer Erste-Hilfe-Ausrüstung sein und für Ihre Gesundheit verantwortlich sein. Die Online-Apotheke des Projekts SOFOSBUVIR bietet mit Vertrauen bewährte indische und ägyptische Medikamente gegen Hepatitis C - Sie müssen nur unsere Berater anrufen und uns den Verlauf der Erkrankung mitteilen. Unsere Experten helfen und helfen den Bewohnern der Russischen Föderation und der GUS, das Virus auf die am besten zugänglichen Arten zu heilen und zu heilen!

Ägypten Medizin für Hepatitis c

Hunderte von mit Hepatitis C infizierten Belarussen - und dieses gefährliche Virus zerstört die Leber und kann zum Tod führen - haben sich Herz genommen. Immerhin kostet der Kurs der "billigen" Therapie in Weißrussland mehr als 10 Tausend Dollar. Darüber hinaus ist diese Interferontherapie nicht für jedermann geeignet, lähmt den Körper und hilft nur die Hälfte der Zeit. Und für das kürzlich veröffentlichte amerikanische Sofosbuvir, das eine viel bessere Heilungschance bietet und leichter verträglich ist, müssen Sie fast 100.000 Dollar zahlen!

Und vor kurzem passierte ein wahrhaft historisches Ereignis: In Indien und Ägypten veröffentlichten sie ihr Analogon des amerikanischen Sofosbuvir. Sie können Pillen für die gesamte Behandlung in lokalen Apotheken für nur tausend Dollar kaufen. In Europa, einschließlich Weißrussland, sind diese indischen und ägyptischen Arzneimittel jedoch nicht zertifiziert. Trotzdem sind viele Weißrussen bereits ins Ausland geflogen, haben Drogen gekauft und sind in Behandlung gegangen.

- Vor kurzem sind mein Mann und ich mit Pillen aus Ägypten zurückgekommen, sagt Irina aus Minsk (ihr Name wurde geändert). - Wir haben eine Tour für acht Nächte in Hurghada gemacht. Die in der Apotheke bestellte Medizin musste ein paar Tage warten. Nachdem die Medikamente angekommen waren, riefen sie aus der Apotheke an und sagten, dass sie kommen und sie abholen könnten. Wir haben in Dollar bezahlt, die Kosten für eine Dose betragen etwa 352 US-Dollar, und für die Behandlung sind drei solcher Banken erforderlich.

Irina zufolge gab es bei der Ausreise aus Ägypten keine Probleme mit Drogen beim Zoll:

- Soweit ich gehört habe, haben einige Zollbeamte eine Kiste und sogar eine Dose ausgedruckt. Wir haben uns gründlich vorbereitet. Die Tabletten wurden mit all unseren Medikamenten, Shampoos und anderen Kleinigkeiten im Gepäck aufbewahrt. Aber wir haben die Tabletten nicht überprüft und nicht einmal darauf reagiert: Vielleicht, weil wir nur drei Bänke in einem Gepäck pro Person beförderten.

Irina fügte hinzu, dass sie für Sofosbuvir in ein anderes Land gehen könne, wählte aber Ägypten, weil das Medikament dort registriert und über eine Apotheke verkauft wurde.

Das Mädchen hat bereits erfolgreich mit der Behandlung begonnen, die Ergebnisse können in wenigen Monaten besprochen werden. Aber das Problem ist, dass Ärzte in Belarus nicht führen können, dass Patienten, die mit Sofosbuvir behandelt werden, aufgrund fehlender Zertifikate und Behandlungsprotokolle nicht führen können. Es stimmt, viele Ärzte stimmen dem zu, nehmen die entsprechende Quittung vom Patienten entgegen und genehmigen eine solche Behandlung. Immerhin ist es wesentlich effizienter, sicherer und billiger.

- - Das Recht jedes Menschen besteht darin, nach Möglichkeiten zu suchen, um seine Gesundheitsprobleme zu lösen. Ich hoffe, dass Belarus in naher Zukunft dem Weg der Länder folgen wird, die einen Ausweg gefunden haben, um das Problem der Hepatitis C zu lösen “, kommentierte der Vorsitzende des öffentlichen Vereins„ Gemeinsam gegen Hepatitis “Dmitry Proskurnin.

Jetzt bereitet die Organisation eine Aufforderung an das Gesundheitsministerium von Belarus vor, mit der Bitte, den Kauf oder die Herstellung von Medikamenten zur Behandlung von Hepatitis unter Verwendung von Interferon-freien Therapien mit Proteasehemmern (Sofosbuvir ist einer der Inhibitoren) zu prüfen.

- Die Freisetzung von Proteaseinhibitoren ist bereits in vielen Ländern der Welt etabliert. Es wurden Protokolle entwickelt und getestet, die ein Ergebnis zeigen, das der in Belarus verwendeten Methode zur Behandlung von Hepatitis mit Interferonen deutlich überlegen ist, heißt es in der Mitteilung. „Da wir in unserem Land keine qualifizierte Hilfe erhalten können, kaufen einige Patienten bereits Medikamente der neuen Generation im Ausland und beginnen, sie auf eigenes Risiko zu verwenden, da ihnen die Überwachung in unseren medizinischen Einrichtungen mangels genehmigter Protokolle verweigert wird.

Wie sehen Sofosbuvir-Pillen aus Ägypten oder Indien aus?

Die Zahl der Fälschungen von Sofosbuvir auf dem Pharmamarkt zu erhöhen, ist ein großes Problem für Patienten und ehrliche Firmen, die Lizenzprodukte aus Ägypten und Indien anbieten. Wie unterscheidet man Pillen von Fälschungen? Warum ist das bei der Behandlung so wichtig? Wie kaufe ich ein lizenziertes Generikum und verliere nicht umsonst Geld? Versuchen wir, diese therapeutischen Momente zusammen zu verstehen.

Warum ist es gefährlich, gefälschte Medikamente gegen Hepatitis C einzusetzen?

Angesichts der hohen Kosten für importierte Originalprodukte stellen Betrüger ständig Fälschungen auf dem Markt her. Ihr Einsatz ist mit mehreren Konsequenzen verbunden:

  • Sie verlieren Geld, wenn Sie eine "Katze in einer Tasche" kaufen, die kein positives Ergebnis bringt.
  • Sie verlieren Zeit, denn während der Verlauf der nutzlosen Behandlung dauert das Virus weiter an;
  • Schaden für den Körper - es ist nicht bekannt, welche Substanzen in Fälschungen enthalten sind;
  • Sie riskieren Komplikationen - es ist unmöglich, im Voraus zu sagen, ob es sich um eine Kompensation von Zirrhose oder anderen Pathologien handelt.

Im Allgemeinen ist die Verwendung von Fälschungen für alle Krankheiten äußerst gefährlich, insbesondere wenn es sich um eine Pathologie wie Hepatitis C handelt. Sie können sich jedoch immer noch vor dem Kauf von Fälschungen schützen.

Wir prüfen Sofosbuvir auf Echtheit: die Hauptmerkmale

Finden wir heraus, wie Sofovir-Tabletten aus Ägypten aussehen sollten. Die Beschreibung des Arzneimittels finden Sie auf der offiziellen Website des Herstellers. Sie sollte vor der Bestellung des Arzneimittels erfolgen und dann - nach Erhalt. Die indische Droge hat wie die Ägypter folgende Eigenschaften:

  • Ovale Tabletten in Ziegelsteinfarbe (für Indien), weiß (für Ägypten);
  • In einem Glas befinden sich 28 Tabletten in der Schale;
  • Unter dem Deckel der Verpackung wird in Indien, in Ägypten, eine Schutzfolie geklebt - zwei spezielle Hologramme;
  • Sowohl auf einem Glas als auch auf einem Karton wird die Seriennummer geschrieben;
  • Der Barcode entspricht dem Ursprungsland;
  • Die Packung enthält die Zusammensetzung des Arzneimittels sowie Informationen über die Pflanze, in der das Arzneimittel hergestellt wird.

Stellen Sie sicher, dass das von Ihnen erworbene Medikament dieses Kriterium erfüllt. Im Zweifelsfall wird empfohlen, sich mit Ihrem Arzt in Verbindung zu setzen: Wenn ein Fachmann über solide Erfahrung verfügt, weiß er wahrscheinlich, wie Sofosbuvir-Tabletten aussehen.

Informationen zu den Funktionen beim Kauf von lizenzierten Generika

Wenn Sie die Eigenschaften von Sofosbuvir-Tabletten herausfinden, stellt sich die Frage, wo Sie wirklich hochwertige und bewährte Produkte kaufen können. Wählen Sie einen Lieferanten nach mehreren Anforderungen:

  • Eine eigene informative Website haben, auf der Sie detaillierte Informationen zu den Vorbereitungen erhalten können;
  • Mehrere Möglichkeiten, die Ware zu bezahlen - Sie erheben keine Vorauszahlung. Ein gutes Zeichen ist die Bezahlung des gesamten Kurses nach bestandener Prüfung gemäß den Ergebnissen einer monatlichen Zulassung.
  • Die Fähigkeit, auf verschiedene Arten zu liefern, einschließlich der Zustellung per Kurierdienst;
  • Das Vorhandensein von Bewertungen über dieses Unternehmen anderen Patienten;
  • Lizenzen und Zertifikate für Produkte - Ohne diese Dokumente ist es unmöglich, an die Realität des Unternehmens zu glauben.

Im Übrigen erfüllt unser Unternehmen diese Kriterien vollständig und ist bereit, Sofosbuvir aus Indien oder Ägypten sowie andere Medikamente zur Behandlung von Hepatitis C zu liefern. Wir werden Ihnen dabei helfen, über viele Jahre eine gute Gesundheit zu erlangen und gefährliche Krankheiten zu beseitigen. Bevor Sie bei uns bezahlen, können Sie eine Flasche Pillen in den Händen halten und prüfen, wie die Pillen aussehen.

Der Schutz vor gefälschten Generika liegt vollständig in Ihren Händen. Wählen Sie einfach ein zuverlässiges Zulieferunternehmen, prüfen Sie die Verfügbarkeit von Genehmigungen und erteilen Sie eine Bestellung zu für Sie attraktiven Konditionen.

Behandlung von Hepatitis C aus Ägypten

Das Egypt Hospital akzeptiert und heilt Patienten, die mit dem Hepatitis-Virus infiziert sind

Hepatitis C ist eine durch das Hepatitis-C-Virus verursachte Lebererkrankung: Sie kann sowohl eine akute als auch eine chronische Hepatitis-Infektion verursachen, deren Schweregrad von einer mehrwöchigen leichten Erkrankung bis zu einer schweren lebenslangen Erkrankung variiert.

Weltweit leiden 130–150 Millionen Menschen an chronischer Hepatitis-C-Infektion. Eine beträchtliche Anzahl von Menschen mit chronischen Infektionen entwickelt eine Leberzirrhose oder Leberkrebs. 350 000 bis 500 000 Menschen sterben jedes Jahr an Lebererkrankungen, die mit Hepatitis C in Verbindung stehen. Hepatitis C kann mit antiviralen Medikamenten geheilt werden, der Zugang zu Diagnose und Behandlung ist jedoch gering.

Hepatitis-Behandlung in Ägypten
SOVALDI - ein Medikament der neuen Generation

Seit den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts werden seit Jahrzehnten Impfkampagnen gegen Bilarcia mit schlecht sterilisierten wiederverwendbaren Nadeln und Spritzen durchgeführt. Die Ausbreitung der Virushepatitis C begann sich also sehr schnell zu entwickeln: Millionen Ägypter waren lange vor der Exposition des Hepatitis-C-Virus 1989 infiziert.
"Praktisch jede Familie in Ägypten ist von Hepatitis C betroffen", sagt der Vertreter der WHO in diesem Land, Dr. Henk Bekedam. Schätzungsweise 40.000 Ägypter sterben pro Jahr an diesem hochansteckenden, durch Blut übertragenen Virus, und mindestens eine Person von 10 Jahren im Alter von 15 - 59 Jahren ist damit infiziert.

Das Jahr war jedoch ein Wendepunkt in der Behandlung der chronischen Virushepatitis. Sofort präsentierten mehrere Unternehmen direkt wirkende Medikamente, die die Replikation des Virus verhindern:
NS3 / 4A-Proteaseinhibitoren, NS5A-Komplex, NS5B-Polymerase. Ihr Wirkungsgrad erreicht unglaubliche 95-99%. Auch für den komplexesten ersten Genotyp der Hepatitis C.

Die Klasse der NS3 / 4A-Proteaseinhibitoren umfasst: Simeprevir (Janssen, Handelsmarke „Sovriad“), Asunaprevir (Bristol-Myers Squibb), Paritaprevir und Ritonavir (im Viekira Pak-Komplex von AbbVie enthalten).

Inhibitoren des NS5A-Komplexes. Daclatasvir (Bristol-Myers Squibb), Ombitasvir (im Viekira Pak-Komplex von AbbVie enthalten), Ledipasvir (im Kombinationspräparat von Harvoni Gilead enthalten).

NS5B-Inhibitoren - RNA-Polymerasen. Nucleosid Sofosbuvir (von Gilead, Teil der kombinierten Droge Harvoni und auch separat unter der Marke Sovaldi erhältlich) und Nicht-Nucleosid Dazabuvir (im AbbVie Viekira Pak-Komplex enthalten).

Das Medikament Sovaldi der Firma Gilead wurde im Frühjahr des Jahres zugelassen und hat bereits viel Anerkennung gefunden. Einschließlich des hohen Preises - in den USA betragen die Kosten für eine Behandlung mit Sofosbuvir 84 Tausend US-Dollar, in Europa 50 Tausend Euro.

In diesem Jahr gelang es der ägyptischen Regierung, mit dem Hersteller Gilead eine Vereinbarung zu treffen, dank der die Kosten einer Hepatitis-C-Behandlung mit Sofosbuvir (SOVALDI) für Einwohner dieses Landes etwa 10.000 USD betragen werden. Die Wirksamkeit der Hepatitis-C-Behandlung mit Sofosbuvir ist signifikant höher als bei Standard-Interferon-Strahlentherapien. Zweitens kann Hepatitis C bei Patienten mit Zirrhose sowie nach Lebertransplantation mit direkt wirkenden Medikamenten behandelt werden.

Wir bieten folgende Dienstleistungen für Patienten an, die sich einer Hepatitis-C-Behandlung unterziehen:

  • • Nach Ihrer Ankunft in Ägypten helfen wir Ihnen, eine Stelle in einem Hotel oder einer Mietwohnung zu finden (optional).
  • • Dann gehen Sie ins Krankenhaus und bestehen dort folgende Tests:
    Zur Diagnose von Hepatitis C werden Blutuntersuchungen, vor allem biochemische Blutuntersuchungen, PCR für HCV-RNA (qualitativ, quantitativ, Genotypisierung), komplettes Blutbild, Koagulogramm (Blutgerinnung) durchgeführt. Es ist auch notwendig, einen Ultraschall der Bauchorgane durchzuführen, eine Punktionsbiopsie der Leber kann angezeigt sein.
  • • Alle Untersuchungen, Diagnosen und Behandlungen werden von ägyptischen Ärzten in unserer Klinik durchgeführt. Mit allen Ergebnissen wird der Arzt in der Lage sein, eine vollständige Diagnose zu stellen, den Entwicklungsstand des Virusprozesses im Körper zu bestimmen, den Zustand der Leber und das Ausmaß ihrer Schädigung zu beurteilen, eine wirksame und sichere Behandlung zu finden.
  • • Darüber hinaus wählen wir unter Berücksichtigung aller oben genannten Parameter die geeigneten Medikamente und Behandlungen individuell aus.
  • • Die Dauer dieser gesamten Behandlung kann 3, 6 oder 9 Monate betragen.
  • • Zu Beginn der Behandlung möglichst vorübergehende Nebenwirkungen: Fieber, Körperschmerzen, Übelkeit, Probleme mit dem Magen. Für ein vollständigeres Bild des Heilungsprozesses können wir Ihnen auch Tagebücher unserer Patienten zur Verfügung stellen, die wir bereits von Hepatitis C geheilt haben.
  • • Bereits nach dem ersten Therapiemonat zeigten unsere Patienten eine vollständige Abwesenheit des Hepatitis-C-Virus im Körper. In Fortsetzung der Therapie legen wir das Ergebnis fest.
  • • Die Behandlungskosten werden auch für jeden Patienten individuell festgelegt. Die minimalen Kosten betragen etwa 6000 Dollar.

Wenn Sie Fragen zur Behandlung in unserer Klinik haben, empfehlen wir Ihnen, Kontakt mit unseren Führungskräften aufzunehmen. Sie werden alle Ihre Fragen beantworten.

Kontaktieren Sie uns

Vertreter in Ägypten - Ischtschenko Sergej Michailowitsch
Skype: sm-nastavnik
Telefon und Viber in Ägypten: +43121616

Vertreter in Ukriana - Dobrovolskaya Elvira Boleslavovna
Skype: elvira.dobrovolskaja
E-Mail: [email protected]
Telefon und Viber in der Ukraine: +380506712245

Hepatitis-C-Behandlung mit Sofosbuvir

Es gibt mehrere Gründe, warum die Mehrheit der Ansicht ist, dass Hepatitis C nicht geheilt werden kann. In mehr als 60% der Fälle ist die traditionelle Interferontherapie unbrauchbar. Mehr als die Hälfte aller behandelten Patienten konnte die Krankheit nicht überwinden, während die neuen Medikamente Sovaldi und Daklinza nach wie vor unzugänglich sind. Statistische Daten zu ihrer unglaublichen Wirksamkeit (fast 100% ige Heilung) bringen keine Erleichterung, da nur wenige es sich leisten können, so teure Medikamente zu kaufen.

Jetzt haben jedoch Tausende von Menschen, die an Hepatitis C leiden, Hoffnung - Generika der Hepatitis Ägypten. Jetzt werden Analoga der oben genannten Medikamente viel billiger verkauft und die Behandlung ist günstiger geworden.

Der Kauf von Generika ist eine legale, kostengünstige und wirksame Behandlungsmethode - die Heilung von Hepatitis C aus Ägypten wird von offiziellen Händlern nach Russland geliefert.

Wie ist das möglich? Tatsache ist, dass die amerikanische Firma Gilead, die die Rechte zur Herstellung von antiviralen Arzneimitteln besitzt, ägyptischen Unternehmen eine Lizenz zur Herstellung von Arzneimitteln gegen Hepatitis C erteilt hat. Nicht nur die übertragenen Rechte wurden übertragen - der neue Hersteller erhielt alle Informationen, die zur Herstellung hochwertiger Arzneimittel erforderlich sind. Daher hat das Medikament gegen Hepatitis C in Ägypten die gleichen Eigenschaften wie die Originalprodukte, ist jedoch wesentlich billiger.

Hepatitis-C-Medikamente aus Ägypten

Die folgenden Medikamente werden in Ägypten hergestellt: Sofosbuvir (Generikum Sovaldi), Daclatasvir (ein Analogon von Daklinza) sowie ein Kombinationspräparat, das unmittelbar aus Ledipasvir und Sofosbuvir (einer genauen Kopie von Harvoni) besteht. Für diejenigen, die diese Medikamente auf dieser Website kaufen möchten, besteht die Möglichkeit einer direkten Bestellung.

Die Vorteile der Zusammenarbeit mit unserem Unternehmen

Unser Unternehmen ist in der Lieferung von Medikamenten aus Ägypten tätig und bietet den Kunden gleichzeitig die günstigsten Bedingungen.

Online-Bestellung - Füllen Sie einfach das Formular aus oder kontaktieren Sie uns mit den angegebenen Kontaktdaten. So können Sie Ledipasvir und Sofosbuvir Daclatasvir aus Ägypten in nur wenigen Minuten bestellen.

Große Auswahl an hochwertigen antiviralen Medikamenten.

Die Lieferung erfolgt in voller Zusammenarbeit mit Pharmafabriken, sodass Sie Arzneimittel ohne hohe Margen verkaufen können.

Alle Arzneimittel werden aus hochwertigen Bestandteilen hergestellt. Wir verkaufen den ägyptischen Daclatasvir, dessen Preis durch seine Wirksamkeit und Sicherheit völlig gerechtfertigt ist.

Nach den Gesetzen Ägyptens ist jede Tätigkeit, die die Fälschung von Arzneimitteln beinhaltet, mit schweren Strafen geahndet, die Todesstrafe ist nicht ausgeschlossen - dies garantiert die hohe Qualität aller gelieferten Arzneimittel.

Für diejenigen, die sich einer Behandlung unterziehen wollen und Daclatasvir aus Ägypten finden möchten, die auf unserer Website gekauft werden kann, gibt es keine schwerwiegenden Beschränkungen für das Gebiet. Wir versenden Medikamente in alle Regionen des Landes und in andere GUS-Länder.

Wir verkaufen mehrere generische Sofosbuvir in einer Dosierung von 400 mg. Namen:
• MPI Viropack von Marcyrl Pharmaceutical Industries;
• Sofolanork von Mash Premiere für die pharmazeutische Industrie;
• Gratisovir von Pharco Pharmaceuticals;
• Grateziano von European Egyptian Pharm. Inc.;
• Sofocivir von ZetaPhar und Hopforhep von Global Napi Pharmaceuticals).

Daclatasvir 60mg ist unter zwei Namen erhältlich:
• Daclavirocycle von Marcyrl Pharmaceutical;
• Daklanork by Mash Premiere für die pharmazeutische Industrie.
Und auch Sofosbuvir und Ledipasvir in Dosierung (400/90) mg. unter den folgenden Marken:
• MPI Viropack Plus von Marcyrl Pharmaceutical Industries;
• Heterosofir Plus von Pharmed Healthcare

Sie müssen lediglich eine Bestellung auf der Website aufgeben oder unsere Berater anrufen.

Hepatitis-C-Medikamente

Guten Tag, Mitglieder des Forums.
Sie können Medikamente in Moskau, St. Petersburg, Orenburg und allen anderen Städten Russlands sowie in Baku und Ägypten zu einem günstigen Preis erwerben, einschließlich OHNE ZAHLUNG.
- Ich werde die Lieferung der notwendigen Medikamente direkt zum Hotel in Kairo, Hurghada, Sharm el-Sheikh zur vereinbarten Zeit arrangieren.

- Ich versende per EMS in jede Stadt in Russland - per Nachnahme (bei Zahlungseingang) oder per Vorauskasse. Lieferung per Kurier von Hand zu Hand. In Russland kommt das Paket schnell an: von 3 bis 5 Tagen.

- Unterstützung bei der Beschaffung und Lieferung von Medikamenten direkt aus Indien (Kuriermedizin wird Ihnen persönlich zugestellt).
Versand des Arzneimittels aus Indien innerhalb von 2-5 Tagen ab Zahlungsdatum!
Die Lieferzeit des Arzneimittels beträgt ca. 10 bis 25 Tage ab Versanddatum!

-Wir liefern auch nach Aserbaidschan. Die Kosten für Medikamente in Baku - auf Anfrage.

- Ich bringe Drogen nach Moskau, Orenburg und andere Städte Russlands. BEZAHLUNG BEI ERHALTEN.

Der Preis hängt von der Stadt ab, in der Sie die Medikamente einnehmen möchten, sowie von der Art und Weise der Lieferung und Zahlung des Medikaments.

VERFÜGBAR in Russland:

Ägyptischer Sofosbuvir "MPI Viropack", "Grateziano", "Sofolanork", "Gratisovir" - 400 mg, 28 Tabletten. Dies sind ägyptische qualitative Analoga der Droge „Sovaldi.

Daclavirocyrl (ägyptischer Daclatasvir desselben Unternehmens) - 150 USD pro Packung, 28 Tabletten.

Set Sofosbuvir + Daclatasvir:

Als Sofosbuvir können Sie bei Bedarf eines der Medikamente bestellen: "MPI Viropack", "Grateziano", "Sofolanork", "Gratisovir"


- In Ägypten (Sharm-El-Sheikh Sofosbuvir ägyptisch (MPI Viropack) und ägyptischer Daclatasvir (Daclavirocyrl) im Set - 250 US-Dollar. Zustellung per Kurier an das Hotel: von Hand zu Hand. ZAHLUNG bei Erhalt möglich.
- In Moskau, Orenburg, Sofosbuvir Egyptian (MPI Viropack) und Egyptian Daclatasvir (Daclavirocyrl) im Set - 300 USD, wenn Sie selbst die Drogen nehmen.
Wenn Sie eine Lieferung in Moskau benötigen, werden die Kosten für die Lieferung von Medikamenten zum Ort zu den Grundkosten hinzugerechnet. BEZAHLUNG BEI ERHALTEN.

- Bei Versendung in eine beliebige Stadt Russlands per EMS (Zustellung per Kurierdienst 3-5 Tage):
A) - VORZAHLUNG: Sofosbuvir + Daclatasvir im Kit - $ 300. Versand im Preis inbegriffen.
B) - BEZAHLUNG (bei Zahlungseingang): Sofosbuvir und Daclatasvir inklusive - 350 $ + Porto. In Russland kommt das Paket schnell an: von 3 bis 7 Tagen.

Auf Lager indische Drogen:
Sofosbuvir + Ledipasvir (lizenziert von Gilead):
- Hepcinat-LP (Ledipasvir 90 mg Sofosbuvir 400 mg) - 28 Tabletten - Natco Pharma Limited
- Myhep LVIR (Ledipasvir 90mg Sofosbuvir 400mg) - 28 Tabletten - Mylan Pharmaceuticals Private Limited
- LediHep (Ledipasvir 90mg Sofosbuvir 400mg) - 28 Tabletten - Zydus Heptiza

Gesundheit für Sie und Ihre Familie!

Zuletzt geändert von Nadezhda Kurganskaya am 17 März 16:06, insgesamt 1 mal bearbeitet.

HIER DRÜCKEN = Hepatitis-Medikamente aus Ägypten und Indien. Lieferung nach Russland, Aserbaidschan, Ukraine, Weißrussland, GUS usw.
+79877902433 # 40; What # 39; sApp, Viber, Zeile # 41;, +17665552 # 40; What # 39; sApp, Viber, Zeile # 41; +79228791078

Sof + Dak = $ 250, Sof + Ice = $ 250 usw. Diese Preise gelten nur für Abonnenten unserer VK-Gruppe.
BEZAHLUNG BEI ERHALTEN.

Guten Tag, Mitglieder des Forums.
Sie können Medikamente in Moskau, St. Petersburg, Orenburg und allen anderen Städten Russlands sowie in Baku und Ägypten zu einem günstigen Preis erwerben, einschließlich OHNE ZAHLUNG.
- Ich werde die Lieferung der notwendigen Medikamente direkt zum Hotel in Kairo, Hurghada, Sharm el-Sheikh zur vereinbarten Zeit arrangieren.

- Ich versende per EMS in jede Stadt in Russland - per Nachnahme (bei Zahlungseingang) oder per Vorauskasse. Lieferung per Kurier von Hand zu Hand. In Russland kommt das Paket schnell an: von 3 bis 5 Tagen.

- Unterstützung bei der Beschaffung und Lieferung von Medikamenten direkt aus Indien (Kuriermedizin wird Ihnen persönlich zugestellt).
Versand des Arzneimittels aus Indien innerhalb von 2-5 Tagen ab Zahlungsdatum!
Die Lieferzeit des Arzneimittels beträgt ca. 10 bis 25 Tage ab Versanddatum!

-Wir liefern auch nach Aserbaidschan. Die Kosten für Medikamente in Baku - auf Anfrage.

- Ich bringe Drogen nach Moskau, Orenburg und andere Städte Russlands. BEZAHLUNG BEI ERHALTEN.

Der Preis hängt von der Stadt ab, in der Sie die Medikamente einnehmen möchten, sowie von der Art und Weise der Lieferung und Zahlung des Medikaments.

VERFÜGBAR in Russland:

Ägyptischer Sofosbuvir "MPI Viropack", "Grateziano", "Sofolanork", "Gratisovir" - 400 mg, 28 Tabletten. Dies sind ägyptische qualitative Analoga der Droge „Sovaldi.

Daclavirocyrl (ägyptischer Daclatasvir derselben Gesellschaft)
- $ 100 pro Packung, 28 Tabletten (falls mit Sofosbuvir bestellt),
- $ 150 pro Packung, 28 Tabletten (falls separat bestellt).

Set Sofosbuvir + Daclatasvir:

Als Sofosbuvir können Sie bei Bedarf eines der Medikamente bestellen: "MPI Viropack", "Grateziano", "Sofolanork", "Gratisovir"


- In Ägypten (Sharm-El-Sheikh Sofosbuvir ägyptisch (MPI Viropack) und ägyptischer Daclatasvir (Daclavirocyrl) im Set - 250 US-Dollar. Zustellung per Kurier an das Hotel: von Hand zu Hand. ZAHLUNG bei Erhalt möglich.
- In Moskau, Orenburg, Sofosbuvir Egyptian (MPI Viropack) und Egyptian Daclatasvir (Daclavirocyrl) im Set - 300 USD, wenn Sie selbst die Drogen nehmen.
Wenn Sie eine Lieferung in Moskau benötigen, werden die Kosten für die Lieferung von Medikamenten zum Ort zu den Grundkosten hinzugerechnet. BEZAHLUNG BEI ERHALTEN.

- Bei Versendung in eine beliebige Stadt Russlands per EMS (Zustellung per Kurierdienst 3-5 Tage):
A) - VORZAHLUNG: Sofosbuvir + Daclatasvir im Kit - $ 300. Versand im Preis inbegriffen.
B) - BEZAHLUNG (bei Zahlungseingang): Sofosbuvir und Daclatasvir inklusive - 350 $ + Porto. In Russland kommt das Paket schnell an: von 3 bis 7 Tagen.

Auf Lager indische Drogen:
Sofosbuvir + Ledipasvir (lizenziert von Gilead):
- Hepcinat-LP (Ledipasvir 90 mg Sofosbuvir 400 mg) - 28 Tabletten - Natco Pharma Limited
- Myhep LVIR (Ledipasvir 90mg Sofosbuvir 400mg) - 28 Tabletten - Mylan Pharmaceuticals Private Limited
- LediHep (Ledipasvir 90mg Sofosbuvir 400mg) - 28 Tabletten - Zydus Heptiza

Gesundheit für Sie und Ihre Familie!

HIER DRÜCKEN = Hepatitis-Medikamente aus Ägypten und Indien. Lieferung nach Russland, Aserbaidschan, Ukraine, Weißrussland, GUS usw.
+79877902433 # 40; What # 39; sApp, Viber, Zeile # 41;, +17665552 # 40; What # 39; sApp, Viber, Zeile # 41; +79228791078

Sof + Dak = $ 250, Sof + Ice = $ 250 usw. Diese Preise gelten nur für Abonnenten unserer VK-Gruppe.
BEZAHLUNG BEI ERHALTEN.


Vorherige Artikel

Essential Forte N

Nächster Artikel

Phosphogliv Forte

In Verbindung Stehende Artikel Hepatitis