Kostenlose Infektiologenkonsultation

Share Tweet Pin it

Ein Infektionskrankheitsspezialist ist ein Arzt, der sich mit der Erforschung, Prävention und Behandlung von durch eine Infektion verursachten Erkrankungen des menschlichen Körpers befasst.

Der Spezialisierungsbereich für Infektionskrankheiten ist breit gefächert: von Grippe bis Tollwut. Es gibt auch Geschlechtskrankheiten und Geschlechtskrankheiten, die sich in unserem Jahrhundert leider recht schnell ausbreiten.

Wenn die Symptome der gleichen Grippe oder Tollwut wahrscheinlich alle wissen, dann wissen alle, was Geschlechtskrankheiten angeht - hier lohnt es sich vielleicht, Licht zu werfen. Wenn die Genitalien mit Parasiten infizieren, manifestiert sich die Krankheit in zwei Stadien: chronisch und akut. Die akute Form und dementsprechend die hellen Symptome manifestieren sich in den frühen Stadien der Krankheit, wenn sich das Virus noch nicht an den Körper angepasst hat. Diese Form wird bei rechtzeitiger Erkennung manchmal einfacher behandelt als die chronische - später. Das Infektionsberatungsgespräch kann Sie darüber informieren, in dem Sie den Infektionskrankheitsspezialisten direkt fragen können.

Es ist auch erwähnenswert, dass Infektionskrankheiten wie Influenza, Malaria und Masern nicht nur Ihnen, sondern auch den Menschen, die mit Ihnen kommunizieren, schaden können.

Impfungen sind heute die gebräuchlichste Methode, um Infektionen zu verhindern - die Einführung geschwächter Bakterien in den Viruskörper, die dem Körper helfen, eine Immunität gegen sie zu entwickeln, ohne dass er sich entwickeln kann. Antibiotika sind bei ihrer prophylaktischen Anwendung nicht so wirksam. Vergessen Sie auch nicht die persönliche Hygiene, die Stärkung des Körpers und die ausgewogene Ernährung. All diese Komponenten machen Ihren Körper zu einer uneinnehmbaren Festung für viele Bakterien.

Ein Online-Spezialist für Infektionskrankheiten gibt Ihnen die nötigen Ratschläge, hilft Ihnen, die Symptome von Krankheiten richtig zu erkennen, erstellt einen Behandlungs- und Präventionsplan.

Infektionist Online-Konsultation

Konsultationen insgesamt: 56 781

Entschlüssele, was das Ergebnis ist

№ 51 505 Infektionskrankheit 01.06.2018

Hallo! Ich wollte Sie um Rat bezüglich der Ergebnisse von Tests auf Hepatitis B bitten. Hepatitis-B-Virus (col.) DNA

Kätzchen beißen

№ 51 490 Infektionskrankheit 30.05.2018

Am Morgen, vor 6 Tagen, wurde ich von einem ihm unbekannten Kätzchen gebissen. 1.5 Während des Monats, als ich ihn erwischte, nahm ich einen Impfstoff gegen Immunglobulin und tat es nicht für Tollwut 2, jetzt scheint das Kätzchen mit einer Katze in einer Scheune ein normales Kaninchen zu essen. weiter

Olga, Ilyichevo

Durch Zecken übertragene Enzephalitis

№ 51 476 Infektionskrankheit 29.05.2018

Guten Tag, am 4. Mai, eine Zecke wurde vom Kopf meines Mannes entfernt, aber er hatte noch keine Zeit gehabt, ihn zu beißen. In der Woche zuvor hatte er Ohrenschmerzen und Halsentzündung und trank Antibiotika. Eine Woche nach der Zecke wird er krank, die Schwäche ist sehr stark, dann hat er sich gut gefühlt, dann war er sehr schlecht und hatte keine Kraft, dann wurde alles schlimmer, sein Appetit war weg, er fühlte sich sehr schlecht im Solarnetz, er versuchte, die Fenster zu schließen, so dass der Raum war es war dunkel Schwer zu atmen, wandte sich an den Arzt. An den Endokrinologen geschickt, bestanden alle guten Tests. Kapitulieren weiter

Dekodierungsanalyse

№ 51 482 Infektionskrankheit 29.05.2018

3,1 × 10 * 4 IE / ml Was bedeuten diese Zahlen für die quantitative Analyse des Hepatitis-C-Virus? Ist es eine große Last oder nicht? Ist das kritisch oder nicht? weiter

Gebissenes Zeckenkind 5 Jahre

№ 51 475 Infektionskrankheit 29.05.2018

6. Mai 2018 ein Häkchen Mädchen 5 Jahre. Am selben Tag entfernt. Das Antibiotikum Flemoxin Salute 500mal dreimal täglich für 7 Tage getrunken. Am 28. Mai bestand ich die Analyse, das Ergebnis ist igm positiv 1.3, igG ist negativ. Was zu tun ist? Was bedeutet? Trinken Antibiotika wieder und welche sind besser? weiter

Mais und Tollwut.

№ 51 418 Infektionskrankheit 24.05.2018

Guten Tag, liebe Ärzte! Ich bin gestern von einer Geschäftsreise eingeflogen, wegen der neuen Schuhe erschien ein ziemlich großer Haufen Korn. Bei der Ankunft nach Hause platzten einige bereits. Die Katze geht zu Hause spazieren, manchmal verschwindet sie für einige Tage, aber sie ist gegen Tollwut geimpft. Gestern ging er herum und berührte Hühneraugen, darunter auch Bersten. Könnte er das Tollwutvirus in sein Haus bringen und durch diese Blasen an mich weitergeben? Durch Wolle, durch Speichel? "Treffen" war etwa zehn Minuten später, als er bei war. weiter

Wunde, Tetanus

№ 51 456 Infektionskrankheit 26.05.2018

Hallo, ich habe eine Wunde (die Haut schält sich ab) am Finger, ich musste den Toilettensitz berühren, da ist eine braune Patina, anscheinend Rost. Sag mir, ist es möglich, auf diese Weise mit Tetanus infiziert zu werden? Und ist es möglich, die Wunde mit Levomekolem zu salben? Vielen Dank für Ihre Antwort, Mit freundlichen Grüßen Alexander

Die Krankheit

№ 51 123 Infektionskrankheit 06.05.2018

Hallo! Im Winter war er mehrere Monate krank, seine Nase war stark verstopft und es gab Lethargie und Schwäche, die Temperatur tat nicht weh, aber er wog 103 Kilo und nachdem sich das Gewicht wieder erholt hatte, verschwand er, er wurde selbst behandelt, weil die Ärzte Nise und Nizin nicht angeboten hatten Sie scheinen den Druck erhöht zu haben. HAT ZUR RURAL HOSPITAL ZURÜCKGEZOGEN, als es näher kam, schrieb der Arzt eine Überweisung für das EKG aus, und der Ultraschall der Nieren und der Leber ergab keine negativen Bewertungen, aber das Gewicht sank. Blut zeigte, dass der Hämoglobt zunahm. weiter

Zeckenbefall

№ 51 414 Infektionskrankheit 23.05.2018

Guten Tag! Heute habe ich versucht, die Zecke mit einer Pinzette von der Katze zu entfernen. Es stellte sich heraus, nur einen Teil der Zecke zu erhalten. Mit einer Pinzette wurde dieser Teil der Zecke weggewischt. Dann wusch er sich die Hände mit Seife. Kann man sich auf diese Weise infizieren? weiter

Infektionist Online-Arztberatung

18+ Online-Konsultationen sind informativ und ersetzen nicht die persönliche Beratung mit einem Arzt. Nutzungsvereinbarung

Ihre persönlichen Daten sind sicher geschützt. Zahlungen und Arbeit vor Ort werden mit sicherem SSL durchgeführt.

Infektiologenkonsultation online

Eine Frage stellen

Frage Nr. 108052

Zuerst fing sie an zu schmerzen, am nächsten Tag verstärkten sich die Schmerzen, ein Tumor trat auf. Am dritten Tag errötete sie und begann zu brennen, was es sein konnte. Am dritten Tag ist es sehr schwierig, auf das Bein zu steigen, weil es unmöglich ist, sich zu verletzen

Frage Nr. 108016

N104803 (Ergänzung) HIV (ab 14:05 Uhr) - negativ. ALT ist normal. Die Parasiten haben sich noch nicht verifiziert. Ich habe seit drei Monaten den Verstand verloren. Pickel, den ich zuvor erwähnte, bestanden. UAC-Ergebnisse für die letzten drei Monate (Anhang). Biochemie mit einer sehr großen Parameterliste übergeben, alles ist normal, außer Creatinin und Calcium (total) - in der Norm ionisiert. Ich schlafe trocken in dem Sinne, dass ich keinen übermäßigen Schweiß beobachte. Die Temperaturen am Morgen sind meistens niedrig (35,7-35,8), da es abends und nachmittags normal ist. Der Stuhl ist normal in der allgemeinen Klassifizierung (aber es gibt ein komisches Gefühl, dass er weicher geworden ist). Fast einen Monat trinke ich Zinkpicolinat (von einem Dermatologen verschrieben), Echinacea-Extrakt (Tabletten) + eine Woche irgendwo Ascorbinsäure (etwa 1 g). Im Allgemeinen stört nichts, aber die Lymphknoten im Körper sind alarmierend. Und ja, ich habe auch bemerkt, dass (ich habe Akne) die Pickel in meinem Gesicht öfter mit Eiter gefüllt wurden. Trotz der Behandlung jeden Morgen dasselbe. Ich erinnere mich, dass meine Leistenstärke in der Vergangenheit auf ähnliche Weise zugenommen hatte (obwohl sie etwas kleiner waren), aber ich habe nicht darauf geachtet - sie haben selbst durchgemacht (es war im Frühling und Sommer). Ich denke darüber nach, kann es eine derart verallgemeinerte Reaktion auf Allergene geben? In welche andere Richtung können Sie schauen?

Frage Nr. 108005

3,1 × 10 4 IE / ml Viruslast von Hepatitis C (Spalte). Was bedeuten diese Zahlen? Ist es eine große Last oder nicht? Ist das kritisch oder nicht?

Frage Nr. 107976

Hallo! Im Januar wurden Antikörper gegen Opistorchen und Toxocars im Kind nachgewiesen, nun wurden sie erneut durch ELISA getestet, es wurden nur Opistorchen gezeigt + ZUSÄTZLICHE ANALYSE WIRD VON NORM ABGEWIESEN! Helfen Sie mir bitte!

Frage Nr. 107922

Hallo, vor 6 Tagen habe ich mich mit meiner Freundin in der Natur erholt. Am nächsten Morgen habe ich zwei Zecken abgezogen, und ein Freund des ersten, der es geschafft hat, uns zu beißen, tat es aber vorsichtig, es blieb nichts auf der Haut und die Zecken blieben lebendig und unverletzt. Es war nicht möglich, Zecken zur Analyse zu geben, also haben wir sie verbrannt. Aufgrund des knappen Arbeitsplans konnten wir den Test erst nach 4 Tagen bestehen. Ohne Rücksprache entschied ich mich, G, M über Intsifalit selbst und über Borreliose G, M weiterzugeben. Einen Tag später erhielt ich die Ergebnisse, in denen geschrieben wurde, dass Borreliosis M positiv war. Das ist das chronische Stadium. Ich habe keine Symptome und nein, keine Rötung an der Stelle des Bisses, Hautausschlag, Schüttelfrost, Fieber usw. Meine Frage ist: Wenn die Borreliose so schnell in das chronische Stadium übergegangen ist und meine Immunität so schwach ist, warum sind dann nicht die Symptome? Und kann das Prinzip der Borreliose so schnell in das chronische Stadium übergehen, wenn ich starke Immunität habe, weil ich alle sechs Monate / Jahr krank werde? Ich wäre sehr dankbar für die Hilfe !!

Frage Nr. 107727

Hallo, ich würde gerne wissen, welche Tests gemacht werden sollten, um herauszufinden, warum ich dünn bin! Ich habe eine Höhe von 152 cm und ein Gewicht von 45 kg.

Frage Nr. 107705

Guten Tag. Am 17. Mai wurde eine Zecke (im Haarteil des Kopfes) des Kindes gefunden. Nur gefunden, wenn das Kind sagte, dass irgendein Klumpen zerkratzt ist. In der Notaufnahme entfernt, sagten sie, er habe mehrere Tage gesessen (obwohl sie nur in ihrem Stadthof und Kindergarten liefen). Das Immunglobulin wurde injiziert, die Milbe wurde am nächsten Tag zur Analyse getestet, aber wir haben nur eine Enzephalitis (wir haben ein negatives Ergebnis). Bei der Borreliose wurde Amoxicillin 10 Tage lang 0,25 × 3-mal täglich verschrieben. Gestern tranken sie die letzte Pille, und am Abend fand ich hinter dem Ohr einen geschwollenen Lymphknoten und eine kleine (mit Erbsen-) Dichtung am Hals auf der gleichen Seite. Wenn Sie drücken - ein leichter Schmerz. Der Rest des Kindes ist aktiv, fröhlich, klagt nicht über Unwohlsein, die Temperatur liegt bei 36,5 bis 37,1 (dies ist jedoch immer bei ihm der Fall). Wir haben keinen Spezialisten für Infektionskrankheiten bei Kindern, für einen bezahlten in einer anderen Stadt haben wir uns erst am Samstag angemeldet. Ich habe Angst, die Zeit zu verpassen. Kann die Lymphknotenvergrößerung noch mit einer Zecke assoziiert werden? Was jetzt zu tun Kann die Wirksamkeit der Antibiotika-Therapie dadurch beeinflusst werden, dass wir 7 Tage nach Kursbeginn versehentlich eine Dosis verpasst haben (aber dann die Dosis auf eine andere Dosis erhöht haben, dh 30 Tabletten tranken)?

Frage Nr. 107660

Hallo, ich war krank mit Windpocken, jetzt fallen die Krusten weg, verschmiertes Fukartsinom selbst, aber auf dem Gesicht, wenn die Krusten wegfallen, erscheinen diese roten Flecken, was können Sie schmieren, um sie loszuwerden, oder es wird mit der Zeit vergehen? auffällig

Frage Nr. 107174

Sagen Sie mir bitte, mit welchen Medikamenten können Sie in der 6. Schwangerschaftswoche wiederkehrende Herpes behandeln? Es erscheint ein drittes Mal, ich bin sehr besorgt, ich weiß, was die Folge sein kann. Ich spalte mit Epigenes, Malavites und Panavir

Frage Nr. 107138

Guten Tag. Mamas Sehvermögen senkte sich. Wurden von einem Augenarzt untersucht, machte ein CT-Scan. Die Diagnose lautet zentrale Chorioretinitis. Wir entfernen Entzündungen mit Steroid-Injektionen und Augentropfen. Sie verschrieben viele Tests - für Toxoplasmose, Chlamydien, verschiedene Arten von Herpes. Alle Tests beziehen sich nur auf IgG-Antikörper. Kann man die Aktivität und Gefahr einer Infektion durch ein IgG bestimmen? Ich möchte meiner Mutter keine ernsthaften Drogen geben, die nicht genügend Gründe dafür haben. Sie ist schon 80 Jahre alt. Danke.

Konsultationen | Infektions- und parasitäre Krankheiten

Home → Konsultationen → Infektions- und Parasitenerkrankungen

In diesem Bereich erhalten Sie eine kostenlose Beratung von Ärzten verschiedener medizinischer Fachrichtungen (Liste der Berater). Wenn Sie ein Bonuskonto haben, können Sie dem Berater für seine Antwort danken. Konsultationen sind jetzt über eine Smartphone-Anwendung verfügbar (weitere Informationen).

Selbstmedikation nicht. Nur ein verantwortungsbewusster Umgang mit einem Facharzt hilft, die negativen Auswirkungen einer Selbstbehandlung zu vermeiden. Alle auf dem Medihost-Portal veröffentlichten Informationen dienen nur zu Informationszwecken und können einen Arztbesuch nicht ersetzen. Bei Anzeichen von Krankheit oder Beschwerden sollten Sie einen Arzt in einer medizinischen Einrichtung konsultieren.

Auswahl und Verschreibung von Medikamenten kann nur ein Arzt sein. Indikationen für die Anwendung und Dosierung von Arzneimitteln müssen mit Ihrem Arzt abgestimmt werden.

Das medizinische Portal Medihost ist eine Informationsquelle und enthält nur Referenzinformationen. Materialien zu verschiedenen Krankheiten und Behandlungsmethoden können von Patienten nicht für unbefugte Änderungen des Behandlungsplans und der ärztlichen Verschreibungen verwendet werden.

Die Portaladministration übernimmt keine Verantwortung für materielle Schäden sowie Gesundheitsschäden, die durch die Verwendung von Informationen auf der Medihost-Website entstehen.

Guten Tag. Wie viel Zeit verging zwischen dem Zeckenstich und der Analyse der Borelliose? Und wie viel Zeit vergeht zwischen der Injektion von Immunglobulin und der Analyse? Das Fehlen von Immunglobulin M zeigt das Fehlen eines akuten Prozesses an.

Am 4. Mai wurde ich von einer Zecke gebissen, und am selben Tag passierten wir es zur Analyse und platzierten ein Immunglobulin. Die Analyse der Borreliose erfolgte am 26. Mai und wurde am 31. Mai wiederholt. Das Ergebnis ist das gleiche. Kante.

Hallo auch bei einer durch Zecken übertragenen Enzephalitis igg, m

Online-Infektiologenkonsultation

Ein Infektionskrankheitsspezialist ist ein Arzt, der die Diagnose, Behandlung und Prävention von Infektionskrankheiten aller inneren Systeme vornimmt.

Gehen Sie die Online-Konsultation zu Infektionskrankheiten durch, wenn Sie folgende Anzeichen haben:

  • uncharakteristischer Ausfluss aus den Genitalien;
  • Schmerzen im Perineum und beim Wasserlassen;
  • häufiges Wasserlassen;
  • Hautausschlag, Erosion, Rötung im After und Perineum;
  • das Auftreten von Verunreinigungen (Blut, Flocken, Klumpen) im Urin;
  • Krämpfe im unteren Rücken, Unterleib, verbunden mit Fieber;
  • Konsolidierung der regionalen Lymphknoten.

Wenn die oben genannten Symptome auftreten, sollten Sie auch herausfinden, was der Urologe behandelt. Viele sexuell übertragbare Infektionen haben ähnliche Symptome. Wenn Sie Hepatitis B und C feststellen, wenden Sie sich an einen Hepatologen. Die Behandlung und Vorbeugung von Tuberkulose bei Kindern wird von einem pädiatrischen TB-Arzt durchgeführt.

Sie können dem Infektionsspezialisten online eine Frage stellen:

Konsultation von Infektionskrankheiten online. Medizinisches Zentrum in Ramenskoy auf der Straße. North Highway.

Seite 1 von 30

Kommen Sie zu uns zur Behandlung von: Ramenskoye, Zhukovsky, Bronnitsy, Moskau, Lyubertsy, Voskresensk, Kolomna, Yegoryevsk, Kotelniki, Dserschinski, Belozersky, Stiere, Vereya, Gzhel, Freundschaft, Oak Grove, Igumnovo, Ilyinsky, Konstantinovo, Kraskovo, Kratovo, Malakhovka Oktober, Ostrovtsy, Settlement sie. Telman, Rechitsy, Federn, Tomilino, Udelnaya. Sowie Bewohner anderer Ortschaften in den Bezirken: Ramensky Bezirk, Lyubertsy Bezirk, Voskresensky Bezirk, Yegoryevsky Bezirk, Kolomna Bezirk.

Beratung infektiöse und parasitäre Krankheiten

Beratung infektiöse und parasitäre Krankheiten

im Internet: kostenlos eine Frage stellen, eine garantierte Antwort ist kostenpflichtig (Beratung mit sofortiger Antwort). Sie stellen eine Frage auf der Website und erwarten dann eine Antwort auf die E-Mail oder im Chat. Lassen Sie sich beraten und stellen Sie eine Frage zu Infektionskrankheiten. : ohne Anmeldung, ohne Telefon, schnell, ohne SMS. Arzt Infektions- und Parasitenerkrankungen online.

  • 1 schreiben
    Frage an den Arzt
  • 2 Klicken Sie auf
    eine Frage stellen
  • 3 Erwarten Sie
    auf Mail antworten

Schreiben Sie dem Arzt - Hilfe

Um zu fragen, füllen Sie einfach das untenstehende Formular aus und beschreiben Sie die Frage ausführlich. In diesem Fall können wir Ihnen bei Ihrem Problem helfen.

Fragen zu Infektionskrankheiten

Die Aufgabe eines Spezialisten ist es, eine Infektionskrankheit zu diagnostizieren, einer Person zu helfen, eine Infektion zu überwinden, und auch die Wege zu erkennen und zu blockieren, in denen schädliche Mikroorganismen in den Körper eindringen können. Ein Infektionskrankheitsspezialist kann nicht nur nach der Behandlung einer bestimmten Art von Krankheit gefragt werden, sondern auch nach der Rehabilitation des Körpers nach einer „Invasion“ von außen.

Wege und Wege der Infektion

Krankheitserreger nach der Penetrationsmethode werden klassifiziert in:

  1. Infektionen der Integumente, die durch die Schleimhaut, die Haut übertragen werden;
  2. Darminfektionen - mit Nahrung und Wasser in den Verdauungstrakt gelangen;
  3. übertragbare Infektionen des Blutes durch Insektenstiche (Mücken, Flöhe, Mücken, Zecken);
  4. nicht übertragbar - wird vom Träger der Infektion durch wiederverwendbare Nadeln mit Transfusionen übertragen.
  5. Infektionen der Atemwege - Agenten werden durch Tröpfchen aus der Luft "delegiert";

Die Beratung des Spezialisten für Infektionskrankheiten wird dazu beitragen, die Folgen der Krankheit zu beseitigen, Komplikationen und Wiederinfektionen zu vermeiden.

Sie können dem Infektionskrankheitsarzt Fragen stellen:

  • Lebensmitteltoxische Infektionen, Durchfall, Salmonellose;
  • Influenza, ARVI, adenovirale Erkrankungen;
  • Scharlach, Windpocken, Masern;
  • Keuchhusten und Diphtherie;
  • Poliomyelitis, Enzephalitis;
  • Hepatitis;
  • Malaria;
  • Tollwut;
  • Botulismus;
  • Typhus und Typhus;
  • Meningokokken-Infektion;
  • Parasitäre Invasionen;
  • Toxoplasmose usw.

Um die Diagnose zu klären, kann der Arzt Folgendes vorschreiben: Blutuntersuchungen (allgemein, biochemisch für bestimmte Marker usw.), Abstrich / Kultur für die Flora, serologische Diagnose von Darm- / Atmungspathogenen, parasitologische Studien. Konsultationen des Infektionskrankheiten-Spezialisten werden dabei helfen, den Feind auf Anhieb kennenzulernen und einen Aktionsplan für einen vollständigen Sieg über die Erreger und die Folgen ihrer Aktivitäten zu entwickeln.

Akte von Ärzten durch Spezialisierung

Andrusovich Inna Vladimirovna

  • Spezialist für Infektionskrankheiten

Spezialisierung: Infektionskrankheiten

Berufserfahrung in der Spezialität: mehr als 10 Jahre

Qualifikationskategorie: 2

Ausbildung, Abschlussjahr: Kharkiv State Medical University "Medizin und Prävention" Fakultät und erwarb den Facharzt 2001-2007. Praktikum in "Infektionskrankheiten" an der Abteilung für Infektionskrankheiten der Medizinischen Akademie von Kharkiv

Auffrischungskurse: 2018 für die erste Kategorie zertifiziert

  • Krankenhaus für Infektionskrankheiten in Kharkiv 2008-2012
  • Poliklinik Nr. 11 Kharkov 2012-2013
  • Klinik "Boris" Kharkov 2012-2014
  • Poliklinik №8 Kharkov von 2013 bis heute.

Spezialisiert auf die Behandlung solcher Krankheiten:

  • Virushepatitis A, B, C, D, TTV akut und chronisch, sowohl Diagnose als auch Behandlung
  • infektiöse Mononukleose
  • Erysipelas
  • Lyme-Borreliose
  • Darminfektionen (Salmonellose, Dysenterie, lebensmitteltoxische Infektion, pseudomembranöse Enterokolitis)
  • Rotavirus-Infektion
  • Enterovirus-Infektion
  • Erkältungen
  • Masern
  • Röteln
  • Herpes zoster und andere Arten von Herpesvirusinfektionen
  • Beratung, bevor Sie ins Ausland gehen
  • Parasitäre Infektionen (Giardiasis, Toxoplasmose, Echinokokkose, Toxokarose, Ascariasis, Strongyloidose, Opisthorchiasis, Enterobiose)
  • Herpesvirusinfektionen, einschließlich Cytomegalovirus und Epstein-Barr-Virus.

Sukhov Yuri Alexandrovich

  • Hepatologe
  • Spezialist für Infektionskrankheiten
  • Virologe

In der Spezialität "Infektionskrankheiten" seit 1989 die höchste medizinische Qualifikationskategorie in der Spezialität "Infektionskrankheiten" seit 2000, in: Medizin n seit 2002 außerordentlicher Professor seit 2010.

Schwerpunkte der Praxis:

Diagnose, Differentialdiagnose und Behandlung der infektiösen und parasitären Pathologie bei Erwachsenen (Darminfektionen, Darmdysbiose, Borreliose, Borreliose, Herpesinfektionen, Fieber unbekannter Herkunft, Virushepatitis, TORCH-Infektionen usw.).

Arbeitsplatz:

Abteilung für Infektionskrankheiten der National Medical Academy für postgraduale Ausbildung, benannt nach P. L. Shupyk, Klinisches Krankenhaus der Stadt Kyiv №4.

Ausbildung:

Die medizinische Fakultät der Universität sowie Praktikums-, Aufbaustudien und Aufbaustudien im Fachgebiet "Infektionskrankheiten".

Weitere Informationen:

Autor und Co-Autor von 102 Publikationen, Teilnehmer und Sprecher nationaler und internationaler Konferenzen und Kongresse, Telebridge (mehr als 60), Mitglied der Allukrainischen Vereinigung der Infektiologen, als sachkundiger Arzt, nahm an Programmen in mehreren ukrainischen Fernsehsendern teil.

Bobrova Irina Anatolyevna

  • Spezialist für Infektionskrankheiten

Spezialisierungen: Infektionskrankheiten, Hepatologe

Berufserfahrung: 33 Jahre Berufserfahrung als Arzt, davon 21 Jahre als Chef der Konsultationsklinik des Instituts für Epidemiologie und Infektionskrankheiten. L. V. Gromashevsky NAM.

1981-1991 - Abteilung für Virushepatitis, Institut für Epidemiologie und Infektionskrankheiten, Nachwuchsforscher;

1991-2012 - Leiter der Konsultationsklinik des Instituts für Epidemiologie und Infektionskrankheiten. L.V. Gromashevsky NAM;

Seit 2012 ist er Chefarzt des Zentrums für Familienmedizin der UDDC.

Universität: Kiew A.A. Bogomolets, Fakultät für "Medical Business" (1981).

Öffnungszeiten der Rezeption: nach Vereinbarung

Chief Medical Officer, Zentrum für Familienmedizin, UDDTs.

Doktor der höchsten Kategorie. Leitender Forscher.

Doktor der Medizin in der Fachrichtung "Infektionskrankheiten". Die Dissertation widmet sich der Virushepatitis B (1991), die Doktorarbeit der Virushepatitis C mit einem Schwerpunkt auf der antiviralen Therapie und ihren Komplikationen (2013).

Chefinfektiologe, Gesundheitsministerium der Ukraine 2009-2010 Aktiver Teilnehmer an der Beseitigung der Grippeepidemie 2009-2010.

Chefinfektiologe, National Academy of Medical Sciences der Ukraine 2011-2013

Mitglied der Vereinigung der Infektiologen der Ukraine. Aktives Mitglied und stellvertretender Vorsitzender der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Infektionskrankheiten von Kiew und der Region Kiew.

Er ist Autor von 207 wissenschaftlichen und populären Publikationen zu aktuellen medizinischen Fragen.

Hauptarbeitsbereiche:

- Virushepatitis A, B, C, D, G, TTV - akut und chronisch (Diagnose und Behandlung);

- Differentialdiagnose von Hepatitis und Gelbsucht;

- Lymphadenopathie unbekannter Ätiologie;

- minderwertiges Fieber und Fieber unbekannter Herkunft;

- Herpesvirusinfektionen, einschließlich Cytomegalovirus und Epstein-Barr-Virus;

- durch Zecken übertragene Borreliose (Lyme-Borreliose);

- Katzenkratzkrankheit;

- TORCH-Infektionen (intrauterine Infektionen);

- Augenläsionen der infektiösen Ätiologie (Konjunktivitis, Keratitis, Uveitis, Chorioretinitis und andere);

- Rehabilitation chronischer Infektionsherde und Furunkulose (zusammen mit verwandten Spezialisten);
- Helicobacter-Infektion;

- Toxokarose und andere parasitäre Krankheiten (Würmer und Protozoen, einschließlich Giardia);

- Sanierung von Candidiasis und Dysbiosen;

- Ultraschalldiagnostik der Schilddrüse;

- Ultraschalldiagnostik der Bauchhöhle und der Nieren;

- Behandlung chronischer Infektionen mit der Möglichkeit, ein Tageskrankenhaus unter den Bedingungen des Family Medicine Center zu organisieren;

- Auswertung und Analyse der Untersuchungsergebnisse auf Marker für Infektionskrankheiten;

- Auswahl optimaler Behandlungstaktiken für Patienten mit chronischer Virushepatitis;

- Vorbereitung und Erhaltung von Patienten mit chronischer Hepatitis B und C während einer antiviralen Therapie;

- Beratung von Patienten mit Lebererkrankungen vor dem Hintergrund der Komorbidität anderer Organe und des Auftretens extrahepatischer Manifestationen;

- Individualisierung der antiviralen Therapie bei Patienten mit Hepatitis C vor dem Hintergrund von Schilddrüsenläsionen;

- Korrektur unerwünschter Nebenwirkungen und Komplikationen bei der antiviralen Behandlung von Virushepatitis.

Internetportal für Krankenwagen

Artikel über Infektionskrankheiten.

Beschwerde Bewertung

  1. Hepatitis32
  2. Bluttest22
  3. Immunität12
  4. Schwangerschaft10
  5. Rabies10
  6. Geschwindigkeit10
  7. Blowjob9
  8. Liver9
  9. Syphilis9
  10. Bilirubin8
  11. CMV8
  12. Infektion8
  13. Herpes7
  14. Rnk7
  15. Saliva6
  16. Rash6
  17. Toxoplasmose6
  18. Authentizität6
  19. Mite5
  20. Malaise5

Drogenbewertung

  1. Kokav10
  2. Ceftriaxon4
  3. Anti-E4
  4. Polyoxidonium4
  5. Heptral3
  6. T2-Ziel
  7. CYCLOFERON2
  8. Rabipur2
  9. Immunglobulin2
  10. Viferon2
  11. Karsil2
  12. Glucose-E2
  13. Suprastin2
  14. Urea2
  15. Glucose2
  16. Licopid2
  17. Amoxiclav2
  18. Ceftriaxon-Natrium1
  19. Ursosan1
  20. FSME-Immun Inzhekt1

Infektionskrankheiten (33581 Nachricht)

Guten Tag. Ich habe Ureaplasmose gefunden. Ist das doch sexuell übertragen oder auch häuslich? Wenn ja, wie? Wie behandeln? Und ist es möglich, das Bad zu besuchen. Vielen Dank im Voraus... offen

Hallo! Sexuell. Behandlung bei klinischen Manifestationen beim Urologen. zu sehen

gestern um 22:28 / Irina

Es ist notwendig, Tests zu bestehen und die Menge zu bestimmen. In der Regel wird Ureaplasma bis zum 4. Grad nicht behandelt, sondern nur beobachtet und kontrolliert, sofern keine Manifestationen vorliegen. Wenn... zusehen

Lieber arzt! Das Kind wurde vorzeitig geboren und als Folge davon Hydrocephalus + Intrauterin-CMV. Sie wurden von einem Infektionskrankenpatienten unter dem Acyclovir-System ein Jahr lang behandelt, indem sie die Zahl der...

Hallo! Nach diesen Analysen ist CMV inaktiv und bedarf keiner Behandlung. zu sehen

Guten Tag! Meine Tochter studiert an der Universität und lebt in einem Schlafsaal. Ein paar Tage später geht sie zum Training nach Deutschland, im nächsten Zimmer im Block wurde ein Mädchen krank, einige... offen

Hallo! Wenn kein Risiko besteht. zu sehen

Hallo, mein Name ist Kate.
Kann ich mich bei der Analyse mit etwas infizieren?
Wenn der Speichel des Kerls in den Anus gekommen ist?
Danke für die Antwort) öffnen

30. Mai 2018 / Roman

und leckst du ihn auch? zu sehen

gestern um 9:59 / Anonym

natürlich. Papillomavirus zum Beispiel. Was Krebs verursacht zu sehen

gestern um 10:56 / Anonym

Anonym
Kommen Sie und beweisen Sie es Leuten, die es lieben, den Arsch zu lecken

Hallo! Zum Beispiel Herpes Simplex. zu sehen

Die Ärzte sagen mir nach 2 Monaten einer gefährlichen Situation, dass ich Tests anonym durchlaufen habe. Invitro 1) HIV 1 2 (Antigen Antikörper) Ag bei Combo - negativ 2) Syphilis RPR - negativ Syphilis... offen

Hallo! Syphilis 100, der Rest 99%. zu sehen

Guten Abend. Erzählen Sie mir, was diese Ergebnisse in Invitro bedeuten. 1) Anti-CMV-IgG 1020-Lebensmittel / ml? 2) Anti-HSV (1 und 2 Typen)> 30 Ind.? 3) Anti-EBV-IgG-EBNA (Gift.) 322 U / ml? 4) T3 frei 4,3 pmol / l? 5) T4... offen

Hallo! Die Abwesenheit von Syphilis, Infektion mit cmv-web-herpes simplex. zu sehen

29. Mai 2018 / Alexander...

Alexandrov Pavel Andreevich, vielen Dank. Was sind meine Handlungen? Zu gehen Ist es aktiv oder nicht? Gestern sah das Wichtigste aus. Ein Metzger sagt, wenn ein IgG auf dem Formular steht... siehe

Keine Beschwerden - nichts ist nötig. zu sehen

gestern um 17:57 / invitro

Guten Tag! Danke, dass Sie uns gewählt haben! In Bezug auf die Forschungsergebnisse können Sie sich kostenlos mit unseren Ärzten auf der Website http://www.3630363.ru/?page_id=47http://www.3630363.ru/?page_id=47… beraten lassen

Guten Tag, vor drei Wochen war Pirantel mit einer Droge getrunken, ich entschied mich, es zur Vorbeugung zu trinken, weil Schwäche, Müdigkeit und verschiedene Magenprobleme in Form von... oft offen sind

Hallo! Prävention ist sinnlos. Besuchen Sie den Arzt und führen Sie eine Untersuchung durch. zu sehen

Hallo, heute bin ich weit weg aus der Stadt gelaufen und durch die Büsche an der Hand gegangen, ich wurde flüssig, sah aus wie Speichel, nicht viel Schaum, wischte meine Hand an meiner Hose ab und... offen

Hallo! Es besteht kein Risiko. zu sehen

gestern um 9:36 / Anonym

Dr. Alexandrov ist der Beste! zu sehen

Guten Tag! Meine Tochter studiert an der Universität und lebt in einem Schlafsaal. Ein paar Tage später geht sie zum Training nach Deutschland, im nächsten Zimmer im Block wurde ein Mädchen krank, einige... offen

27. Mai 2018 / Tatiana

Guten Tag! Meine Tochter studiert an der Universität und lebt in einem Schlafsaal. Ein paar Tage später geht sie zum Training nach Deutschland, im nächsten Zimmer im Block wurde ein Mädchen krank, mehrere... zusehen

Hallo! Wenn Impfstoff das Infektionsrisiko nicht sein sollte. zu sehen

Hallo! Nach einem Zeckenbiss trank er 21 Tage lang Unidox, wann kann man Alkohol trinken? zu öffnen


Vorherige Artikel

Phosphogliv

In Verbindung Stehende Artikel Hepatitis