Bewertungen: Ursofalk

Share Tweet Pin it

Wir haben echte Rezensionen zur Vorbereitung von Ursofalk aufgegriffen, die unsere Benutzer veröffentlichen. In den meisten Fällen werden Bewertungen von Müttern junger Patienten verfasst, sie beschreiben jedoch auch die persönliche Vorgeschichte der Verwendung des Medikaments bei sich.

- Auflösung von Cholesterin-Gallenblasensteinen;
- biliäre Refluxgastritis;
- primäre biliäre Zirrhose ohne Zeichen der Dekompensation (symptomatische Behandlung);
- chronische Hepatitis verschiedener Genese;
- primär sklerosierende Cholangitis, Mukoviszidose (Mukoviszidose);
- nichtalkoholische Steatohepatitis;
- alkoholische Lebererkrankung;
- Gallendyskinesie.

Sprechen Sie

Ich nehme es nur zum Füttern heraus, aber wir haben Hofitol, und ursofalk sagt, es hilft besser. Der Horror, wie lange man im Krankenhaus bleiben muss.

Ich bin ein Träger, der Ehemann eines Trägers wird in keiner Weise behandelt (es ist sinnlos, eine Katze zu behandeln), er kann sich mit Erkältungen manifestieren. aber du bist nicht krank. bilirubin war mit uns getrunken, wie ursofalk und fseee, schickte ärzte-rotaces nafig..tosklazmoz-rar, die es nicht haben.. es ist ehrlich.. es ist nur gefährlich während der anfänglichen Infektion einer schwangeren Frau während der Bildung des Fötus und der FSE

Ich bin schwanger, und jetzt habe ich auch Probleme mit der Leber, alt und asth über 200 (((schreckliche Schmerzen auf der rechten Seite, besonders wenn ich sitze, habe ich erstmal Hofitol verordnet, aber es hat nicht geholfen. Jetzt haben sie Ursofalk bestellt), ich weiß nicht, wie es sein wird, ich habe angefangen zu trinken

Es ist besser, die Gelbsucht nicht zu beginnen, wir hatten bis zu 2 Monate, die Suspendierung wurde durch ursofalk unterstützt, ich erinnere mich nicht an die Dosierung, es ist besser mit dem Arzt zu besprechen, es hilft der Leber, wenn sie reifer wird. Und lassen Sie die Leuchtstofflampe immer neben dem Bett leuchten.

. über normal, obwohl die letzten 2 Male sofort ARVI hatten. Und ob Panikplättchen in Panik geraten waren oder nicht, war vor drei Monaten 600 und jetzt 405 (die Norm ist 180-400), die ganze Zeit über tranken sie Ursofalk von fötaler Hepatitis. Koagulogramm: Fibrinogen 1,39 (1,6-3,8), APTT 41,6 (26-40), PTI 88 (70-130). Es gibt Anämie im Blut: Hämoglobin 98,3, Erythrozyten 4,55 (3,8-5,6), sie konnten das Eisen nicht passieren, aus irgendeinem Grund schaffen sie es nicht dort. Erzählen Sie solchen Kindern nicht ein gutes und sicheres Medikament. 2. Ich verstehe alles über Dysbakteriose und dass es keine solche Diagnose gibt usw. usw. Aber das Kind macht sich Sorgen über Verstopfung, es ist fast jeden Tag nötig, beim Pochen zu helfen, zumindest bei einer Bauchmassage und beugt die Beine.

. Ich musste ihn schon trinken, bevor ich zur CPSIR ging, der Mann der Schwester von Amir hat sie mir vorgeschrieben.))) Er lebt und arbeitet in Australien als Arzt in Australien. Nachdem er gelesen und studiert hatte, sagte er mir, ich solle ursofalk nehmen, ich kaufte es und trank es bis zum 5. Tag Ich werde es besser verstehen oder nicht, aber es wurde meiner Meinung nach erträglicher.) Mein Arzt fragte also, ob ich trinke oder nicht, und als ich ihr den Namen sagte, stimmte sie zu, sagte richtig, dass ich sie trinke und was für ein gutes Medikament)) Nach seiner Idee sollte nicht nur der Juckreiz abnehmen, sondern auch die Indikatoren der Analysen können sich verbessern, ich werde auf dem Boden sein.

Milch ist niemals fettig oder fettarm und Bilirubin eignet sich hervorragend für die Ausscheidung mit Milch. Was den gelben betrifft, hat uns Ursofalk gut geholfen, nicht in Tropfen, sondern in einer Kapsel. Einmal pro Tag 1/5 Kapseln zugeteilt.

. Liza und machen eine Ultraschall-Galle mit einer Ladung, um zu sehen, wie die Galle abfließt. Analysen sind bestanden, auch Ultraschall, Galle geht gut. Der Gastroenterologe wurde erneut ernannt, er hatte auch vorgeschrieben, Ursofalk zu trinken, wir trinken ihn ein Jahr lang, wenn sich nichts ändert, dann trinken wir ihn, weil Wenn er im Laufe des Jahres nicht geholfen hat, ist es sinnlos, ihn weiter zu trinken. Und alle drei Monate einmal Ultraschall und ein Termin für sie hier.

Wir hatten auch direktes Bilirubin 69 in 2 Monaten, das an einen pädiatrischen Infektiologen geschickt wurde. Ta tastete die Leber ab (nicht vergrößert) und verordnete Ursofalk (wirklich geholfen) 1 Mal pro Tag für die Nacht und dreimal täglich mit Glukose. Richtig, Ursofalk wird in einer großen Dosierung verkauft, es ist nicht sehr bequem, da es schnell hilft. Und alt und ast sind wir erhoben worden

. Ich werde ablehnen Konnte nichts tun, nicht einmal aufstehen, schwindelig werden und den Wunsch, sofort zu spucken. Sie lag in der Allergie-Abteilung im Krankenhaus, wo ich diese Beschwerden fand. Vorgeschriebener Ursofalk. Das Leben begann mit farbigen Farben zu spielen. Jetzt lebe ich. )))) Dieses Tool hat mir sehr geholfen, ugh, ugh, ugh. Ich möchte wirklich die zweite Hälfte der Schwangerschaft, ich fühlte mich großartig mit meinem Baby und dass sie pünktlich geboren wurde - gesund und lebendig!) Mädchen, ich wünsche allen eine glückliche und EINFACHE Schwangerschaft! gesunde Kinder und nur gut.

. Um in Entbindungskliniken zu fragen, müssen Sie fragen, was Firmen für Miete geben! Wir haben solche Kästen mit Lampen etwa 1000 Rubel / Tag, sagte der Neonatologe, dass in 3 Tagen vergeht. Aber wir kamen nicht an die Lampe, Ursofalk hat perfekt geholfen!

Mein Baby hatte das gelbe nach 2 Monaten, das Hofitol half überhaupt nicht, das Bilirubin stand still. Ursofalk hat ziemlich schnell geholfen.

. kann für möglichen Rückfluss geben. Besprechen Sie eine Smekta mit einem Arzt, der Sie beobachtet, hilak-forte (er ist stärker als ein primadophilus), können Sie RD oder Kindereubikor rekentsen, sowie Kinder-Ursofalk in einer Altersdosis für die Nacht.

. über weinen, dann schreien, ich will essen, dann aß ich aufstoßen, sie nahmen zusätzlich zu starken Dosen von Antibiotika und Wiederbelebungsbehandlung - Pantogs, Antikonvulsiva, Chinnarizin, Motilium, Kreon, Ursofalk (Galle stagniert), Eisen (Anämie zweimal), Edkar, Kudesan, Biopräparate, Laktase, Vit. D. Sev begann zu erröten - mit Contractubex verschmiert, Clotrimazol half hinter dem Ohr. Schon alles und ich erinnere mich nicht. Schlechter Dityonok: Wir haben auch Timomegalie, Anämie, Muskeldystonie, Reduktion der Füße. Im September sind wir zur Inspektion nach Moskau gefahren - die Membran war noch erträglich, aber ein weiteres Problem: Wir hatten ein großes offenes ovales Fenster (3 mm statt 2 mm) und jetzt ist es auf 4,5 mm gestiegen. Der Herzchirurg schließt die Tatsache nicht aus.

. Ge, so ist es. Wir haben eine doppelte Biegung der Gallenblase - im Körper und im Hals (funktionell und fest), schon die Galle, Stagnation! Jetzt trinken wir im 2. Monat Ursofalk - zerdrücken Sie den Sand, entfernen Sie die (verdünnte) Galle. Wohlbefinden scheint besser zu sein. Die Galle ist sehr wichtig für die Verdauung von Lebensmitteln, sie hilft diesen guten Bakterien, Nahrung abzubauen, zu verdauen. Und wenn Speisen aufgeteilt werden, gibt es keine stagnierenden Partikel, Giftstoffe oder Allergene, dann gibt es keinen Ausschlag. Ie Wer Gallendyskinesien hat, wird die Menge an Lakto- und Bifidobakterien oft reduziert. Sie bewältigen nicht, arbeiten für Abnutzung. Wenn Sie also keine konvektionspathogene Mikroflora und den Lakto-Gehalt säen.

Wir haben den gelben Hund seit 3 ​​Monaten krank. Ursofalk hat uns sehr geholfen. Es ist teuer, aber es hilft viel. Und dann gingen wir zu den Lampen und zur Sonne. aber sie hatten spät von dieser Droge erfahren, und sie hätten es früher geheilt.

Ich habe nur ALT überteuert, die Leber kommt vor der Schwangerschaft nicht zurecht, und jetzt ist die Belastung doppelt so hoch. Hofitol wurde verschrieben, es half nicht (es gab einen leichten Juckreiz auf der Haut), ich trinke ursofalk, es hilft, ich nahm zuerst 3 Tabletten am Tag, dann 2, die prophylaktische Dosis beträgt jetzt 1 Tablette für die Nacht. Der Arzt sagte, die ganze Schwangerschaft zu trinken, sonst erhöhen sich die Indikatoren. Mach dir keine Sorgen, sie werden es legen, es wird gedruckt und alles wird gut mit dir und mit dem Baby sein. (Übrigens, ab Woche 13 begann Juckreiz und machte jetzt Leberuntersuchungen.

wir tranken lange ursofalk aber in schwebung. Wir haben über 300 Bilirubin transportiert und den Ikterus vor dem Hintergrund des Cytomegallovirus gestellt. Angst, dass die Leber schlecht ist, zusammenbricht usw. Immunglobulin wurde intravenös injiziert und dann mit diesem Ursofalk irgendwo bis zu 1,5 Jahre versiegelt. Viele positive Bewertungen dazu, hilft der Leber, choleretisch gut. Ich weiß nicht, ob er uns geholfen hat oder nicht, aber jetzt ist die Leber in ausgezeichnetem Zustand.

und Sie haben Blut für Bilirubin gespendet? Wir wurden im Laufe der Zeit mit einem Indikator von 170 aus dem Entbindungsheim entlassen, aber die Gelbsucht ging nicht zurück. Ursofalk verschrieb im Laufe des Monats zu trinken, wurde nach drei Dosen weiß, entweder das Medikament half oder der Zeitpunkt, zu dem der Bleistrinker gelegentlich zwischen den Mahlzeiten getrunken wurde

Ursofalk Suspension half gut, der Rest des Kindes trank entweder nicht oder half nicht. Ich empfehle jedem, es zu kaufen und sofort ein zweites zu kaufen.) Von den Minuspunkten ist dies eine große Bank und daher kein geringer Preis.

Ursofalk - Gebrauchsanweisungen, Analoga, Testberichte und Formen der Freisetzung (Kapseln oder Tabletten mit 250 mg, Suspension oder Sirup) Arzneimittel zur Behandlung von Zirrhose und Gelbsucht bei Erwachsenen, Kindern (einschließlich Neugeborener) und während der Schwangerschaft. Zusammensetzung

In diesem Artikel können Sie die Gebrauchsanweisung des Medikaments Ursofalk lesen. Präsentiert Bewertungen der Besucher der Website - die Verbraucher dieser Medizin sowie die Meinungen von Ärzten von Spezialisten über die Verwendung von Ursofalk in ihrer Praxis Eine große Bitte, Ihr Feedback zu dem Medikament aktiver hinzuzufügen: Das Medikament half oder half, die Krankheit zu beseitigen, welche Komplikationen und Nebenwirkungen beobachtet wurden, was vom Hersteller in der Anmerkung möglicherweise nicht angegeben wurde. Analoga Ursofalk in Gegenwart verfügbarer Strukturanaloga. Verwendung zur Behandlung von Leberzirrhose und Gelbsucht bei Erwachsenen, Kindern (einschließlich Säuglingen und Babys) sowie während der Schwangerschaft und Stillzeit. Die Zusammensetzung der Droge.

Ursofalk - Hepatoprotektor. Es hat eine choleretische Wirkung. Reduziert die Synthese von Cholesterin in der Leber, die Aufnahme in den Darm und die Konzentration in der Galle, erhöht die Löslichkeit des Cholesterins im Gallensystem, stimuliert die Bildung und Ausscheidung der Galle. Reduziert die Lithogenität der Galle und erhöht den Gehalt an Gallensäuren. Es bewirkt eine erhöhte Magen- und Bauchspeicheldrüsensekretion, erhöht die Aktivität der Lipase. Es hat eine hypoglykämische Wirkung.

Es verursacht eine teilweise oder vollständige Auflösung von Cholesterinsteinen, wenn es aufgenommen wird, es reduziert die Sättigung der Galle mit Cholesterin, wodurch das Cholesterin aus Gallensteinen mobilisiert wird.

Es hat eine immunmodulatorische Wirkung, beeinflusst immunologische Reaktionen in der Leber: reduziert die Expression bestimmter Antigene auf der Hepatozytenmembran, beeinflusst die Anzahl der T-Lymphozyten, die Bildung von Interleukin-2, reduziert die Anzahl der Eosinophilen.

Zusammensetzung

Ursodeoxycholsäure + Hilfsstoffe.

Hinweise

  • Auflösen von Cholesterin-Gallensteinen;
  • biliäre Refluxgastritis;
  • Primäre biliäre Zirrhose ohne Anzeichen von Dekompensation (symptomatische Behandlung).

Formen der Freigabe

250 mg Kapseln (manchmal irrtümlich Tabletten genannt).

Suspension zur oralen Verabreichung (manchmal irrtümlich als Sirup bezeichnet).

Gebrauchsanweisung und Dosierung

Kinder und Erwachsene mit einem Körpergewicht von weniger als 34 kg sollten Ursofalk in einer Suspension anwenden.

Um Cholesterin-Gallensteine ​​aufzulösen, wird einmal pro Tag eine Dosis von 10 mg / kg Körpergewicht vorgeschrieben.

Das folgende Dosierungsschema wird empfohlen:

  • Körpergewicht bis zu 60 kg - 2 Kapseln pro Tag;
  • Körpergewicht 61-80 kg - 3 Kapseln pro Tag;
  • Körpergewicht 81-100 kg - 4 Kapseln pro Tag;
  • Körpergewicht über 100 kg - 5 Kapseln pro Tag.

Orale Suspension

  • Körpergewicht 5-7 kg - die Anzahl der Messlöffel 0,25 pro Tag;
  • Körpergewicht 8-12 kg - die Anzahl der Messlöffel 0,50 pro Tag;
  • Körpergewicht 13-18 kg - die Anzahl der Messlöffel 0,75 pro Tag;
  • Körpergewicht 19-25 kg - die Anzahl der Messlöffel 1 pro Tag;
  • Körpergewicht 26-35 kg - die Anzahl der Messlöffel 1,5 pro Tag;
  • Körpergewicht 36-50 kg - Anzahl der Messlöffel 2 pro Tag;
  • Körpergewicht 51-65 kg - die Anzahl der Messlöffel 2,5 pro Tag;
  • Körpergewicht 66-80 kg - Anzahl der Messlöffel 3 pro Tag;
  • Körpergewicht 81-100 kg - die Anzahl der Messlöffel 4 pro Tag;
  • Körpergewicht über 100 kg - die Anzahl der Messlöffel 5 pro Tag.

Das Medikament muss täglich abends vor dem Zubettgehen eingenommen werden (Kapseln werden nicht gekaut), mit etwas Flüssigkeit nach unten gespült.

Die Behandlungsdauer beträgt 6-12 Monate. Zur Vorbeugung von Re-Cholelithiasis wird empfohlen, das Arzneimittel mehrere Monate nach Auflösen der Steine ​​einzunehmen.

Für die Behandlung der biliären Refluxgastritis wird täglich abends vor dem Zubettgehen 1 Kapsel (1 Messlöffel Löffel) Ursofalk vor dem Zubettgehen verschrieben. Dabei wird nicht viel Wasser getrunken. Die Behandlungsdauer - von 10-14 Tagen bis zu 6 Monaten, falls erforderlich - bis zu 2 Jahre.

Bei der symptomatischen Behandlung der primären biliären Zirrhose hängt die Tagesdosis vom Körpergewicht ab und reicht von 2 bis 6 Kapseln (Messlöffel) (ca. 10-15 mg / kg Körpergewicht).

Das folgende Dosierungsschema wird empfohlen:

  • Körpergewicht 34-50 kg - 2 Kapseln pro Tag;
  • Körpergewicht 51-65 kg - 3 Kapseln pro Tag;
  • Körpergewicht 66-85 kg - 4 Kapseln pro Tag;
  • Körpergewicht 86-110 kg - 5 Kapseln pro Tag;
  • Körpergewicht über 110 kg - 6 Kapseln pro Tag.

Orale Suspension

  • Körpergewicht 5-7 kg - die Anzahl der Messlöffel 0,25 pro Tag;
  • Körpergewicht 8-12 kg - die Anzahl der Messlöffel 0,5 pro Tag;
  • Körpergewicht 13-18 kg - die Anzahl der Messlöffel 0,75 pro Tag;
  • Körpergewicht 19-25 kg - die Anzahl der Messlöffel 1 pro Tag;
  • Körpergewicht 26-35 kg - die Anzahl der Messlöffel 1,5 pro Tag;
  • Körpergewicht 36-50 kg - Anzahl der Messlöffel 2 pro Tag;
  • Körpergewicht 51-65 kg - Anzahl der Messlöffel 3 pro Tag;
  • Körpergewicht 66-80 kg - Anzahl der Messlöffel 4 pro Tag;
  • Körpergewicht 81-100 kg - die Anzahl der Messlöffel 5 pro Tag;
  • Körpergewicht über 100 kg - die Anzahl der Messlöffel 6 pro Tag.

Nebenwirkungen

  • Durchfall;
  • Übelkeit;
  • Schmerzen im Epigastrium und rechtem Hypochondrium;
  • Verkalkung von Gallensteinen;
  • allergische Reaktionen.

Gegenanzeigen

  • Röntgenpositive (kalziumreiche) Gallensteine;
  • nicht funktionierende Gallenblase;
  • akute entzündliche Erkrankungen der Gallenblase, der Gallenwege und des Darms;
  • Leberzirrhose im Stadium der Dekompensation;
  • schwere Beeinträchtigung der Nierenfunktion;
  • schwere Leberfunktionsstörung;
  • ausgeprägte Dysfunktion des Pankreas;
  • Schwangerschaft
  • Stillzeit (Stillen);
  • Überempfindlichkeit gegen das Medikament.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Das Medikament ist in der Schwangerschaft und Stillzeit (Stillen) kontraindiziert.

Verwenden Sie bei Kindern

Vielleicht nach dem Dosierungsschema.

Besondere Anweisungen

Bei der Cholelithiasis wird die Wirksamkeit der Behandlung alle 6 Monate durch Röntgen- und Ultraschalluntersuchungen der Gallenwege überwacht, um das Wiederauftreten der Cholelithiasis zu verhindern.

Bei cholestatischen Lebererkrankungen sollte die Aktivität von Transaminasen, alkalischer Phosphatase und Gamma-Glutamyltranspeptidase im Blutserum periodisch bestimmt werden.

Bei der Behandlung der primären biliären Zirrhose kann es zu einer vorübergehenden Dekompensation der Leberzirrhose kommen, die nach Absetzen des Arzneimittels verschwindet.

Frauen im gebärfähigen Alter sollten während der Behandlung zuverlässige Verhütungsmethoden anwenden.

Wechselwirkung

Kolestiramin, Colestipol und Antacida, die Aluminiumhydroxid oder Smektit (Aluminiumoxid) enthalten, reduzieren die Resorption von Ursodeoxycholsäure im Darm und verringern somit dessen Resorption und Wirksamkeit. Wenn der Einsatz von Arzneimitteln, die mindestens eine dieser Substanzen enthalten, immer noch erforderlich ist, sollten diese mindestens 2 Stunden vor der Einnahme von Ursofalk eingenommen werden.

Ursodeoxycholsäure kann die Resorption von Cyclosporin aus dem Darm verbessern. Daher muss der Arzt bei Patienten, die Cyclosporin einnehmen, die Konzentration von Cyclosporin im Blut überprüfen und gegebenenfalls die Dosis von Cyclosporin anpassen.

In einigen Fällen kann Ursofalk die Resorption von Ciprofloxacin reduzieren.

Lipidsenkende Wirkstoffe (insbesondere Clofibrat), Östrogene, Neomycin oder Progestine erhöhen die Sättigung der Galle mit Cholesterin und können die Fähigkeit zur Auflösung von Gallensteinen der Cholesterinflüssigkeit beeinträchtigen.

Analoga des Medikaments Ursofalk

Strukturanaloga des Wirkstoffs:

  • Livodeksa;
  • Urdoksa;
  • Urso 100;
  • Ursodez;
  • Ursodeoxycholsäure;
  • Ursodex;
  • Ursoliv;
  • Ursor Rompharm;
  • Ursor S;
  • Ursosan;
  • Choludexan;
  • Exhol.

URSOFALK

Hartgelatinekapseln, Größe Nr. 0, undurchsichtig, weiß; Der Inhalt der Kapseln besteht aus weißem Pulver oder Granulat.

Sonstige Bestandteile: Maisstärke - 73 mg, kolloidales Siliciumdioxid - 5 mg, Magnesiumstearat - 2 mg, Titandioxid - 1,94 mg, Gelatine - 80,51 mg, Natriumlaurylsulfat - 0,2 mg, gereinigtes Wasser - 14,55 mg.

10 Stück - Blasen (1) - packt Karton.
25 Stück - Blasen (2) - packt Karton.
25 Stück - Blasen (4) - packt Karton.

Hepatoprotector. Es hat eine choleretische Wirkung. Reduziert die Synthese von Cholesterin in der Leber, die Aufnahme in den Darm und die Konzentration in der Galle, erhöht die Löslichkeit des Cholesterins im Gallensystem, stimuliert die Bildung und Ausscheidung der Galle. Reduziert die Lithogenität der Galle und erhöht den Gehalt an Gallensäuren. Es bewirkt eine erhöhte Magen- und Bauchspeicheldrüsensekretion, erhöht die Aktivität der Lipase.

Es hat eine hypoglykämische Wirkung.

Es verursacht eine teilweise oder vollständige Auflösung von Cholesterinsteinen, wenn es aufgenommen wird, es reduziert die Sättigung der Galle mit Cholesterin, wodurch das Cholesterin aus Gallensteinen mobilisiert wird.

Es hat eine immunmodulatorische Wirkung, beeinflusst immunologische Reaktionen in der Leber: reduziert die Expression bestimmter Antigene auf der Hepatozytenmembran, beeinflusst die Anzahl der T-Lymphozyten, die Bildung von Interleukin-2, reduziert die Anzahl der Eosinophilen.

- Auflösung von Cholesterin-Gallenblasensteinen;

- primäre biliäre Zirrhose ohne Zeichen der Dekompensation (symptomatische Behandlung);

- chronische Hepatitis verschiedener Genese;

- primär sklerosierende Cholangitis, Mukoviszidose (Mukoviszidose);

- alkoholische Lebererkrankung;

- Gallendyskinesie.

- Röntgenpositive (kalziumreiche) Gallensteine;

- nicht funktionierende Gallenblase;

- akute entzündliche Erkrankungen der Gallenblase, der Gallenwege und des Darms;

- Leberzirrhose im Stadium der Dekompensation;

- ausgeprägte Nierenfunktionsstörung;

- schwere Leberfunktionsstörung;

- ausgeprägte Dysfunktion des Pankreas;

- Stillzeit (Stillen);

- Überempfindlichkeit gegen das Medikament.

Kinder und Erwachsene mit einem Gewicht von weniger als 47 kg sollten Ursofalk in Form einer Suspension verwenden.

Um Cholesterin-Gallensteine ​​aufzulösen, wird einmal pro Tag eine Dosis von 10 mg / kg Körpergewicht vorgeschrieben.

Das Medikament muss täglich abends vor dem Zubettgehen eingenommen werden (Kapseln werden nicht gekaut), mit etwas Flüssigkeit nach unten gespült.

Die Behandlungsdauer beträgt 6-12 Monate. Zur Vorbeugung von Re-Cholelithiasis wird empfohlen, das Arzneimittel mehrere Monate nach Auflösen der Steine ​​einzunehmen.

Für die Behandlung von Gallenfluss Reflux Gastritis verschreiben 1 Kapseln. Ursofalk täglich abends vor dem Zubettgehen und etwas Wasser trinken. Die Behandlungsdauer - von 10-14 Tagen bis zu 6 Monaten, falls erforderlich - bis zu 2 Jahre.

Bei der symptomatischen Behandlung der primären biliären Zirrhose hängt die Tagesdosis vom Körpergewicht ab und liegt zwischen 3 und 7 Kapseln (ca. 14 ± 2 mg / kg Körpergewicht).

In den ersten 3 Monaten der Behandlung sollte die Einnahme des Medikaments Ursofalk 250 mg Kapseln im Laufe des Tages in mehrere Dosen aufgeteilt werden. Nach der Verbesserung der Leistung kann die Droge 1 mal pro Tag abends eingenommen werden. Das folgende Dosierungsschema wird empfohlen:

Die Verwendung von Ursofalk zur Behandlung der primären biliären Zirrhose kann unbegrenzt fortgesetzt werden.

Bei Patienten mit primärer biliärer Zirrhose können sich die klinischen Symptome in seltenen Fällen zu Beginn der Behandlung verschlechtern, beispielsweise kann Juckreiz häufiger auftreten. In diesem Fall sollte die Behandlung mit 1 Kapsel täglich fortgesetzt werden. Anschließend sollten Sie die Dosis schrittweise erhöhen (tägliche Dosis um 1 Kapsel erhöhen), bis das empfohlene Dosierungsschema wieder erreicht ist.

Symptomatische Behandlung einer chronischen Hepatitis verschiedener Herkunft - eine tägliche Dosis von 10-15 mg / kg in 2-3 Dosen. Die Behandlungsdauer beträgt 6-12 Monate oder mehr.

Primäre sklerosierende Cholangitis - tägliche Dosis von 12-15 mg / kg. Bei Bedarf kann die Dosis in 2-3 Dosen auf 20-30 mg / kg erhöht werden. Die Therapiedauer beträgt 6 Monate bis mehrere Jahre.

Mukoviszidose (Mukoviszidose) - tägliche Dosis von 12-15 mg / kg; Bei Bedarf kann die Dosis in 2-3 Dosen auf 20-30 mg / kg erhöht werden. Die Therapiedauer beträgt 6 Monate bis mehrere Jahre.

Nichtalkoholische Steatohepatitis - eine durchschnittliche Tagesdosis von 10-15 mg / kg in 2-3 Dosen. Die Therapiedauer beträgt 6-12 Monate oder mehr.

Alkoholische Lebererkrankung - die durchschnittliche tägliche Dosis von 10-15 mg / kg in 2-3 Dosen Die Therapiedauer beträgt 6-12 Monate oder mehr.

Gallendyskinesie - die durchschnittliche Tagesdosis von 10 mg / kg in 2 Dosen für 2 Wochen bis 2 Monate. Bei Bedarf wird empfohlen, die Behandlung zu wiederholen.

Kapseln sollten regelmäßig, ohne zu kauen, mit etwas Flüssigkeit eingenommen werden.

Bewertungen für Ursofalk

Freigabeform: Kapseln, Suspension

Rose (neutrale Bewertung)

Um zu helfen, muss Ihre Krankheit seriöse Kriterien erfüllen, was einfach unmöglich ist!

Die Droge ist weder hier noch dort. Es löst nur Cholesterinsteine ​​auf, und nur wenige (glückliche!). Nur diese Art passiert, öfter, wie ich, wird es gemischt. Darüber hinaus legt der Hersteller viele Bedingungen dafür fest, dass die Steine ​​nicht mehr als 2 cm waren - das ist immer noch in Ordnung, das lässt sich leicht durch Röntgen und Ultraschall bestimmen. Dann - damit es keine Steine ​​auf den Galle ausscheidenden Pfaden gibt - und wer unter uns, bis der Schmerz beginnt (und es ist der, der mit einem Stolperstein festgeklebt ist), wird fortfahren, einen Ultraschall der Gallenblase zu machen und sich im Allgemeinen bewusst sein, dass er eine Krankheit hat? Normalerweise gehen wir kurz nachdem die Schmerzen da sind und Ursofalk hilft nicht mehr. Dann gibt es eine andere Bedingung - dass es keine Dyskinesien der Gallenwege gibt, dh dass die Blase und die Pfade normalerweise reduziert sind. Hier leiden nur 90% der Menschen auf einmal, dies ist eine Kettenreaktion! Für wen die Droge, frage ich, diejenigen, die alle Bedingungen haben, sind praktisch nicht erfüllt. Ich hatte einen gemischten Blick, überprüfte aber nicht die Klinik, es gibt Steine, also ist es egal, was trinken, Ursofalk trinken. Ich hätte auf diese Weise nicht geholfen, aber es war etwas anderes - ich kaufte eine kleine Packung mit 10 Kapseln und schon 3 Tage nach der Einnahme des Medikaments konnte ich mich nicht mehr aufrichten - die Bauchspeicheldrüse rebellierte, war krank, erbrach sich und sogar der arme Magen mit Gastritis begann zu brüllen und behaupten Omez. Darüber hinaus kam es dreimal zu Durchfall und zu einem sehr starken. Ich weiß nicht, warum das so ist, aber ich habe besonders gelitten. Ich weiß nicht, ob es jemand schaffen kann, aber angesichts der Kosten der Droge würde ich kein Risiko riskieren und kein Geld ausgeben, vielleicht umsonst.

Carolina (positive Bewertung)

Es stellte sich eine sehr teure Behandlung heraus

Nachdem bei mir Cholelithiasis diagnostiziert wurde, wurde Ursofalk verordnet. Ich war erstaunt, als mir ein halbes Jahr bis zum nächsten Zwölffingerdarm-Gebot verschrieben wurde. Und dann ist da noch der Preis - es erwies sich als der rentabelste, ein großes Paket auf einmal zu kaufen, es gibt jeweils 50 Kapseln und kostet etwa 2300 Rubel. Nur hier wird die Dosierung auf der Grundlage von 10 mg pro 1 kg Ihres Gewichts berechnet, so dass mir vorgeschrieben wurde, 2 Tabletten zu je 250 mg pro Tag zu trinken. Eine Packung reichte nur für einen Monat. Im Allgemeinen ist es immer noch eine Investition: Schnell lösen sich Cholesterinsteine ​​nicht auf, so dass es keine Wahl gab. Ich nahm das Medikament für die Nacht, weil zu diesem Zeitpunkt das Medikament funktionierte und es in den ersten zwei Monaten keine Beschwerden gab. Aufgrund der Behandlungsdauer gab es jedoch keine Nebenwirkungen. Ein paar Monate später, am Morgen, wurde mir etwas übel, und es trat Schwellung auf. Diese Beschwerden nahmen jedoch nicht zu und waren bis zum Ende der Behandlung in Kraft. Um ehrlich zu sein, zeigt das Medikament seine Arbeit nicht. Es gab keine nennenswerten Beschwerden, und da Cholelithiasis im Allgemeinen asymptomatisch ist (solange es nicht im Duktus stecken bleibt, gibt es keine Gelbsucht oder Schmerzen), leben Sie so, wie Sie selbst gelebt haben. Nur ein halbes Jahr später ging ich erneut zur Untersuchung und unterzog andere Untersuchungen. Sie sagten, dass die Steine ​​aufgelöst worden seien. Es stellt sich jedoch heraus, dass Sie für ein paar Monate ein Medikament zur Unterstützung nehmen müssen. Ich tat es, und obwohl ich viel Geld ausgegeben habe, ist das Ergebnis ausgezeichnet - es gibt keine Steine, ich konnte Komplikationen vermeiden. Ja, das Geld tut mir leid, aber ich selbst tut mir leid. Außerdem zahlen Sie und das Medikament ist langsam, aber es funktioniert - es lohnt sich.

Anna (positive Bewertung)

Suspendierung Ursofalka rettete ihre kleine Tochter vor Gelbsucht

Tochter mit Suspendierung behandelt Ursofalk. Ihr Bilirubin war beängstigend, weil es 152 betrug, obwohl seit der Geburt bereits drei Wochen vergangen waren. Wir haben dieses Medikament verschrieben. Es ist sehr teuer, ungefähr 1.400 Rubel, und es wurde nur in einer großen Menge von 250 ml verkauft, aber nirgendwo gekauft. Eine sehr praktische Messkappe gab es dort mit Bezeichnungen, beginnend mit 1,25 ml und weiteren 2,5 ml, also bis zu 5 ml. Nur für die Kinder, die geboren wurden, die kleinste Dosis zweimal am Tag. Die Flasche erwies sich auch als günstig, da vier Löcher durchfließen, durch die ein wenig fließt - es wird nicht so viel geben, dass sie mehr als nötig gießen, und wenn ja, ohne Probleme zurücktropfen. Der Geschmack ist zuckerhaltig und die Bitterkeit ist nicht sofort spürbar, sondern nur in Form eines Nachgeschmacks - das ist gut, das Kind hat Zeit, die Droge zu schlucken, bevor er merkt, was für ein Mist es war. Richtig, dann ragt die Zunge heraus und sieht vorwurfsvoll aus, ja, wir haben keine Nebenwirkungen bemerkt (ich und der Arzt). Es kann Durchfall, Erbrechen usw. geben, aber es ging uns gut. Das einzige ist, dass das Medikament sehr lange genommen werden muss, um wirklich wirken zu können. Ich dachte, wir würden ein paar Wochen trinken, und das war es auch, aber nein - ich musste bis zu 5 Wochen trinken. Wir überprüften alle zwei Wochen Bilirubin. In den ersten zwei Wochen waren es 133, dann 110 und so weiter. Nach dieser Zeit waren es 39. Lange, keine Worte. Aber er behandelte Ursofalk sehr sorgfältig, sodass die Behandlungsdauer nicht so unheimlich ist. Aber ich denke, wenn Bilirubin fürchterlich hoch ist, was einfach gefährlich ist, sollten Sie sie nicht behandeln - Sie brauchen etwas schneller. Und wir näherten uns - es gab keinen Schaden und der Nutzen ist klar, Gelbsucht ist erfolgreich bestanden.

Lena (negative Bewertung)

Wenn eine kleine Dosis - es gibt fast keine Wirkung, wenn eine große Dosis - gesundheitsschädlich ist

Ich konnte keinen Ansatz finden. Solche Medikamente sind ein hervorragendes Mittel, um Geld von Pharmafirmen zu verdienen, aber nicht zur Behandlung von Gallensteinerkrankungen. Meine Steine ​​waren nicht sehr groß, 4 Stück von jeweils 3-4 mm. Sie begann, Ursofalk zu trinken, wie es der Arzt verordnet hatte - nachts auf einer 250-mg-Kapsel. Ich war ein bisschen krank von ihm und manchmal gab es stechende Schmerzen, aber es war nicht so unheimlich. Nach sechs Monaten ging ich zum Ultraschall. Was war die Veränderung, denkst du? Für die gesamten sechs Monate war der Effekt für 4000 Rubel auffallend schlecht - ein Stein ging um 1 mm zurück! Ich wurde wütend, las die Anweisungen und entschied, dass ich mehr trinken würde (1 mm vielleicht entfernt, aber schwach). Ich erhöhte die Dosis, begann 3 Kapseln zu trinken und konnte die Arbeit einfach nicht beenden - schreckliche Nebenwirkungen begannen. Ursofalk - das ist Galle, und sein Übermaß ist, wie sich herausstellte, auch schrecklich. Ein paar Wochen nach Beginn der Schocktherapie bekam ich "sauren" Durchfall, wenn das Innere brennt und höllische Schmerzen einfach sind. Ich werde nicht über Bauchschmerzen, Flatulenz und Aufstoßen sprechen, es war alles unheimlich und kraftvoll. Aber ich hatte wirklich nicht erwartet, dass meine Haare ausfallen würden. Ich habe die Dosis auf 2 Kapseln reduziert - die gleiche Geschichte, am Ende habe ich nur einen Monat getrunken und aufgehört, es ist nicht klar, wie sie behandelt werden können - es hilft nicht so viel, viel ist schädlich und gefährlich. Lassen Sie den Hersteller das Medikament zuerst beenden und verkaufen Sie es dann zu diesem Preis.

Zhanna (positive Bewertung)

Es verdünnt die Galle und hilft, ihre Stagnation zu beseitigen, aber nicht schnell.

Ursofalk löst nicht nur Steine ​​in der Gallenblase auf, sondern korrigiert auch die Situation mit einem falschen Verhältnis von Säuren und Cholesterin in der Galle - wenn die Sekunde größer ist, ist die Galle dick und der Abfluss ist gestört, es können später Steine ​​auftreten. In der Zwischenzeit hatte ich „nur“ Gelbsucht, Verdauungsprobleme und eine Menge verdorbener Nerven. Sie untersuchten mich weit und breit und verschrieben Ursofalk, 4 Kapseln zu trinken - 2 am Tag und 2 am Abend. Am Ende gab ich die wilden Krämpfe im Magen, stechende Gefühle in meiner rechten Seite, Erbrechen und Durchfall fast nicht weg. Es stellte sich heraus, dass es in der Situation mit Ursofalk nicht möglich ist, dumm zu sein und eine zu hohe Dosis zu verschreiben - mein Arzt hat mich groß eingestellt. 10 mg pro Kilogramm Gewicht - und ich wiege wirklich 100 kg? Daraufhin sagte mir ein anderer Arzt, ich solle keine Angst haben, nur zwei Kapseln trinken und die Behandlung fortsetzen. Nach zwei Monaten Gelbsucht habe ich bestanden. Langsam aber sicher wurde die Verdauung von Nahrungsmitteln besser - wenn keine Galle vorhanden ist, "hängt" sie im Darm auf und wird nicht verdaut, daher entweder Verstopfung oder ich hatte Durchfall mit ungekochtem Essen. Nach einem weiteren Monat verbesserte sich mein Stuhl, und es gab keine Schwerkraft und Unruhe - das Leben wurde wieder süß. Ja, das Ergebnis ist nicht sehr schnell, aber ich spürte keinen Schaden durch das Medikament selbst - und nicht durch den blöden Arzt. Ich denke, wenn Sie ein ähnliches Problem haben, ist es hilfreich, wenn natürlich die Situation nicht bedauerlich ist und Sie keinen Rettungswagen brauchen - hier ist das Medikament kein Assistent, es ist langsam.

Elvira (positive Bewertung)

Hilft schnell nur im Rahmen einer komplexen Therapie.

Ich hatte während der Schwangerschaft Gelbsucht und hatte einen typischen Leberjucken. Sie bestand die Blutchemie, wie es sein sollte, die Diagnose war einfach - Cholestase. Ursofalk wurde verschrieben - selbst in den ersten beiden Trimestern ist es unerwünscht, es einzunehmen, und im dritten Trimester ist er bereits völlig sicher, vor allem, wenn man vor dem Zubettgehen eine kleine Dosis in einer 250-mg-Kapsel einnimmt. Ich würde nicht sagen, dass er mir schnell geholfen hat. Ich brauchte zwei Monate, und der Juckreiz begann mit der ersten Woche abzunehmen, aber die Dinge liefen wild und langsam. Es fühlte sich wirklich erst nach 6 Wochen für mich besser an, der Juckreiz ließ nach. Ikterus begann vorbeizugehen, aber trotzdem wurde mir klar, dass die Dinge langsam liefen. Und dann sagte ein anderer Arzt, dass Ursofalk alleine dies nicht allein vorschreibt. Es stellt sich heraus, dass unsere Galle nicht aus einer einzigen Säure besteht - dem Wirkstoff Ursofalk. und aus Chenodesoxycholsäure. Daher ergänzte er meine Behandlung mit einem Medikament namens Henofalk. Hier ging es anders! Nur ein paar Wochen zusammen haben diese beiden Medikamente das getan, was Ursofalk allein für 6 Wochen nicht konnte - die Gelbsucht verschwand spurlos und sogar der Juckreiz verschwand vollständig! Es stellte sich heraus, dass der Arzt wirklich recht hatte, also haben Sie meine Erfahrung - nehmen Sie es nicht alleine, wenn Sie die Droge nicht für ein halbes Jahr trinken möchten. Ich denke, das liegt an der geringen Dosis und dem kurzen Empfang - bei Steinen müssen Sie sechs Monate oder sogar ein Jahr trinken. Ich bin mit der Wirkung nicht besonders zufrieden, da das Medikament nur wenig Wirkung hat, aber jede Erkrankung während der Schwangerschaft ist unerwünscht und muss so schnell wie möglich behoben werden. Ja, es ist durchaus möglich, dass die niedrige Dosis die Langsamkeit des Arzneimittels verursacht hat, aber die hohe Gallendosis ist auch gefährlich, es ist eine Säure, und die Säure kann nicht nur Steine ​​und dicke Galle, sondern auch Gewebe auflösen, also seien Sie vorsichtig mit der Dosis Meine Schwangerschaft war normal, ich brachte ein absolut gesundes Baby zur Welt.

Ursofalk

Ursofalk ist ein hepatoprotektives Medikament, das die Auflösung von Cholesterin-Gallensteinen unterstützt.

Das Werkzeug ist in Form von Hartgelatinekapseln erhältlich, in deren Inneren Granulate oder weißes Pulver enthalten sind, sowie in Form einer Suspension zur oralen Verabreichung. Der Hauptwirkstoff von Ursofalk ist Ursodeoxycholsäure.

In diesem Artikel werden wir betrachten, warum Ärzte das Medikament Ursofalk verschreiben, einschließlich Gebrauchsanweisungen, Analoga und Preise für dieses Medikament in Apotheken. Wenn Sie Ursofalk bereits in Anspruch genommen haben, hinterlassen Sie eine Rückmeldung in den Kommentaren.

Zusammensetzung und Freigabeform

Klinisch-pharmakologische Gruppe: Hepatoprotektor. Ein Medikament, das die Auflösung von Cholesterin-Gallensteinen fördert.

  1. Die Kapseln enthalten den Wirkstoff Ursodesoxycholsäure sowie inaktive Komponenten: Maisstärke, Magnesiumstearat, kolloidales Siliciumdioxid, Natriumlaurylsulfat, Gelatine, Titandioxid, gereinigtes Wasser.
  2. Die Suspension Ursofalk enthält als aktive Komponente Ursodeoxycholsäure sowie zusätzliche Komponenten: Benzoesäure, Xylit, Glycerin, MCC, Natriumcitrat, Propylenglycol, wasserfreie Zitronensäure, Natriumcyclamat, Natriumchlorid, Aroma, Wasser.

Ursofalk wird in Kapseln mit 250 mg und in Suspension (250 ml Flaschen, der Gehalt an Urodesoxycholsäure beträgt 250 mg / 5 ml) freigesetzt.

Wofür wird Ursofalk verwendet?

Ursofalk wird für verschiedene Krankheiten verschrieben, die sowohl durch einen ungesunden Lebensstil als auch durch die Folgen verschiedener Infektionen, unkontrollierter Einnahme komplexer Medikamente, die zu einer Schädigung der Leberzellen führen können, verursacht werden können.

Was hilft Ursofalk?

  1. Gallendyskinesien.
  2. Zirrhose (nur Gallenwege) der Primärform ohne Symptome der Dekompensation.
  3. Jede Leberfunktionsstörung nach längerem Alkoholmissbrauch.
  4. Chronische Hepatitis (unabhängig von der Ursache).
  5. Mukoviszidose oder sklerosierende Cholangitis der Primärform.
  6. Steatohepatitis nicht alkoholischen Ursprungs.

Ursofalk hat auch eine Indikation zur Verwendung bei Vorhandensein von Steinen in den Gallen- und Gallenorganen.

Pharmakologische Wirkung

Ursofalk enthält Urodesoxycholsäure. Es begrenzt gewissermaßen die kleinsten Strukturen der Gallensäuren mit der Strukturschale - es bildet die sogenannten gemischten Mizellen.

Urodezoxycholsäure interagiert auch mit lipophilen Membranstrukturen und macht sie resistent gegen Beschädigungen. Somit führt es eine zytoprotektive (schützende) Wirkung aus. Das Medikament schützt die Zellmembranen der Leber und der Gallenwege vor einer Schädigung durch giftige Gallensäuren und verhindert auch die Ausbreitung des Bindegewebes in der Leber bei einer Schädigung der Hepatozyten.

Die Reduzierung des Cholesterinspiegels in der Galle wird durch Verringerung der Reabsorption im Darm erreicht, die Bildung in der Leber unterdrückt und die Ausscheidung in der Galle verringert. Die Galle erhöht den Gehalt an Gallensäuren, wodurch Cholesterin-Gallensteine ​​aufgelöst werden und keine neuen gebildet werden.

Gebrauchsanweisung

Das Medikament wird oral eingenommen. Wenn eine einzelne Dosis verschrieben wird, ist es ratsam, das Medikament abends einzunehmen. Kapseln nehmen vollständig an, ohne zu kauen und mit der erforderlichen Wassermenge abzuspülen. Kindern und Patienten, die Schwierigkeiten beim Schlucken haben, wird in der Regel ein Medikament zur oralen Verabreichung suspendiert.

Die Dauer des Behandlungsverlaufs und die Dosis des Arzneimittels werden vom behandelnden Arzt für jeden Patienten individuell berechnet, abhängig von der Art der Erkrankung und den persönlichen Merkmalen.

  1. Patienten mit biliärer Zirrhose und sklerosierender Cholangitis werden dem Medikament in der Regel in einer täglichen Dosis von 10-15 mg / kg Körpergewicht verschrieben. Falls erforderlich, erhöhen Sie die Tagesdosis auf 20 mg / kg Körpergewicht. Die Behandlungsdauer von 6 Monaten bis 2 Jahren.
  2. Patienten, die an Mukoviszidose leiden, werden in der Regel in einer Tagesdosis von 20-30 mg / kg Körpergewicht verordnet. Die Behandlungsdauer von 6 Monaten bis 2 Jahren.
  3. Bei toxischen Leberschäden sowie bei akuten und chronischen Alkoholvergiftungen wird es üblicherweise in einer Tagesdosis von 10-15 mg / kg Körpergewicht verordnet.
  4. Die Behandlungsdauer ist individuell, die durchschnittliche Behandlungsdauer beträgt ca. 6-12 Monate.

Patienten mit akuten und chronischen Lebererkrankungen, einschließlich solcher mit einer Gallensteinerkrankung, wird das Medikament normalerweise in einer täglichen Dosis von 10-15 mg / kg Körpergewicht verschrieben. Die Behandlungsdauer beträgt in der Regel 6 Monate bis 2 Jahre. Während der Behandlung ist es nicht ratsam, Pausen einzunehmen.

Bei der Behandlung der Gallensteinerkrankung muss der Krankheitsverlauf kontrolliert werden. Wenn der Patient nach 12-monatiger kontinuierlicher Therapie mit dem Medikament keine Abnahme der Steine ​​feststellt, wird seine Aufnahme abgebrochen. Patienten mit biliärer Refluxgastritis und Refluxösophagitis werden dem Medikament in der Regel einmal täglich, vorzugsweise abends, in einer Dosis von 250 mg verordnet. Die Behandlungsdauer beträgt 10-14 Tage.

Fand einen vereidigten Feind MUSHROOM-Nagel! Die Nägel werden in 3 Tagen gereinigt! Nimm es.

URSOFALK (URSOFALK)

ACIDUM URSODEOXYCHOLICUM A05A A02

Dr. Falk Pharma GmbH

Zusammensetzung und Form der Ausgabe:

Kappen. 250 mg Blister, № 10, № 25, № 50, № 100

№ UA / 3746/02/01 vom 13. Dezember 2010 bis 13. Dezember 2015

tabl. p / gefangen Schale 500 mg Blister, № 25, №50, №100

№ UA / 3746/03/01 vom 28.01.2011 bis 28.01.2016

suspendiert d / peroral ca. 250 mg / 5 ml Flasche 250 ml, mit Messlöffel, Nr. 1

Andere Bestandteile: Benzoesäure, Avitsel RC-591, Natriumchlorid, Natriumcitrat, wasserfreie Zitronensäure, Glycerin, Propylenglykol, Xylit, Natriumcyclamat, Zitronenaroma, gereinigtes Wasser.

№ UA / 3746/01/01 vom 8. November 2010 bis 8. November 2015

PHARMAKOLOGISCHE EIGENSCHAFTEN:

Pharmakodynamik
Ursodeoxycholsäure kommt in geringen Mengen in der menschlichen Galle vor. Bei oraler Einnahme reduziert es die Sättigung des Cholesterins der Galle, indem es seine Resorption im Darm hemmt und seine Sekretion in die Galle reduziert, was zur Auflösung der Cholesterin-Konkretionen beiträgt. Die Wirkung von Ursodesoxycholsäure bei Lebererkrankungen und cholestatischen Erkrankungen beruht auf dem relativen Ersatz von lipophilen, waschmittelähnlichen toxischen Gallensäuren durch hydrophile, zytoprotektive, nicht-toxische Ursodesoxycholsäure sowie auf der Verbesserung der Sekretionsfähigkeit von Hepatozyten und immunregulatorischen Prozessen.
Pharmakokinetik
Bei oraler Einnahme wird Ursodeoxycholsäure durch passiven und im terminalen Ileum - aktiven Transport im Jejunum und im oberen Ileum schnell resorbiert. Der Absorptionsgrad beträgt 60–80%. Nach Resorption im Darm wird es in der Leber fast vollständig mit den Aminosäuren Glycin und Taurin konjugiert und danach erneut in der Galle ausgeschieden. Die Wirkung der ersten Passage durch die Leber beträgt 60%. Im Darm kommt es teilweise zu einer bakteriellen Zersetzung zu 7-Keto-Lithocholsäure. Litocholsäure ist hepatotoxisch und kann im Versuch das Leberparenchym schädigen. Beim Menschen wird nur ein unbedeutender Teil davon resorbiert; Dieser Teil wird in der Leber sulfatiert und somit entgiftet, anschließend in der Galle und schließlich im Stuhl wieder ausgeschieden. T? Ursodeoxycholsäure beträgt 3,5–5,8 Tage.

INDIKATIONEN:

zur Lyse von Cholesterinsteinen in der Gallenblase (nicht mehr als 15 mm Durchmesser, Röntgennegativ, sofern die Gallenblase funktionsfähig ist); Gastritis durch Galle Reflux verursacht; symptomatische Behandlung der primären biliären Zirrhose in der Kompensationsphase.

ANWENDUNG:

Kapseln
Die Tagesdosis wird abhängig von den Nachweisen festgelegt.
Zur Lyse von Cholesterinsteinen in der Gallenblase
Die Dosis, die ungefähr 10 mg / kg Körpergewicht entspricht, bezieht sich auf die Körpermasse:
101 kg - 5 Kapseln.
Kapseln sollten abends vor dem Zubettgehen mit etwas Flüssigkeit eingenommen werden, ohne zu kauen. Das Medikament sollte regelmäßig eingenommen werden. Die erforderliche Anwendungsdauer kann 6-24 Monate betragen. Wenn nach 12 Monaten der Verwendung des Arzneimittels keine Verringerung der Größe der Steine ​​auftritt, ist eine weitere Fortsetzung der Therapie nicht angebracht. Die Wirksamkeit der Therapie wird alle 6 Monate per Ultraschall oder radiographisch überwacht. Mit der Entwicklung der Steinverkalkung wird die Behandlung gestoppt.
Zur Behandlung von Refluxgastritis
1 Kapsel Ursofalk 250 mg einmal täglich mit etwas Flüssigkeit am Abend vor dem Zubettgehen.
Zuteilung in der Regel innerhalb von 10-14 Tagen. Die Entscheidung über die Dauer des Arzneimittels wird individuell getroffen.
Zur symptomatischen Behandlung der primären biliären Zirrhose
Die Tagesdosis hängt vom Körpergewicht ab und beträgt 3–7 Kapseln (ca. 14 ± 2 mg Ursodeoxycholsäure pro 1 kg Körpergewicht).
Das folgende Dosierungsschema wird empfohlen:

Ursofalk-Bewertungen

Ist es sinnvoll, einen physiologischen Gelbsucht bei einem Neugeborenen mit Ursofalk zu behandeln?

mit älterem Bilarubin war es hoch, wir wurden mehr als einen Monat in ein Krankenhaus eingeliefert, tropften Glukose durch eine Vene in meinem Kopf und nahmen ein Sonnenbad in einem Sonnenstudio, wobei der jüngere zweimal in einem Sonnenstudio im selben Haus lag und alles ohne Medikamente... und das ist etwas Neues.

Peter - Suspendierung von Ursofalk! Die Flasche wurde am 20.10.17 geöffnet, die Behandlung endete am 30.10.17. 3/4 Flasche übrig. In der Box mit Anleitung und Messbecher. Für 1.300 Rubel gekauft, werde ich für 500 Rubel geben.
Schreiben Sie - [email protected]

Ursofalk mit Gelbsucht von Neugeborenen.

Guten Tag. Mit der älteren Tochter verging die Gelbsucht schnell eine Woche. Aber der jüngere erwies sich als langwierig. Nach 1 Monat und 5 Tagen bestanden sie die Analyse auf Bilirubin - 108. Der Kinderarzt verschrieb Ursofalk 2 ml morgens und abends 14 Tage lang. Nach einer Woche wurde meine Tochter weiß. Es bleibt 1 Tag zu trinken. Ursofalk hat uns sehr geholfen.

Wir haben nur 60 ml getrunken, und es gibt eine große Flasche mit 250 ml, die nur 4 Monate nach dem Öffnen aufbewahrt wird. Wenn jemand schreiben muss. Tut mir leid, dass ich rausschmeiße

Für den Autor ist das nicht mehr relevant, aber ich denke, es ist nützlich für die Leser. Sie haben ihm 1 ml pro Monat für einen Monat zugeteilt. Irgendwann in der dritten Woche wurde das Weiß des Auges weiß und die Haut war nicht mehr so ​​gelb. Er half uns sehr gut. Ich kann fast eine ganze Flasche umsonst geben, weil wir sie nicht mehr brauchen und der Preis dafür nicht gering ist, man kann sie in mehrere Personen aufteilen - man braucht ein bisschen für ein Baby. Wenn man etwas schreibt, sind Haltbarkeit und Lagerung in Ordnung.

Zheltushka und Ursofalk.

Wir tranken, Bilirubin war sehr hoch - und nahm langsam ab. und hofito trank und ursosan. Einen Monat später wurde auf meine Initiative hin eine Blutuntersuchung auf Bilirubin durchgeführt - alles ist normal

Im Krankenhaus haben sie ein paar Wochen getrunken, während sie gelogen haben! alles hat sich sehr schnell wieder normalisiert, obwohl wir Phototherapie verschrieben haben, aber wir haben nicht gelogen, geweint und gefroren 120, es wurde 47

Tambow! Ursofalk Federung!

brauche Feedback

Ursofalk mit Gelbsucht, die getrunken haben?

Mit dem Kleinen ging der kleine Gelbe nicht zu lange... ab 3 Wochen tranken sie 2 Wochen Essentiale forte. fast unverändert (Bilirubin war 120), dann begannen sie, Ursofalk zu trinken, und eine Woche später war Bilirubin bereits 66 Jahre alt... Aber das gelbe gelang erst, als ich eines Nachts die Mischung füttern musste (aufgrund der Medikamente, die ich eingenommen hatte)... Viele Male zuvor hatte ich das gehört Ärzte empfehlen eine Entwöhnung für 2-3 Tage, glaubten aber nicht, dass es helfen könnte... Nun, ein Tag war genug für uns)))) Tmt, da ist dann alles in Ordnung.

Sie tranken 5 Tage

Es hat nur ihm geholfen

Ursofalk Wer nahm

Wir trinken jetzt in Suspension. Sie nahmen für 1250 an, es gab keine Nebenwirkungen, es bleibt bis Montag zu trinken. Die Beurteilung der Analyseergebnisse hilft uns dabei. Wir waren zwar immer noch im Krankenhaus, bestraft und strahlten

sehr gutes Medikament und nicht nur für die Leber, sondern auch für die Gallenblase. Es gab keine "Nebenwirkungen" an der Rezeption

Mädchen, die ihren Ursofalk gebären

Ich gab es auch, es dauerte ein wenig, der Rest ist überfällig, aber die Droge wird sehr gelobt. Wir hatten etwas Bilirubin, aber wir verschrieben es für die Ausgabe von Kalzinen aus der Leber. Übrigens, nach 6 Monaten war der Ultraschall bereits sauber.

Versucht zu geben hat nicht geholfen. Infolgedessen waren sie 1,5 Monate im Krankenhaus und lagen 5 Tage unter einem Tropf. Aber dann ging alles.

Ursofalk aus Zheltushki

Wir erst 10 Tage. Dann schickten sie mich zu Bilirubin. Groß war. Ein anderer gab eine Woche und alles. Der Gelbe ist vergangen

Ich gab 10 Tage, alles ist gut, gut geholfen

Ursofalk

Wir haben eine hämolytische Krankheit nach Rh-Konflikt - in einfachen Worten eine sehr starke Zunahme von Bilirubin, die manchmal eine Bluttransfusion erfordert. Heilte es ursofalkom. Sehr gute Droge, fast sofortige Aktion.

Wir haben einen Monat lang behandelt, sogar unter der Lampe gelegen. Nach Ursofalk war dieser Mist in 2 Tagen vergangen. Es hilft auf jeden Fall.

getrunken, ging durch die Gelbsucht, aber der Sohn begann sich stark zu übergeben, ich weiß es nicht mit ihm, oder fiel einfach zusammen

ursofalk

Ursofalk, der die Kinder mit der Gelbsucht gegeben hat?!

Ich gab Ursosan - ein Analogon, aber dort in Kapseln 1/3 des Pulvers

Ursofalk

Wir hatten alles und Verstopfung.

Die Enkelin wurde aus dem Zheltushki entlassen, ein gutes Werkzeug, das schnell geholfen hat.

Ursofalk.rushka

Nur Ursofalk hat uns geholfen. Gelbsucht für fast 4 Monate war älter

Ursofalk hat uns gut geholfen, das langwierige war... das Hofitol lag nicht in der Nähe

Ursofalk.kto

Ursosan wurde zu uns ernannt, aber sie waren beim Gastroenterologen, sagte er. Es gibt keine Nebenwirkungen, es ist choleretisch, es ist gut für die Leber. Hatten Sie Gelbsucht?

Es ist und wir haben Nebenwirkungen ((((

Ursofalk aus Zheltushki

Zheltushka war 3 Monate, um Glukose zu verordnen, so dass sie auch oft Galstena schrieb, aber sie gab keine Galstenas, weil die Zhelty physiologisch ist

Mir wurde gesagt, dass wir immer noch gelblich sind, aber nichts vorschreiben.

Ursosan wurde uns in dieser Woche verordnet. Drei Tage und vergangen

Ursofalk

Ich habe es selbst gesehen, mit Problemen mit der Gallenblase. Die Droge ist gut, aber die Kinder wissen nicht, ob sie geben sollen. Schwangere geben bei Problemen.

Unser Magen tut weh, irgendwo nach 2 Stunden beginnt er und für 3 Stunden. Jetzt haben sie es durch hofitol ersetzt. Bessere Überweisungen

Wir akzeptieren jetzt auch, der Ikterus ist fast verschwunden, aber ich vermute, dass er Koliken hat, obwohl dies nur meine Vermutung ist

Ursofalk aus Zheltushki

Es hat uns auch geholfen, wir haben 10 Tage lang getrunken, geschlagen, sind um die 100 gefallen (es waren 250, es wurden 150), aber bevor wir anfingen, zwei Tage zu trinken, legten wir uns auf die Lampe (es war 350, nach zwei Tagen waren es 250). Und das Wasser muss gegeben werden, um schneller aus dem Körper ausgeschieden zu werden. Wir haben eine lange Gelbsucht, Monate bis 4, aber wir hatten es wegen Frühgeburt. Wir haben die Lösung natürlich genommen, es ist ziemlich notwendig und es ist nicht lange her, wir haben sogar gesehen, dass jemand sie verkauft hat und machen sich keine Sorgen. Sie haben kein so großes Level erreicht. Wenn Sie nicht laufen, ist alles in Ordnung.) trink etwas Wasser, Medizin, es tut definitiv nicht weh und mach einen Spaziergang in der Sonne))) Die Medizin scheint die Leber zu reinigen und nimmt alles durch die Nieren heraus, schau dir die Anweisungen im Internet an, es ist natürlich Medizin, aber nicht so seltsam)

Ist es eine Waffe, wenn Sie gemessen haben? Und das Blut im Krankenhaus musste nehmen? Sie sollten zuerst Blut für Bilirubin spenden. Trink Wasser und Sonnenschein! Sie können die Lampe nehmen. Sie kann gut helfen. Wir haben auch mit einer Pistole im Krankenhaus gemessen und waren an verschiedenen Standorten 26-29. Sie spendeten Blut im Krankenhaus, Bilirubin war 239. Dann spendeten sie in die Klinik, weil es sehr gelb war. Alles ist gut. Nur die Haut war still. Natürlich kann man kaufen und trinken. Aber es ist besser, Blut zurückzunehmen. Dann nur ein Kind stopfen.

Ich habe meinen Sohn gegeben. Aber wir waren im Krankenhaus unter der Lampe, die Medizin wurde an derselben Stelle kostenlos gegeben. Dann gaben sie ein anderes Zuhause, als sie in die Tagesklinik kamen. Es scheint, als hätte Zheltushka 1,5 Wochen bestanden. Wasser trank. Die Ärzte sagten, sie müssten dies während der Einnahme dieses Medikaments unbedingt tun.


In Verbindung Stehende Artikel Hepatitis